PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [News] Verfall durch die Dunkle Seite der Macht



Arcana
17.10.2011, 16:59
http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/Logos/swtor_logo.png

Ebenfalls im Forum wurde von Allison Berryman nun ein weiteres Feature für die Anhänger der Dunklen Seite angekündigt: "dark side corruption".


Hey everyone! We're glad to see that you're all so enthusiastic about dark side corruption, but wanted to clarify just a little bit about it. At this time, dark side corruption is an option that you're able to toggle on and off yourself. We're excited to have the feature in the game, but currently the plan is to allow you to use it if you want to.

Wer sich ganz der Dunklen Seite hingibt, dessen Körper wird Anzeichen dafür nach außen tragen. Allerdings wird die Option, sein Aussehen von der Dunklen Seite zeichnen zu lassen, jederzeit ein- und wieder ausschaltbar sein.
Für die Guten scheint es ein solches Feature bisher nicht zu geben. Doch wer weiß, ob es später nicht auch Heiligenscheine oder Ähnliches geben wird.

Quelle im off. Forum (http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=9985207#edit9985207)

max121185
17.10.2011, 17:56
Also wird es so sein wie in Kotor 1 und 2. Gut das man das auch wieder deaktivieren kann, wozu bastel ich mir den ein schönes Gesicht, wenn es danach eh voll entstellt ist :D Aus den gleichen Grund benutze ich auch nie Helme oder blende sie aus, ich bin einer der das Gesicht immer sehen will, zumindest wenn ich es selber erstellt habe.

Cruxa
17.10.2011, 18:28
Kommt darauf an, was man als entstellt betrachtet. ;)
Da ich mal nicht davon ausgehe, dass man bei der Charakter-Erstellung beispielsweise gleich standardmäßig gelbe Augen, und was noch so zur Korruption durch die dunkle Seite gehört, auswählen kann, bin ich sehr froh über diese Möglichkeit. So etwas gehört für mich einfach zu einem wahren Sith dazu, gerade wenn man sich mal die Mitglieder des Dunklen Rats zu dieser Zeit ansieht. Ein Sith-Hexer hat mit einem wahrhaft diabolischen Aussehen doch gleich viel mehr Stil. :D
Allerdings ist es auch gut, dass es optional ist. Mein Sith-Reinblut soll zwar ebenfalls dem Pfad der Dunklen Seite folgen, aber bloß nicht auch äußerlich dadurch beeinflusst werden. Ich bin nämlich auch jemand, der die hübschen Gesichter seiner Charaktere so gut wie nie hinter Helmen oder so etwas verbirgt und jede Veränderung recht kritisch betrachtet. Wenn es keine Möglichkeit gäbe, den Helm auszublenden, würde ich daher sogar ganz auf Kopfbedeckungen verzichten, und die Nachteile in den Werten einfach hinnehmen.

Stain
19.10.2011, 07:57
Da bin ich ja mal gespannt :)
Das Feature hab ich wirklich geliebt in den Kotor-Teilen, das macht nen bösen Sith ja tatsächlich fies aussehend :)
Irgendwie sollte ich versuchen mich nicht hypen zu lassen.... :p