PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen und Antworten zu PvP



Rashnu
31.08.2011, 22:04
Zu einem MMO gehört eigentlich immer auch PvP (http://de.wikipedia.org/wiki/Player_versus_Player). Steht für «player versus player» und bezeichnet den direkten Kampf zwischen Spieler-Charakteren.

Auch in SW:TOR wird es PvP geben. Einerseits natürlich auf extra so bezeichneten PvP-Servern. Aber auch auf den anderen Servern, die mit RP oder PvE gelabelt sind, wird es in gewissen Formen PvP geben. Allerdings kann man als Spieler auf jenen Servern das PvP komplett vermeiden, wenn man will. Auf einem PvP-Server wird einem das nicht gelingen.^^

Aber wie sieht PvP in The Old Republic aus? Das können wir in diesem Thema diskutieren. Einiges haben uns die Enwickler schon vorgestellt. Es gibt Warzones oder auch solche Dinge wie «Huttball» (http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread.php?t=1041542), die uns jüngst in einem Video gezeigt wurden.

Auf der PAX Prime in Seattle vor wenigen Tagen haben die Entwickler bei einem Meet&Greet (http://darthhater.com/2011/08/28/pax-prime-day-three-developer-presentation-live-blogs/) auch folgendes ausgeplaudert:

We've talked about how we'll have open world PvP, we're going to have obviously PvP servers, various planets where you'll be able to fight each other, and on top of all that, open world PvP objectives. And, the first one we're talking about today is, welcome to the planet of Ilum. Ilum is a high-level planet. It is where, some of you might be familiar, the crystals that make lightsabers are, a valuable resource for the Empire and Republic and they have a vested interest in the planet, and so we have territory control going on. Now, so we have two different bases, each of these bases have various PvP defenses... armaments, you can take them and take down PvP defenses like turrets... and ultimately destroy the enemy's base.
Now, philosophically, when you've got open world PvP and you've got an objective, and you've got 200 people going up against 100 people, who's going to win? Two hundred right? So we've been really careful designing open world PvP objectives to support the guerilla style, run-and-gun style fight, and so you saw some clips there of getting a bazooka and taking out turrets, defense mechanisms. Once you do enough of that, the airship can take out the base, so we're testing, we're iterating on it, these are some of the different things, of course there's screenshots of some of the other stuff we've got going on in there, but what's really important is that we make sure this is fun and enjoyable for everyone so we're taking this seriously, and the player, the side that gets control and takes out the base, obviously they're going to get valor and bonus rewards and they'll get lots of that kind of stuff. So territorial control, battle of Ilum is the first one we're showing, and we're working on future ones and more. Now, like I was saying, open world PvP, PvP servers, various different hotspots, Hoth, Tatooine, etc. Players can go fight, they can earn rewards in all those different areas, all different planets, 11 different planets, 11 different areas, earn Mercenary commendation, Warzone commendations. Together they get you the PvP gear. Now of course Warzones for Warzones and Mercenary for open world stuff, if you're a fan of one more than the other, you can exchange them to get those gears.

Ehrlich gesagt, so ganz schlau bin ich nicht draus geworden. Ist der Planet Ilum nun auf jedem Server eine offene PvP-Gegend, wo die Post abgeht auf der Suche nach den Kristallen für die Lichtschwerter? Auch auf PvE- und RP-Servern?

Auf jeden Fall haben sich die Entwickler was einfallen lassen, um die zahlenmässig unterlegene Seite dennoch Spass an der Sache haben zu lassen. Mal schauen, wie das in der Praxis aussieht.

Wenn ihr da genaueres wisst oder neue Infos oder Fragen zu PvP habt, stellt es einfach hier ins Thema.

Arcana
08.09.2011, 11:03
Wie findet ihr die Trennung zwischen PVE- und PVP-Ausrüstung? Zwei Sets erspielen zu müssen nimmt doch Platz in Inventar und auf der Bank weg und kommt mir wie ein Strecken des Spiels vor.

