PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemeines Bücherquiz #2 [Sig aus!]



Seiten : [1] 2

Ankou
03.03.2006, 12:39
Schnodele ... Endlich hab ich mal die Zeit dazu gefunden, mich um das Allgemeine Bücherquiz Zweiter Versuch zu kümmern. =)
Und zwar habe ich mit Lucya ein kleines Konzept aufgebaut, damit es auch weiterhin gut klappt - und nicht so verwuselt wird, wie beim letzten Mal.
Römpeldipömpel ... Machen wir es so, dass nach 24 Stunden eine neue Frage gestellt werden kann, wenn eine Frage nicht beantwortet wird.. etc. =)
Und zwar orientieren wir uns an einer Liste, die im Wochentakt Themen vorgibt. Ich möchte, dass man sich genau an diese Liste hält.
Das heißt: Das Thema läuft immer Sonntags um 0.00 Uhr ab, wenn dann noch eine Frage unbeantwortet ist, ist mir das egal; es kann dann nach 0.00 Uhr eine neue Frage zum neuen Thema gestellt werden.
Wenn es nach Sonntag 0.00 Uhr ist und eine Frage wurde beantwortet, dann schreibt mir bitte eine Pn, ob das richtig ist - schreibt dann das RICHTIG nicht mehr in den Thread. =)
Fragen zum alten Thema, die nach Sonntag 0.00 Uhr gestellt werden, lösche ich einfach mal eiskalt. :G

Bitte keine Fragen zu "Der Herr der Ringe" oder "Harry Potter". Beide haben ein eigenes Quiz!
Achja: Sig aus!
Lieb sein!

Und hier ist dann auch schon die Liste:


Montag 2.4. - Sonntag 8.4. - Klassiker der Weltliteratur
Montag 16.4. - Sonntag 22.4. – Historische Romane
Montag 30.4. - Sonntag 6.5. – Fantasy/ Science Fiction
Montag 7.5. - Sonntag 13.5. - Horror


Nach Ablauf dieser Liste werde ich dann eine neue erstellen. Höhö.
So .. wenn ich mich recht entsinne, wars das wohl - Also freudiges Rätseln und bitte an die Regeln halten. =)
Sie mögen auf den ersten Blick streng erscheinen, aber nicht nur ich möchte, dass das hier endlich mal ordentlicher zugange geht. ^.^
Möchte mich dann eben noch schnell bei der Lucya und dem Stonecutter für die Hilfe bedanken. =)

Jack Sined
07.03.2006, 14:27
Bin jetzt einfach so dreist und beginn mal.

Fantasy:

Aus welchen Buch stammt dieser Text und nenne den oder die Autorin dazu!


"Denn die Finsternis, die Finsternis erhebt sich. Der Wanderer ist unterwegs, der Reiter reitet, SIE sind erwacht, die Finsternis erhebt. sich. Der Letzte des Kreises ist gekommen, sein Erbe anzutreten, und die Kreise müssen sich vereinen. Das weiße Pferd muss den Jäger treffen; der Fluss wird zum Tal kommen; auf dem Berg muss Feuer brennen. Feuer unter dem Stein, Feuer über der See. Feuer, um die Finsternis hinwegzubrennen, denn die Finsternis, die Finsternis erhebt sich!

Erhebt die Finsternis sich wieder, wehren sechs sie ab;
Drei aus dem Kreis und Drei von dem Pfad.
Holz, Bronze, Eisen; Wasser, Feuer, Stein;
Fünf kehren wieder und Einer geht allein."

Na, dann viel spaß!

PS: Falls ich gegen irgendeine Regel verstoßen habe oder gar nicht an der Reihe war, entschuldige ich mich!danke


Edit: Ich geb euch zwei kleine Tipps mit dem die Frage leicht zum Lösen wird!

1. Der Hauptakteur heißt Will Stanton
2. Ein anderer Hauptakteur heißt Merriman

so jetzt ist aber wirklich einfach!!!

Jack Sined
12.03.2006, 17:18
Also ich löse jetzt einfach mal auf:

Es ist das Buch Wintersonnenwende von Susan Cooper, hier noch das Cover:

http://images-eu.amazon.com/images/P/3570300005.03.LZZZZZZZ.jpg

Stonecutter
13.03.2006, 00:08
Hm, Montag der 13. ist heute, also kommt jetzt das neue Thema dran, oder?
Dann stell ich einfach mal eine Frage^^: In welchem Buch kommt folgendes Gedicht vor und wer hat das Buch überhaupt geschrieben?

"Dein Haar gleicht Winterfeuer,
Funken im Januar,
Dort glüht mein Herz."

Sollte nicht allzu schwer sein^^

Jack Sined
13.03.2006, 13:53
Ich nehm mal einfach an, dass es von Stephen King isch! Fehlt aber gerade der Name nicht ein!

Irgendwas mit Er oder Es, bin mir nicht sicher!

Stonecutter
13.03.2006, 16:52
Ja, will ich mal gelten lasen;)
Der Titel des Buches wäre "Es" gewesen, und es stimmt auch, dass es aus Stephen Kings Feder stammt.
Wie ich persönlich finde, einer seiner besten Horrorromane, auch wenn es imho teilweise etwas zu langatmig geschrieben ist. Dennoch gefällt es mir sehr gut.

Du bist an der Reihe:)

Jack Sined
13.03.2006, 16:57
Ich passe, mir fehlt einfach kein Horrorbuch ein!

Verdamm mich...!

Freirunde!

.earnur
13.03.2006, 20:23
aus welchem buch stammt folgendes zitat?

Du bist mein Schöpfer, aber ich bin dein Herr.

