PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : P&P für zwischendurch!?!



Harbinger
04.05.2006, 20:10
ja gibt es denn sowas? einfach mal schnell in zehn minuten eine runde auf die beine stellen und spaß haben? klar gibt's sowas. ein paar kumpels aus meiner rollenspiel-gruppe und ich praktizieren sowas des öfteren und haben auch immer massig spaß. unser paradebeispiel einer schnellen P&P-Runde (das wir von einem bekannten entwendet haben, der angeblich der perfekte meister für dieses spiel ist §ugly): "Du fällst"

regeln sind ganz einfach: es gibt keine. du erstellst dir innerhalb kürzester zeit einen charakter ohne zahlenmäßige werte, nur nach deinem gutdünken, der dann auch noch besitzen kann, was du auch immer haben willst. et voilà, das spiel beginnt mit dem folgenschweren satz: "Du fällst". warum derjenige fällt weiß man eigentlich nie so recht, aber er fällt und rast dem boden entgegen. und in diesem spiel manifestiert sich immer wieder eine art "besonderer kreativität", denn auf welche ideen die spieler kommen, um ihr leben zu retten, ist manchmal wirklich wahnwitzig (zitat: "Ich lasse mich von dem Walfisch verschlucken, um den Aufprall zu dämpfen.").

kennt ihr auch solche "spiele"? erzählt ^^

Hölli
04.05.2006, 22:06
Ich habe das mal während einer Geographie Stunde mit einem Kumpel gespielt, der kein Pen&Paper kennt, sein einziges Wissen über Fantasy hat er aus World of Warcraft.
"Dein Gnom wacht aus dem friedlichen Schlaf in der Taverne auf, weil das Haus brennt."
"Hm... hm... ich schlucke einen Trank Resistent gegen Feuer und schlafe weiter..."
"Jo, du wachst plötzlich auf, weil du unsanft auf den Boden fällst. Dein Bett ist dir unter dem Arsch weggebrannt und du liegst in der frischen Luft! Alle Umstehenden schauen dich verdutzt an :eek: "
Und denn meinte er noch, er will in irgendeine Stadt reisen (Zwergenhauptstadt in WoW oder so) und denn meinte ich, dafür brauchst du aber 2 Monate!!!
"Kein Problem, da ich Gnom bin, bau ich mir fix einen mechanischen Strauß (also diese riesigen Vögel, ihr wisst schon ^^)"

Mäxchen
05.05.2006, 14:39
:D

Nönö, wenn uns die Langeweile quält, dann wird schnell ein Tabletop entworfen, und fleißig gewürfelt. Dann ist der Deckel eines Eistees plötzlich der furchterregende Anführer einer phantastischen Sippschaft, der gegen Radiergumme und Stifte kämpfen muss. Ein Geodreieck dient als Maß, Tesa als Spielfeldbegrenzung.

Joa, dabei ist schon die ein oder andere witzige Schlacht entstanden, und das ein oder andere Spielsystem bei entworfen wurden.

... jaja, Kreativität und Langeweile.

Harbinger
07.05.2006, 12:13
hm, auch nicht schlecht ^^

was ich bei "Du fällst" noch vergessen habe zu erwähnen ist, dass noch nie ein charakter eine einzelne runde überlebt hat. denn sogar als mal ein paar spieler den weg bis zum boden überstanden haben (einige sind auch schon vorher draufgegangen ^^) wurden sie spätestens auf der erde von einem wütenden stier aufgespießt oder von einem zufällig vorbeikommenden drachen gefressen (nur einmal war's kein zufall, weil ich von anfang an einen drachen dabei hatte §ugly)

Shakareya
07.05.2006, 21:25
Davon hab ich noch gar nichts gehört - cool :D
Ich kenne nur die mehrstündigen Spieleabende, aber sowas ist doch mal eine witzige abwechslung zu dem^^
werd ich gleich morgen ausprobieren - danke für den tipp :D :D

Galekman
09.05.2006, 16:01
ähh, kenn ich nicht. können wir das hier mal ausprobieren?

Shakareya
10.05.2006, 12:29
ähh, kenn ich nicht. können wir das hier mal ausprobieren?

von mir aus gerne §knin

;) wer fängt an?

Ankou
10.05.2006, 14:07
Na, sowas ist doch wirklich höchst spontan und sollte nun nicht im Forum noch weiter ausgearbeitet zu werden. ;)
Zeig ihr doch Dein anderes Rollenspiel, vielleicht kannst Du sie ja neben Deinem anderen Ich anwerben. :D