Grüße,

Arcana

Rashnu
08.09.2011, 13:53
Wie findet ihr die Trennung zwischen PVE- und PVP-Ausrüstung?

Was ich bisher erfahren konnte zeigt, dass in Operations (Raids) Ausrüstung droppen kann, die auch die beste PvP-Ausrüstung in den Stats um ca. 10% überragt. Gilt dann sicher für die Hard Mode Variante der Operations.

Es wird ein Hauptmotiv für die Spieler sein, sich das bestmögliche Gear zu erspielen. Das ist zwar an sich nicht schlecht, weil es einem natürlichen Bedürfnis folgt. Jedoch hätte man es besser machen können.

Was mir nicht gefällt ist der Umstand, dass einem gute Ausrüstung in SW:TOR tatsächlich auch einen handfesten Vorteil im PvP einbringt. Das ist ein altes, überholtes Konzept aus der Mottenkiste von MMOs, was zuviele Spieler benachteiligt. Am besten hat Gear beim PvP keine messbaren Vor- oder Nachteile. Die Fähigkeit des einzelnen Spielers, seine Skills wirksam beim Gegner einzusetzen, sollte Erfolg oder Misserfolg ausmachen. Aber das war wohl für die Entwickler ein zu riskanter Ansatz. :D

Als Abo-Spiel wollen sie uns natürlich auch so lange wie möglich im Spiel halten, Und die ständige Karotte vor der Nase, dass es da draussen irgendwo noch besseres Gear gibt, was man haben muss, ist der einfachste Trick, um den Spieler zu halten.

Arcana
09.09.2011, 13:31
Gibt es eigentlich schon Informationen darüber, ob man über PVP auch an Erfahrungspunkte kommen wird? Wäre doch konsequent, wenn du dir über deine eigene Spielweise (PVE oder PVP) neben einem eigenen Ausrüstungsset weiteren Fortschritt erspielen könntest.

Grüße!

Cruxa
09.09.2011, 13:42
Gibt es eigentlich schon Informationen darüber, ob man über PVP auch an Erfahrungspunkte kommen wird? Wäre doch konsequent, wenn du dir über deine eigene Spielweise (PVE oder PVP) neben einem eigenen Ausrüstungsset weiteren Fortschritt erspielen könntest.

Ja, es ist bereits bestätigt, dass man auch durch PvP Erfahrung gewinnt, und theoretisch sogar durch reines PvP das maximale Level erreichen kann. Genaueres dazu ist aber noch nicht bekannt, soweit ich weiß. Ich vermute aber mal, dass es ein pauschaler EP-Bonus für Warzones und so etwas sein wird, und nicht in der Form, dass man andere Spieler sozusagen grinden kann. ;)

Rashnu
09.09.2011, 13:54
Ich vermute aber mal, dass es ein pauschaler EP-Bonus für Warzones und so etwas sein wird, und nicht in der Form, dass man andere Spieler sozusagen grinden kann. ;)

Vermute ich auch. Es ist immerhin erklärtes Ziel der Entwickler, uns keine Anreize fürs Grinding zu geben. Daher würde es Sinn machen, PvP mit entsprechend attraktiven XP-Punkten zu versehen, damit wir das auch zum Leveln benutzen, anstatt irgendwo in der Landschaft 100.000 Banthas umzuhauen. :)

Arcana
10.09.2011, 10:02
Daher würde es Sinn machen, PvP mit entsprechend attraktiven XP-Punkten zu versehen, damit wir das auch zum Leveln benutzen, anstatt irgendwo in der Landschaft 100.000 Banthas umzuhauen. :)


Ach was. Solange es nach dem 100.000sten Bantha einen schönen Erfolg mit dem Namen "Banthas zum Frühstück" und eine dazugehörige Bantha-Fell-Mütze für kühle Abende auf Hoth dazu gibt :D
Mir gefällt Huttball sehr, weil es Abwechslung ins PVP bringt! Ich überlege die ganze Zeit, was für lustige PVP-Spiele Bioware noch integrieren könnte. Lasst uns gemeinsam Ideen sammeln und an Bioware schicken :D

Grüße!