Jack Sined
16.03.2006, 16:36
Frankenstein, sagte zumindest mein Vadder, obs stimmt is ne andere Sache!

.earnur
16.03.2006, 19:31
dein vadder hat recht gehabt; du bist dran...

Jack Sined
20.03.2006, 14:04
Ich hoffe jetzt einfach mal, dass dieses Buch klassisch ist!

In welchem Buch von Hermann Hesse, trägt die Hauptperson das Pseudonym von Hesse selbst? Nenne das Pseudonym!

Jack

Ankou
22.03.2006, 12:41
Römpeldipömpel ... Machen wir es so, dass nach 24 Stunden eine neue Frage gestellt werden kann, wenn eine Frage nicht beantwortet wird.. etc. =)
Wollte nur noch darauf hinweisen und dann mal eine neue Frage stellen ^__^

In welchem Buch von Schiller stirbt die Hauptdarstellerin gänzlich unspektakulärer als in den Verfilmungen und laut den historischen Belegungen?

egndgf
22.03.2006, 20:11
Die Jungfrau von Orleans
Ich gebe übrigens ab.

Ankou
23.03.2006, 03:19
Richtig =)

.earnur
23.03.2006, 20:25
ich weiß nicht ob das zu "klassisch" gehört:

wie heißt in winnetou der häuptling der kiowas?

egndgf
24.03.2006, 12:56
Tangua
Abgabe

.earnur
24.03.2006, 20:28
Tangua
Abgabe

das ist korrekt

kyrgen
28.03.2006, 20:52
okay,wenn ich das richtig verstanden habe,dann sind wir jtzt beim thema "comics" richtig?
und wenn ich das weiterhin richtig verstanden habe,dann kann ich jetzt einfach mal so eine frage stellen,da der letzte post schon etwas her ist richtig?§list
so vorab erstmal ne offtopic-frage:zählen auch mangas?wenn ja,dann ist hier meine frage:wie heißt der butler von integra hellsing mit vornamen?

Ankou
29.03.2006, 15:41
Also:
Montag 27.3 - Sonntag 2.4 - Krimis
...
Montag 17.4 - Sonntag 23.4 - Auf besonderen Wunsch: Comics ^^

Und für Mangas gehe doch bitte in die RPGnoSekai-Ecke, da wirst Du sicher fündig. :)

Zur Zeit sind also noooooch Krimis dran. ^__^

Rotherwood
29.03.2006, 19:09
Hat ja lange keiner mehr gepostet, deswegen stell ich mal einen Frage:

Wie heißt der/die Ermordete in Agatha Christies "Das Böse unter der Sonne" ??

Gildor
29.03.2006, 20:19
Es war eine Frau sie heißt Arlena Marshall

Rotherwood
30.03.2006, 16:12
Das stimmt!!

Gildor
30.03.2006, 18:40
Wie ich das sehe bin ich jetzt dran Frage : In dem krimi 1977 wurde jemand ermordet was für einen Beruf übte diese dieser aus ?
Ich hoffe das ist schwer genug

Rotherwood
30.03.2006, 19:56
Der Beruf, den diese ausübte, kann man gut mit dem Begriff Prostituierte beschreiben^^

Ich hoffe das ist richtig^^

Gildor
31.03.2006, 14:43
Arrr. Das stimmt wozu Internet gut ist ./ kann natürlich sein das du es auch gelesen hast möchte nicht zu voreilig mit meinem Urteil sein

Ankou
31.03.2006, 15:02
Warum stellst Du Fragen und denkst dann, wenn sie jemand beantwortet, er hätte die Antwort aus dem Internet?
Ist irgendwie nicht sonderlich fair, oder?

Gildor
31.03.2006, 16:01
Du vertust dich ich habe gesagt es hätte sein können muss aber nicht

Rotherwood
31.03.2006, 18:19
Ich könnte ja auch sagen, dass du die Antwort aus dem Internet hast :rolleyes:

Ich stell dann mal einen neue Frage:

Wie viele Täter gibt es in "Mord im Orientexpress" ??

Edit: Ich brauche noch einen Punkt^^

Gildor
31.03.2006, 20:23
Ich glaub es war 1ner.

Rotherwood
31.03.2006, 21:48
Nein, waren mehr als einer

Tipp: Geschorenengericht^^

Gildor
01.04.2006, 14:22
Das müsste es sein 12

.me
01.04.2006, 14:57
Wie viele Täter gibt es in "Mord im Orientexpress" ??

Hm, 11

Rotherwood
01.04.2006, 15:04
12 ist richtig, es gab 12 Täter die auf Ratchett einstachen, wer der Mörder nun genau war ist aber nich bekannt, denn man weiß nich genau wann er starb

Lucya
12.04.2006, 19:17
Hier ist ja tote Hose....
Das muß sich ändern.

Also, diese Woche historische Romane.

Der Name der Rose
Welches, damals noch relativ moderne Utensil besitzt William von Baskerville, was speziell ihn bei seiner Recherche unverzichtbar ist?

Gildor
13.04.2006, 09:46
Ich glaub das war eine Brille also so so ein rundes glas nur.(wäre ich nicht dran gewesen )wenn ich gewusst hätte das historische romane dran sind

Lucya
13.04.2006, 15:42
@tempelritter:
Ja, es ist natürlich eine Art Brille, vielmehr Augengläser. Richtig....

