PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Kantenglättung in Risen 2 möglich



Æfree
27.04.2012, 12:34
Habe habe mir heute Risen 2 installiert. Ich kann jedoch keine Kantenglättung einschalten.

Wenn ich die Kantenglättung mit der Grafikkarte erzwinge ist die Welt Schwarz/Lila.

Ich besitze eine ATI Radeon HD 5770. Ohne AA siehts doof aus :(

|Lorn|
27.04.2012, 19:05
Risen 2 hat doch ein internes AA, oder nicht?

Megagoth
27.04.2012, 20:49
Nur einen "verwisch"-Shadereffekt. :/

Naja. Mich stört es nicht so sehr. Es ist halt ein PB Game und Risen heißt es auch, von daher... Ich bin grad auf der ersten Insel angekommen und bin gespannt, wie sich das Gothic Feeling entfalten wird. :)

|Lorn|
27.04.2012, 21:43
Naja, kein richtiges AA, das stimmt. Vielleicht gehts ja mit dem Injector...

Megagoth
28.04.2012, 04:21
Dir ist bewusst, dass FXAA auch nur "fast approximate anti aliasing" heißt, also auch nur ein blur filter auf Kanten ist? Sicherlich besser, als das "normale" AA, aber trotzdem kein "richtiges". Mit DX 11 könnten die das machen, aber ich glaub das wär zu viel Arbeit. :-/

Jodob
28.04.2012, 08:26
also zur Lösung bzw. Milderung des Problems:

im Catalyst Control Center sämtliches AA auf anwendungsgesteuert bzw auf multisampling runterdrehen

ingame das AA aktivieren -> AA ohne Grafikfehler

BlueSteel
28.04.2012, 10:30
Es gibt eine Alternative: SMAA.

Die spielinterne Kantenglättung glättet Pixeltreppen nur recht schwach und lässt dabei viele Kanten komplett unangetastet. SMAA wirkt dagegen auf sämtliche Kanten und lässt die Bildschärfe größtenteils intakt - anders als beispielsweise FXAA.

Hier ist ein Vergleichsbild:
http://img41.imageshack.us/img41/219/risen2smaa.png

SMAA kostet nicht spürbar mehr Performance als die im Spiel integrierte Variante.

Installation:

SMAA Injector 1.2 hier (http://mrhaandi.blogspot.de/p/injectsmaa.html) herunterladen.
Den Inhalt des Ordners "d3d9" aus dem heruntergeladenen Archiv nun so verteilen:

d3d9.dll und Injector.ini nach ...\Steam\steamapps\common\risen 2\system kopieren.
SMAA.fx und SMAA.h in den Ordner ...\Steam\steamapps\common\risen 2 kopieren.

In der Injector.ini muss nun noch die Zeile weird_steam_hack = 0 in weird_steam_hack = 1 geändert werden.


Die im Spiel vorhandene Kantenglättung sollte deaktiviert werden, beides gleichzeitig ist nicht empfehlenswert. Um den Unterschied zu testen, kann der Effekt mit der Pause-Taste (rechts von F12) ab- und angeschaltet werden.

Einziger Haken: Da das gesamte fertige Bild bearbeitet wird, wird auch der Text im Spiel etwas "fransig". Im Vergleich zu der recht schwachen integrierten Kantenglättung erscheint mir das aber als das kleinere Übel.