SW-Fan
10.09.2011, 10:35
Was Minispiele angeht fänds ich auch einfach toll, wenn man sich in den Cantinas zusammen an nen Tisch setzen und Pazaak, Sabacc oder Dejarik zocken könnte. So als Entspannung zwischen durch oder direkt in organisierten Tournieren.

MTFBWY

SW-Fan

Cruxa
10.09.2011, 11:48
Was Minispiele angeht fänds ich auch einfach toll, wenn man sich in den Cantinas zusammen an nen Tisch setzen und Pazaak, Sabacc oder Dejarik zocken könnte. So als Entspannung zwischen durch oder direkt in organisierten Tournieren.

Pazaak wird zum Release definitiv nicht drin sein, aber für später hat es wohl gute Chancen, noch integriert zu werden. Ich bezweifle zwar, dass das in Form von Turnieren sein wird, und vielleicht nicht mal Spieler gegen Spieler, aber immerhin etwas. ;)

Godolphin
11.09.2011, 15:09
Pazaak wird zum Release definitiv nicht drin sein,

Ooh, kein Pazaak? Das hat in Kotor immer soviel Spaß gemacht und mein Portemonnaie aufgefüllt. :D Wenn das nicht im Spiel drin ist, werden aber viele enttäuscht sein. Das hätten die Entwickler wirklich schon zu Beginn einbauen sollen.

Arcana
12.09.2011, 10:37
Will Bioware Pazzak nicht draußen lassen weil es Glücksspielsucht herausfordern könnte (Warum haben sie bei KotoR da nicht dran gedacht?)?
Mir gefällt die Idee, beim ein oder anderen Bosskampf Elemente wie Puzzle (in der Ewigen Kammer) einzusetzen. Spielerische Abwechslung ist immer gut! Aber in diversen Foren habe ich schon gelesen, dass einige Fans der Meinung sind, Spiele wie Huttball würden gar nicht in das Szenario passen und würden Ernsthaftigkeit vermissen.
Wie seht ihr das? Ist in einer von Krieg gebeutelten Galaxie kein Platz für (PVP-)Spiele?

Grüße!

Casadir
12.09.2011, 16:30
Zitat von Arcana:
Wie seht ihr das? Ist in einer von Krieg gebeutelten Galaxie kein Platz für (PVP-)Spiele?


Halten die Hutten sich in dem Konflikt nicht eh neutral? Von daher können die doch so Spiele veranstalten. Finde schon das sowas da durchaus Platz hat. Ist doch schließlich eine Abwechslung vom "Kriegsalltag", und was nebenher verdienen ist bestimmt drin.

Und so Spielchen bei den Hutten zu platzieren ist doch voll ok, gerade von denen erwarte ich mir sowas (bzw. kann es mir vorstellen) in Konfliktzeiten...

Cruxa
12.09.2011, 22:04
Will Bioware Pazzak nicht draußen lassen weil es Glücksspielsucht herausfordern könnte (Warum haben sie bei KotoR da nicht dran gedacht?)?

Ist zumindest die Vermutung von einigen. In KotOR war das noch etwas anderes, da es dort nur ein Minispiel war, dass nur eine begrenzte Anzahl an Siegen lang funktionierte und demzufolge auch irgendwann zu Ende war. Im Grunde also auch nichts anderes als Swooprennen oder Puzzles, der Glücksspielaspekt stand dabei eher im Hintergrund. Würde man es jetzt in TOR einbauen, müsste es jedoch für jeden auch langfristig verfügbar sein, und insbesondere in Form von Turnieren oder Partien gegen andere Spieler ähnelt es dann deutlich mehr Onlinespielen wie Poker, nur eben mit Credits. So würde ich das zumindest sehen.
Auf jeden Fall hoffe ich darauf, dass Pazaak schnellstmöglichst nachgereicht wird. Am besten zusammen mit einer eigenen Huttball-Liga und damit der Möglichkeit, feste Teams zu bilden, und noch ein paar Swooprennen (inklusive Rangliste). :D


Wie seht ihr das? Ist in einer von Krieg gebeutelten Galaxie kein Platz für (PVP-)Spiele?