Ich glaube nicht, daß du nach fast 2 Wochen immer noch dran bist. Wenn, dann hättest du gleich nach deiner Antwort weitermachen müssen.
Ich denke auch, daß das bei einem neuen Thema auch verfällt. Ist doch eigentlich auch vollkommen egal, wer die Frage stellt.:)

@sly:
Ich glaube nicht, daß das man das so nennt.
Es gibt Okulare, Das sind Linsensysteme, die man an optischen Geräten, wie Mikroskope und Teleskope hat.
Nukular:confused:

Sly
13.04.2006, 16:39
sorry das war eigentlich ein witz ^^ , ging falsch unter :D

edit: andrer post gelöscht , damit die frau unter mir sich mit würdigeren dingen beschäftigen kann.

Lucya
14.04.2006, 16:45
sorry das war eigentlich ein witz ^^ , ging falsch unter :D
Ja, konnt ich mir denken. Von Homer Simpson geklaut.

Das ist ja ganz nett, daß du witzig sein willst, aber hier an dieser Stelle hat das überhaupt nichts verloren.
Sei woanders witzig, wo man das zu würdigen weiß.

Gildor
14.04.2006, 20:43
das sollte nicht alzu schwer sein . Das Buch : Das zweite Königreich.
Wohin flüchteten die Bastarde Harold Godwinsons?

Lucya
26.05.2006, 20:56
Damit dieses nette Quiz nicht im Sand versinkt, geht es hier am Montag, dem 29.5. weiter mit Fantasy.

Punkpferd
29.05.2006, 14:37
Gut, dann frage ich einfach mal:


Wie heißt der Torhüter von Bree im Herr der Ringe

Lucya
29.05.2006, 18:46
Punkpferd, deine Frage kann ich leider nicht gelten lassen. HdR gehört zwar zur Fantasyliteratur, hat aber bereits ein eigenes Quiz in der Plauderecke der WoG.
Ich werde dies nochmal extra in den Regeln betonen.
Außerdem gilt hier, und das steht bereits in den Regeln, die Sig auszuschalten.:)

Angríst
29.05.2006, 20:14
Dann mach ich mal(, wenn ich darf): Wie heißt der Vetter Eragons in Eragon?^^

Re'on
06.06.2006, 17:21
Er heißt Roran, ich geb ab.

Angríst
06.06.2006, 19:03
Er heißt Roran, ich geb ab.

Boa, die Frage hab ich vor 10 Tagen gestellt! Hat lang gedauert.

Da Re'on abgibt isses Offene Runde!

Lucya
06.06.2006, 20:44
So eine neue Woche, ein neues Thema: Horror
Dann mal los....

Sir Philas Xeon
06.06.2006, 20:46
Horror? Kay, wie wäre es mit der Gänsehaut-Reihe?^^
Also in dem Teil "Es atmet" handelt es sich um ein Monster. Wie sieht dieses Ding aus?:D

Ankou
07.06.2006, 22:36
Uh!
Wenn mich nicht alles täuscht, sieht es aus wie grüner Schleim ^^

Sir Philas Xeon
08.06.2006, 14:09
Mmmh, joar kann man gelten lassen. Ich hätte jetzt grüner Schwamm gesagt, aber das sieht ja ungefähr gleich aus.:D

Ankou
08.06.2006, 14:21
Mist ^^
Meine Schwester kann bezeugen, dass ich zuerst Schwamm getippt habe *kichert*
Naja, dann bin ich wohl dran. Höhö!

Und da ich derzeit ne Menge King lese, stelle ich mit Vergnügen eine Frage:

Wie heißt der Geist, der, wenn er einen Menschen berührt, zu einem Kannibalen macht?

Lucya
11.06.2006, 23:29
So, ein halbe Stunde habt ihr noch...

dann geht es ab 0.00 Uhr weiter damit:

Klassiche Literatur

Viel Spaß!

Lucya
12.06.2006, 23:08
Na, wenn sich keiner traut, mach ich mal den Anfang. Was Leichtes....

Aus welchem Roman stammt folgendes Zitat:

Nennt mich Ismael..

Ceyx
12.06.2006, 23:25
Moby Dick, auch wenn ich das nicht klassische Literatur nennen würde :D

Lucya
13.06.2006, 17:50
Das ist natürlich richtig, Ceyx. :)

"Moby Dick" zählt aber definitiv zu den Klassikern der Weltliteratur.

Ceyx
13.06.2006, 22:41
Klassiker ja, klassisch nein...aber das ist Streitsache ;)

Hier ist mein Zitat...sollte nicht allzu schwierig sein:

"Und hier bei uns war auch einmal", sagte Marlow plötzlich, "eine der finsteren Ecken der Welt."

Ceyx
16.06.2006, 13:07
Keiner eine Idee?

Okay, hier ein paar Tipps: Das Buch wurde Anfangs des 20. Jahrhunderts veröffentlicht. Im Original ists englischsprachig. Es wurde im Jahre 1979 von Francis Ford Coppola verfilmt. Es setzt sich unter anderem mit dem Thema Kolonialismus auseinander. Das sollte jetzt aber klar sein ;)

Sly
17.06.2006, 01:30
Herz der finsternis?

Don-Esteban
17.06.2006, 12:01
Ja, Joseph Conrad mit Herz der Finsternis (http://de.wikipedia.org/wiki/Herz_der_Finsternis). Ich denke, Sly hat recht.
Außerdem hat Coppola 1979 Apokalyse Now gedreht, das sich teilweise an diesen Roman anlehnt, bzw. ihn im Vietnamkrieg ansiedelt und neu interpretiert.

Ceyx
17.06.2006, 15:52
Exakt. Herz der Finsternis stimmt.

Sly
18.06.2006, 04:05
then it's my turn.

ist nen längeres zitat aber ich fands genial als ich es las , ist auch denk ich relativ bekannt:

"Das wird kein Kampf der Kraft sein mit der Kraft,
D E N fürcht ich nicht. Mit jedem Gegner wag ichs,
den ich kann sehen und ins Auge fassen
Der,selbst voll Mut , auch mir den Mut entflammt
Ein unsichtsbarer Feind ists, den ich fürchte,
der in der Menschen Brust mir widersteht.
Durch feige Furch allein mir fürchterlich-
Nicht was lebendig kraftvoll sich verkündigt
Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz
Gemeine ists, das ewig Gestrige
was immer war und immer wiederkehrt
Und morgen gilt weils heute hat gegolten.
Denn aus Gemeinem ist der Mensch gemacht,
und die Gewohnheit nennt er seine Amme. "

Lucya
19.06.2006, 19:06
Neue Woche, neues Thema:

Krimis

Viel Spaß!

Sly
19.06.2006, 19:17
wird das alte nimmer geklärt?

Lucya
19.06.2006, 19:46
Das heißt: Das Thema läuft immer Sonntags um 0.00 Uhr ab, wenn dann noch eine Frage unbeantwortet ist, ist mir das egal; es kann dann nach 0.00 Uhr eine neue Frage zum neuen Thema gestellt werden.

Aus den Regeln von Seite 1.

Tut mir leid. Es geht mit einem neuen Thema weiter.
(war es Wallenstein von Schiller?)

Sly
19.06.2006, 22:39
right lucya.

Genauergesagt: Wallenstein II.

Lucya
27.06.2006, 18:28
Neues Thema:

Montag 26.6. - Sonntag 2.7. - Sci-Fi

Dann mal los...

Sly
27.06.2006, 21:07
Wie hieß der geniale letzte Großadmiral den der Imperator kurz vor seinem ableben noch eingesetzt hat?

kleiner tipp: es gibt 2 trilogien von ihm und er hat nen sehr markantes äußeres ;-)

Stonecutter
27.06.2006, 23:35
Der Kerl hieß, falls ich mich richtig erinnere, Thrawn:)

Sly
28.06.2006, 01:10
fast , falsch geschrieben kommste noch drauf?^^


SIG AUS! :D

Stonecutter
29.06.2006, 23:00
Nein, ich komme nicht drauf, was ist denn an "Thrawn" falsch geschrieben?

Lös besser mal auf, anscheinend weiß es hier niemand. Wenn Thrawn jetzt nur eine Kurzform für so einen unaussprechlichen, extrem langen Namen ist, könnte ich diesen ebenfalls nicht nennen, bin halt nicht so ein Star Wars-Frak:D

Sly
30.06.2006, 01:10
sorry hab grad nochmal nachgeguckt ^^

heiß Thrawn. Scheiße ich dachte es wird ohne r geschrieben... is auch länger her , dass ich die bücher gelesen habe.

naja your turn

Stonecutter
30.06.2006, 16:16
Ich lese nicht besonders viel Sci-Fi, daher fällt mir gerade auch keine adäquate Frage ein. Deshalb gebe ich lieber ab, um das Quiz nicht unnötig aufzuhalten.

Offene Runde

~XeNo~
02.07.2006, 18:47
Hab leider jetzt erst den Thread entdeckt :(

Aber heute ist ja noch Sonntag der 2.7., daher stelle ich mal ne Frage (sollte nicht schwer sein ;)):

Wer hat General Grievous' Rüstung gebaut?

(Zusatzfrage: Aus welchen zwei wesentlichen Bestandteilen besteht diese Rüstung?)


EDIT: Da jetzt die neue Woche beginnt, löse ich auf:

General Grievous Rüstung wurde von den Geonosianern erbaut, und zwar mit Durastahl und Keramik.
Nachzulesen in "Star Wars - Labyrinth des Bösen" (Übergangsbuch zwischen II. und III. Teil der StarWars Saga).

Lucya
03.07.2006, 18:16
Danke Constantin :)

So, neue Woche, neues Thema:

Historische Romane

Auf geht's....

~XeNo~
04.07.2006, 15:11
Hm, es ist zwar "ein historischer Roman mit viel Beiwerk", aber ich hoffe das geht klar :)

Was ist das Wahrzeichen der Tempelritter in den Kreuzzügen? Und wer verwahrt dieses normalerweise?

Könnte man auch beantworten, ohne den Roman gelesen zu haben :D

EDIT: TIPP: Es gab mehrere, im Roman jedoch nur ein einzelnes mit großer Macht.

Sly
05.07.2006, 16:09
Sollte das nicht dieser angebliche heilige Gral sein? Hmm... verwahrt wurde der doch von dem jeweiligen Anführer der Templer , wenn ich mich recht erinnere.

~XeNo~
05.07.2006, 16:18
Sollte das nicht dieser angebliche heilige Gral sein?

Nein, ich meine was anderes (denk an meinen Tipp :))



von dem jeweiligen Anführer der Templer

Titel des Anführers? (will jetzt keinen Namen, da gabs eh viele :D)

EDIT: @Re'on
Nein, aber ich kann den Titel leider nicht nennen... da das Buch so heißt :D
Kann man aber auch so wissen...

Re'on
05.07.2006, 16:39
Reden wir jetzt über Der Fall von Akkon, falls nicht, zermürb ich mir hier den Schädel wegen nichts.:rolleyes:

~XeNo~
07.07.2006, 16:44
Na, dann will ich das Quiz nicht weiter behindern und löse mal auf... scheint ja keiner draufzukommen :D
Dabei hätte nachgucken bei Wikipedia schon gereicht §ugly


Was ist das Wahrzeichen der Tempelritter in den Kreuzzügen?

Antwort: Das Siegel der Templer


Und wer verwahrt dieses normalerweise?

Wie Sly schon erwähnte, der Anführer der Templer. Sein Titel lautet "Templermeister".