Nun ja, vom Rollenspielaspekt her ist das tatsächlich etwas problematisch. Natürlich gibt es auch neutrale Planeten, und das Territorium der Hutten wird wohl (wie immer) dazu gehören, aber dennoch hätte ich als Sith, der Jedi abgrundtief hasst und normalerweise jeden Angehörigen der Republik ohne zu fragen umbringt, ein kleines Problem damit, auf einmal gegen eine Mannschaft von denen Huttball zu spielen. Auch wenn das schon ein sehr hartes Spiel ist, bei dem man den Gegner ziemlich fertig machen kann, ist es immer noch ein Spiel, und das auf fast schon freundschaftlicher Basis. Einen Jedi vom Schlag eines Mace Windu, der Huttball gegen Darth Maul spielt, kann ich mir dann doch nicht so recht vorstellen. :D
Andererseits muss man das meiner Meinung nach nicht so genau nehmen. Es gibt immer Leute, die Spaß daran haben können, wie Anakin beispielsweise. Und gerade in der Alten Republik, als Sith noch etwas Alltäglicheres waren als später, kann ich mir schon vorstellen, dass man der anderen Fraktion auch abseits vom Schlachtfeld mal kontra geben wollte. Udnd wenn es partout nicht zum Char passen will verzichtet man zur Not halt auf Huttball, oder betrachtet das ganze als das was es ist: Einfach ein Minispiel, das man innerhalb der Story auch gern ignorieren kann. ;)

Rashnu
12.09.2011, 23:07
aber dennoch hätte ich als Sith, der Jedi abgrundtief hasst und normalerweise jeden Angehörigen der Republik ohne zu fragen umbringt, ein kleines Problem damit, auf einmal gegen eine Mannschaft von denen Huttball zu spielen. Auch wenn das schon ein sehr hartes Spiel ist, bei dem man den Gegner ziemlich fertig machen kann, ist es immer noch ein Spiel, und das auf fast schon freundschaftlicher Basis. Einen Jedi vom Schlag eines Mace Windu, der Huttball gegen Darth Maul spielt, kann ich mir dann doch nicht so recht vorstellen. :D

So ganz kann ich die Vorbehalte nicht nachvollziehen. Müsste sich doch sogar unter RP-Aspekten locker einbinden lassen.

Im Huttball schont man den Gegner doch in keinster Weise. Man haut ihn genauso erbarmungslos um wie draussen auf freiem Feld. Man kann also seinen Gefühlen, seinem Hass, freien Lauf lassen.^^ Mit Glacé-Handschuhen wird da keiner angefasst. Oder habe ich etwa Huttball nicht verstanden? :confused:

Cruxa
12.09.2011, 23:35
Im Huttball schont man den Gegner doch in keinster Weise. Man haut ihn genauso erbarmungslos um wie draussen auf freiem Feld. Man kann also seinen Gefühlen, seinem Hass, freien Lauf lassen.^^ Mit Glacé-Handschuhen wird da keiner angefasst. Oder habe ich etwa Huttball nicht verstanden? :confused:

Nö, das hast du schon richtig verstanden. Aber selbst wenn man Football noch zusätzlich mit Schwertern und Granaten spielen würde, wäre es dennoch immer noch ein Spiel. Der Unterschied liegt einfach darin, dass das primäre Ziel beim Huttball nicht darin besteht, möglichst viel Schaden beim Gegner auszurichten. Das kann man zwar ebenfalls gerne tun, doch wenn sich dann ein Schurke unbemerkt durch die Reihen schleicht und Punkt um Punkt erzielt, weil alle anderen nur damit beschäftigt sind, sich gegenseitig umzubringen, entspricht das nicht dem Sinn des Spiels. Primär geht es immer noch ums Gewinnen, um einen sportlichen Wettkampf, ganz egal mit welchen Regeln und Mitteln der auch geführt wird. Und im Ernst, die Leute hatten sicherlich besseres im Sinn als einen Pokal auf Nal Hutta zu gewinnen.
Es nicht nur ein kleiner Unterschied, aber der kann bereits sehr viel ausmachen. Für meinen Sith ist so etwas wie Huttball jedenfalls definitiv weit unter seiner Würde und seinem Niveau. Er hat besseres zu tun als ein paar kindische Spiele. :D
Mitmachen werde ich aber trotzdem, den Spaß lasse ich mir doch nicht entgehen. Aber eben definitiv außerhalb des Rollenspiels, denn darin passt es je nach Charakter absolut nicht. ;)

Godolphin
14.09.2011, 18:48
Was haben die gesagt, warum kein Pazaak beim Release dabei ist? Onlinesucht? :eek: Das ist ein Scherz, nicht wahr?

Cruxa
14.09.2011, 19:27
Was haben die gesagt, warum kein Pazaak beim Release dabei ist? Onlinesucht? :eek: Das ist ein Scherz, nicht wahr?

Das ist, soweit ich weiß, lediglich eine Spekulation der Community ohne irgendeine Grundlage seitens der Entwickler. Kann natürlich sein, dass es irgendwann mal einen Kommentar eines Biowarelers in die Richtung gab, der überhaupt erst Anlass zu solchen Spekulationen gegeben hat, aber das wäre mir jetzt spoantan nicht bekannt. Wäre auch relativ unlogisch, da sie schließlich bereits bestätigt haben, dass Pazaak eines der Dinge ist, die ganz oben auf der To-Do-Liste nach dem Release stehen, und sie es sehr gern nachreichen würden. Hätten sie Bedenken aufgrund des Glücksspielaspekts, würden sie es wohl eher generell ausschließen, oder gleich ohne Einsatz von Credits implementieren. Die ganze Diskussion um Glücksspiele wurde, zumindest meines Wissens nach, rein von Seiten der Community geführt.

Arcana
14.09.2011, 20:16
Also mit Dingen wie Pazaak, individualisierbaren Raumschiffinnenräumen oder - wie heute angekündigt - den gleichgeschlechtlichen Beziehungen sind ja schon wirkliche Ergänzungen für das Spiel nach Release geplant.
Ich bin schon gespannt, was sonst noch kommt. Neue Stories? Neue Begleiter? Bin schon kribbelig ob der Erweiterungen =)
Aber erstmal sollen sie natürlich das Spiel selbst releasen :D *spielen will*!!

Grüße,

Arcana

Godolphin
14.09.2011, 20:31
oder - wie heute angekündigt - den gleichgeschlechtlichen Beziehungen sind ja schon wirkliche Ergänzungen für das Spiel nach Release geplant.

Wo hast du das denn her? Nicht von der WoP-Homepage. Da kam gerade erst das Freitagsupdate... :o

Haben die nicht erst vor wenigen Wochen (zur gamescom glaube ich) gesagt, es gäbe keine Romanzen zwischen Brüdern oder Schwestern (mit NPCs des gleichen Geschlechts)?

Arcana
14.09.2011, 21:18
Wo hast du das denn her? Nicht von der WoP-Homepage. Da kam gerade erst das Freitagsupdate... :o

Haben die nicht erst vor wenigen Wochen (zur gamescom glaube ich) gesagt, es gäbe keine Romanzen zwischen Brüdern oder Schwestern (mit NPCs des gleichen Geschlechts)?


Hier die Quelle aus dem offiziellen Forum:
http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=9081311#edit9081311

:)

Godolphin
14.09.2011, 21:34
Hier die Quelle aus dem offiziellen Forum:
http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=9081311#edit9081311

:)

§knin Hauptsache, meine Agentin kann mit ihrer Assassinen-Droidin glücklich werden. :G