War diese Frage so schwer oder habt ihr das Buch nicht gelesen? :D Dieses heißt "Das Siegel" von Wolfgang Hohlbein.

Lucya
08.07.2006, 23:34
@constantin:
Ich kannte das Buch nicht. Das die Templer ein Siegel hatten, wußte ich allerdings. Nur nicht, daß es das Wahrzeichen war. Es gab ja noch einige andere typische Dinge.

Ok, weiter im Text. Einen Tag haben wir ja noch.

Wessen Reich sucht Baudolino im gleichnamigen Roman?

~XeNo~
09.07.2006, 19:53
Wessen Reich sucht Baudolino im gleichnamigen Roman?

War das nicht das Reich des Presbyters Johannes? §kratz

Lucya
09.07.2006, 21:34
Goldrichtig, Constantin :)

Noch kannst du zu diesem Thema fragen. Es gilt bis 0.00.

Lucya
10.07.2006, 19:59
Nu nich mehr...

Neues Thema: Montag 10.7. - Sonntag 16.7. - Fantasy

Viel Spaß!

~XeNo~
10.07.2006, 20:08
Nu nich mehr...

Mir ist leider keine passende Frage eingefallen ;)

Nu aber zum neuen Thema:

Welcher bedeutende Person rettet Robin das Leben?

Tipp: Es handelt sich um den Roman "Die Rückkehr der Templerin" von Wolfgang Hohlbein.

Ankou
10.07.2006, 20:37
Naja, vielleicht ist Dir aufgefallen, dass das Buch hier niemand kennt, also stell doch bitte eine Frage aus einem anderen Buch. ;)

~XeNo~
10.07.2006, 20:39
Naja, vielleicht ist Dir aufgefallen, dass das Buch hier niemand kennt, also stell doch bitte eine Frage aus einem anderen Buch. ;)

:confused: Hä? Meine vorherige Frage war auf "Das Siegel" bezogen... zwar auch von Wolfgang Hohlbein, aber was ganz anderes :confused:

Da "Die Rückkehr der Templerin" ein neues Buch ist (ist AFAIK erst dieses Jahr erschienen, oder wars letztes Jahr? §kratz), dachte ich eher dass das jemand kennt.

Falls aber niemand Bescheidweiß, kann ich ja noch nach einem anderen Buch kramen :D

EDIT: xD

Ankou
10.07.2006, 20:46
HUPS! Das wusste ich nicht; sorry, da habsch mich wohl verlesen. Hehe :D

~XeNo~
11.07.2006, 12:39
Tut mir Leid, aber ich bin bis Freitag in München - Klassenfahrt... muss gleich los

Daher löse ich mal auf, dass noch andere Fragen gestellt werden können :D


Welcher bedeutende Person rettet Robin das Leben?

Dem König Balduin, dem Anführer der Christen.

Lucya
12.07.2006, 20:00
Das Schwert der Wahrheit

Was hebt die Kahlan, Geliebte Richard Rahl's optisch von den übrigen Menschen ab?

Don-Esteban
12.07.2006, 22:55
Ähm... ihr langes Haar?
*vermut*

Lucya
12.07.2006, 23:21
Ha.....stimmt, aber es gibt noch was.

Don-Esteban
16.07.2006, 14:25
Na dann, daß sie Konfessorin ist... daß sie eine der Hauptpersonen des Romans ist... daß sie was weiß ich...
meintest du irgendsowas profanes?

Lucya
16.07.2006, 17:15
Etwas was man sieht, wie das Haar. Aber da war noch was... (Kleidung)
jetzt aber....

Lucya
17.07.2006, 20:09
Ich meinte das weiße Kleid, was typisch für die Mutter Konfessor ist.

Neues Thema:
Montag 17.7. - Sonntag 23.7. - Horror

Viel Spaß damit und diesmal hoffentlich rege Beteiligung. :)

Ankou
18.07.2006, 09:10
Uh! Horror ist gut :D

Wohin gehen die Kinder um Es zu vernichten?


Wir haben uns übrigens dafür entschieden, dass wir den Titel des Buches unter die Frage schreiben - das hat den Vorteil, dass man gleich auf den erste Blick erkennen kann, ob man das Buch gelesen hat und es wissen könnte oder nicht.
Bei "In welchem Buch ...." -Fragen fällt das natürlich weg. ;)


Stephen King - Es

Stonecutter
18.07.2006, 13:17
Die Kinder gehen in die Kanalisation von Derry, da Es dort lebt.

"Es" ist eines meiner absoluten King-Lieblingsbücher^2^

Ankou
18.07.2006, 16:02
Die Kinder gehen in die Kanalisation von Derry, da Es dort lebt.

"Es" ist eines meiner absoluten King-Lieblingsbücher^2^
Und wieder richtig. Hihi.
Ich find es auch total klasse, auch wenn ich derzeit immer noch am Ende rumknapsel. Hihi.

Stonecutter
18.07.2006, 16:47
Wie spürt der Koch Dick Hallorann stets, dass er in Kürze Visionen bekommen wird?

(Stephen King - Shining)

Stonecutter
20.07.2006, 02:40
Nun ja, die 24 Stunden sind schon längst rum und niemand hat geantwortet, ich löse also mal auf.
Die korrekte Antwort wäre gewesen, dass Hallorann kurz vor den Visionen immer einen sehr intensiven Geruch von Orangen in der Nase hat. Sobald er also Orangen riecht, weiß er, dass gegenwärtig oder in Zukunft irgendetwas passiert und er das Geschehene sehen wird (z.B. hörte er Sekunden nach dem Orangengeruch Dannys per Gedanken übertragenen Hilfeschrei aus dem Hotel).

Also dann, mach wer weiter, wer will^^

Lucya
23.07.2006, 22:50
Ist noch nicht ganz so weit, aber bald. Deshalb die Ankündigung des neuen Themas für die kommende Woche.

Es folgt: Montag 24.7. - Sonntag 30.7. - Klassiker der Weltliteratur

Viel Spaß!

Don-Esteban
25.07.2006, 01:35
Miguel de Cervantes.
Welchen Gegenstand zweckentfremdete Don Quichotte als Helm?

Sly
25.07.2006, 11:36
Das war doch eine Pickelhaube , wenn ich mich recht erinnere. Könnte auch falsch liegen , hab das Buch ewig nicht mehr zur hand genommen.

Lucya
25.07.2006, 19:38
ne Barbierschüssel?

Don-Esteban
25.07.2006, 20:36
Genau, die Rasierschüssel eines Barbiers.

Lucya
25.07.2006, 22:41
Ernest Hemingway - Der alte Mann und das Meer

Wer ist das Vorbild von dem Fischer Santiago?
(Kleine Hilfe: Ein amerikanischer Sportler)

Der dunkle Ritter
29.07.2006, 15:26
Sein Vorbild ist der Joe DiMaggio...wenn ich mich recht entsinne ist er Baseballer.

Lucya
29.07.2006, 16:31
Goldrichtig, dunkler Ritter :)

Du bist dran.

Der dunkle Ritter
29.07.2006, 18:10
Kann ich hier sowas wie ne offene Runde machen, mir fällt nämlich grad echt keine Frage ein...;)

Lucya
29.07.2006, 19:39
Freilig...also Offene Runde

Lucya
30.07.2006, 23:40
Dann eben nicht...

Neues Thema: Montag 31.7. - Sonntag 6.8. - Krimis

Dann stellt mal ein paar kriminelle Fragen...

LorD AvengeR
06.08.2006, 19:54
In welchem von Agatha Christies Romanen geht es um eine Mordreihe in der Turnhalle eines Internats und warum wurden sie in der Turnhalle begangen?

Lucya
06.08.2006, 23:39
So, gleich ist die Zeit rum...bis 0.00 Uhr könnt ihr noch raten.

Danach geht es damit weiter:


Montag 7.8. - Sonntag 13.8. - Sci-Fi

LorD AvengeR
07.08.2006, 00:11
Auflösung: Die Katze im Taubenschlag.

Sci-Fi ... das kann ich auch bieten ...

Wie wird das Riesenmonster in RESIDENT EVIL - Die Umbrella Verschwörung genannt, das im untersten Labor des Spencer Anwesen schlummert und schließlich aufgeweckt wird?

Ankou
07.08.2006, 15:09
War das nicht Nemesis? §kratz

LorD AvengeR
07.08.2006, 16:23
Nee, tut mir Leid ^^ da bist du storymäßig schon viel zu weit.

Xilthon
13.08.2006, 17:02
lecker^^?

so hies das vieh mit der langen zunge doch :D?

LorD AvengeR
14.08.2006, 14:55
Lecker ???? :D



Edit: Auflösung: Bin echt enttäuscht von euch Leute :D. Es wäre natürlich der Tyrant gewesen. Schade, historische Romane ist nich so mein Gebiet... Ich würd ma sagen Lucya darf, falls sie ne Frage auf Lager hat?!

Lucya
14.08.2006, 20:40
Ob Lecker oder Licker ist jetzt sowieso egal, da es mit einem neuen Thema weitergeht.

Also ab:
Montag 14.8. - Sonntag 20.8. - Historische Romane

Dann mal viel Spaß und etwas regere Beteiligung :)

@-=Lord*Avenger=-:
Du kannst die richtige Anwort auf deine letzte Frage in deinen Post reineditieren oder mir per PN schicken. :)

Re'on
16.08.2006, 14:14
Historische Romane ist gut, wenn man grad Rebecca Gable liest und gelesen hat.

Wie hieß der junge Franzose der John of Waringham bei Agingcourt in die Hände fiel und danach wie hundert andere Gefangene ermordet wurde? Wie alt war er zu diesem Zeitpunkt, also der Gefangene?

Tipp. Aus die Hüter der Rose

Re'on
17.08.2006, 15:41
Römpeldipömpel ... Machen wir es so, dass nach 24 Stunden eine neue Frage gestellt werden kann, wenn eine Frage nicht beantwortet wird.. etc. =)


Also dann löse ich mal auf.
Die Antwort wäre gewesen: Guillaune de Miraumont, 16
Offene Runde

Lucya
18.08.2006, 18:18
Ok, Lorelei von Kai Meyer.

Was befindet sich im Brunnen auf dem Lurlinberg und wozu diente es eigentlich?

Lucya
20.08.2006, 20:55
Nagut, 24 Stunden sind rum.

Antwort: Auf dem Lurlinberg ist ein vergitterter Brunnen, in dem das Echo, welches in den Leib eines Kindes geschlüpft ist, sitzt. Dieser Brunnen wird als Portal ins Feenreich gesehen. Das Echo ist der Wächter.

Lucya
20.08.2006, 23:21
So, in einer dreiviertel Stunde beginnt die neue Woche mit einem neuen Thema:

Montag 21.8. - Sonntag 27.8. - Fantasy

Viel Spaß, und diesmal hoffentlich eine rege Beteiligung!

Sly
21.08.2006, 10:10
Ich beginne:

Song of Ice and Fire.

Wer war es der Jaime eine Falle stellte in dessen folge er gefangengenommen wurde und - langristig gesehn - seine Hand verlor. Wie hieß dieser Mann , wo war es geschehen , wie sah die Falle aus?

Sollte einfach sein, da es ne relativ zentrale bedeutung im Buch hat.

Gorn mit der Axt
23.08.2006, 15:52
War das nicht auf dieser riesigen Burg, die angeblich verflucht ist?
Dann war das afair dieser Söldnerhauptmann... Vargo Haod?

Aber was das genau für eine Falle war, weiß ich nicht mehr

Sly
23.08.2006, 16:43
nein nein. Das war vargo , der der ihm die falle stellte wollte ihm nicht die hand nehmen das geschah ja erst später. Ich meine ein spezielles ereignis bei dem Jaime geschnappt wurde. jetzt sollte es klar sein.

Sly
25.08.2006, 04:36
naja ich lös mal auf:

Es war Robb, der Jaime im Flüsterwald auflauerte und ihm ne vernichtende niederlage bereitet hat.

offene runde.

Lucya
27.08.2006, 23:34
So, gleich ist die Zeit rum.

Dann geht es damit weiter:
Montag 28.8. - Sonntag 3.9. - Horror

Viel Spaß!

LorD AvengeR
29.08.2006, 14:58
Öhm da fällt mir spontan was aus der Bücherei ein, dass ich mal gelesen habe...

Was findet eine Gruppe von Jugendlichen auf einem Schrottplatz, dass ihnen Gruselgeschichten "erzählt"? (Die Lösung steckt im Titel des gemeinten Buches drin)

Lucya
03.09.2006, 22:27
Tse...Keiner kennt Gruselgeschichten.

Na, dann machen wir morgen gleich damit weiter:

Montag 4.9. - Sonntag 10.9. - Klassiker der Weltliteratur

Da gibt es hoffentlich eine regere Beteiligung.

LorD AvengeR
06.09.2006, 23:11
Lösung wäre Der Gruselbus gewesen...

Ich weiß nicht direkt ob das ein Klassiker der Weltliteratur ist, aber wenn nicht wird mich Lucya sicher korrigieren ...


Faust (1)
Wo küssen sich Faust und Gretchen das erste Mal?

EDIT Oh Verzeihung, ich les gerade erst ab morgen ^^ ich hoffe für die 48 Minuten reißt mir keiner den Kopf ab :D

Lucya
06.09.2006, 23:59
Alles richtig, Lord Avenger. Faust gehört definitiv zur Weltliteratur und das Thema läuft seit Montag. Mein letzter Post diesbezüglich stammt vom Sonntag.

Der Kuss war wohl im Gartenhäuschen von der Nachbarin Marthe. Einen Handkuss gab es vorher schon im Garten.

LorD AvengeR
08.09.2006, 19:49
Das stimmt haargenau.

Entschuldigt die Verspätung beim Antworten.

Lucya
08.09.2006, 21:06
Dir sei verziehen...

Gut, dann was sehr Klassisches: "Antigone von Sophokles"

Warum verurteilt Kreon, der König von Theben seine Nichte Antigone zum Tod durch Einmauern?

(Bonusfrage: Wessen Kind ist Antigone?)

LorD AvengeR
08.09.2006, 21:55
Sie übergeht das Verbot des Königs, dass ihr Bruder Polyneikes nicht bestattet werden darf. Antigone führt dennoch die nötigen Riutale durch, die ihrem Bruder den Einzug in den Hades ermöglichen.

Zhanior
08.09.2006, 23:56
Dem ist noch hinzuzufügen, dass Antigone die Tochter (und Schwester) des Ödipus ist.

Lucya
09.09.2006, 00:27
Sehr richtig, Lord Avenger.

Die Bonusfrage hast du richtig beantwortet, Zhanior. Könnte man noch hinzufügen, daß die Mutter Iokaste war.

LorD AvengeR
09.09.2006, 12:32
Zhanior darf, mehr Weltliteratur hab ich nicht im Repertoire.

Lucya
12.09.2006, 20:57
So, Leutz...
geht weiter mit Krimi

Montag 11.9. - Sonntag 17.9. - Krimis

LorD AvengeR
13.09.2006, 21:05
Wie lautete der ursprüngliche deutsche Titel von Agatha Christies Roman "Mord im Orientexpress"?

Narzuhl
15.09.2006, 18:04
Das dürfte der "Der Rote Kimono" gewesen sein.

Falls richtig geb ich ab.

LorD AvengeR
15.09.2006, 18:57
Ist richtig, demnach

Offene Runde

Lucya
17.09.2006, 22:03
Ab morgen dann das hier:

Montag 18.9. - Sonntag 24.9. - Sci-Fi

Viel Spaß! :)

LorD AvengeR
18.09.2006, 14:00
Nenne drei Hauptcharaktere aus Resident Evil 2 - Caliban Cove- Die Todeszone.

Lucya
24.09.2006, 23:28
So, wieder eine Woche rum.
Nehmen wir also ein neues Thema in Angriff.

Montag 25.9. - Sonntag 1.10. - Historische Romane

Lucya
28.09.2006, 23:05
Pfff...keiner scheint hier historische Romane zu lesen :rolleyes:

Ok. was Einfaches.

Ken Follett - Die Säulen der Erde

Welchem Umstand verdankt Tom Builder seine Stelle als Baumeister der Kathedrale in Kingsbridge?

LorD AvengeR
28.09.2006, 23:11
Ein gewisser Jack legt einen Brand und bringt die marode Klosterkirche zum Einsturz. Der Prior Philip beauftragt Tom daraufhin im Zuge seiner Klosterreformen mit dem Abriss der Ruine und dem Baum eben jener Kathedrale, nach der gefragt ist :D

Abgabe falls richtig

Lucya
29.09.2006, 19:55
Goldrichtig...:)

Ankou
30.09.2006, 14:49
Wie heißt der Geliebte von Johanna aus Donna W. Cross' "Die Päpstin"? =)

LorD AvengeR
30.09.2006, 15:04
Gerold?


Offene Runde

Ankou
30.09.2006, 15:11
Jip ^^

Lucya
01.10.2006, 22:06
Ab 0.00 geht es damit weiter:

Montag 2.10. - Sonntag 8.10. – Fantasy/ Sci-Fi

Angríst
02.10.2006, 15:07
Da Offene Runde ist mah ich mal weiter.

Wie lernt ein Mesch zu zu fliegen? Aus "Per Anhalter durch die Galaxis".

Lucya
07.10.2006, 20:17
Schade, weiß wohl keiner. Ich habe das Buch leider noch nicht gelesen.


Ich stelle mal eine neue Frage.

Aus: Das Schwert der Wahrheit von Terry Goodkind

Was ist das wichtigste Utensil der Mord-Sith?

Gorn mit der Axt
09.10.2006, 16:55
Ich weiß noch nicht mal mehr, ob das Ding überhaupt einen Namen hatte, weil ich das Buch leider nur einmal gelesen hab, aber ich würde auf diesen kurzen Stab tippen, den jede dabei hat (Ich hab immer noch die Szene im Kopf wie sie den Richard ins Ohr steckt, Brrrr...)

Lucya
09.10.2006, 18:38
Ja, dieser Stab ist gemeint, der Strafer.
Die Stelle war wirklich etwas unangenehm. :igitt:

Du bist dran, wenn du willst, aber mit diesem neuen Thema:

Montag 9.10. - Sonntag 15.10. - Klassiker der Weltliteratur

Ankou
10.10.2006, 08:43
Oki!

Wie heißt das Monster aus Mary Shelleys Frankenstein? :)

LorD AvengeR
10.10.2006, 20:54
Es hat keinen Namen :) Wenn man dem Film glauben schenken darf

Lucya
10.10.2006, 21:26
Da dies ja ein Literaturquiz ist, geht es wohl eher darum, wie der Name im Buch lautet. ;)

Meines Erachtens nach Unhold.

Ankou
10.10.2006, 23:41
Huchli? Nun muss ich mich aber stark am Kopf kratzen, denn ich war auch der Meinung, dass er keinen Namen hat. Hab das Buch aber zuletzt vor sehr langer Zeit gelesen (Haha, wie das klingt :D ), also bin ich mir nicht mehr ganz sicher.
Sagte er nicht etwas wie "Du hast mir nie einen Namen gegeben"?

Ist mir jetzt arg peinlich. ^^"

LorD AvengeR
11.10.2006, 02:03
Also nach Wikipedia heißt er Frankensteins Monster (Unhold). Im Text darunter wird aber der Unhold geschrieben, was dann ja prinzipiell kein Name sein kann, oder?

Jedenfalls eröffne ich sowieso eine offene Runde, da ich zu dem Thema nichts zu sagen hab. ^^

Lucya
11.10.2006, 17:17
Ich denke, dann hat Lord Avenger recht. Ich dachte auch erst, er hätte keinen, hab aber das Buch nicht da. Das mit dem Unhold steht bei Wiki, ich kann mich daran aber eigentlich selbt nicht erinnern.
Also geht der rechtmäßige Sieg an Lord Avenger. :D

Unhold ist auch eher eine Bezeichnung, denn ein Name.

Lucya
16.10.2006, 17:26
Ab heute neues Thema:

Montag 16.10. - Sonntag 22.10. – Krimis/ Horror

Dann mal los!

Lucya
23.10.2006, 16:59
Man, hier rollen ja schon trockene Büsche durch....

Vielleicht bringt das mehr Beteiligung:

Montag 23.10. - Sonntag 29.10. – Historische Romane

Punkpferd
24.10.2006, 12:43
Ich erbarme mich mal:


Wie kommt der "Bösewicht" aus Ken Follets "Säulen der Erde" zu tode?


oh mann schon die 2000 überschritten.....

Lucya
24.10.2006, 18:04
Danke, Pferdchen...

Du meinst diesen Graf William. Der wurde gehängt, weil er Thomas Becket ermordete.
(wurde er jetzt gehängt oder gehenkt :confused: )

Punkpferd
25.10.2006, 14:24
Danke, Pferdchen...

Du meinst diesen Graf William. Der wurde gehängt, weil er Thomas Becket ermordete.
(wurde er jetzt gehängt oder gehenkt :confused: )

Jupp du bist er wurde gehängt (glaub ich mal das das ä da hingehört :D)

Lucya darf :)

Lucya
27.10.2006, 22:11
Ok, dann mach ich mal.

Der Name der Rose von Umberto Eco.
Welchen Orden gehören William von Baskerville und Adson von Melk an?

Punkpferd
28.10.2006, 12:46
Benediktinier, wobei Adson erst Novize und noch kein richtig ausgebildeter Mönch ist (oder waren es Franziskaner....)

Lucya
28.10.2006, 13:33
Stimmt bei Adson, aber nicht bei William von Baskerville. Der war von einem anderen Orden.

egndgf
28.10.2006, 15:23
Franziskaner

Punkpferd
28.10.2006, 15:26
So hab schnell nachgelesen:

Adson=Benediktiner Novize (KEIN MÖNCH)
William=Franziskanermönch

Lucya
28.10.2006, 17:20
Richtig, der war Franziskanermönch...

Punkpferdchen ist dran, weil er den ersten Teil ja vorher schon richtig beantwortet hat.

Punkpferd
28.10.2006, 17:31
Hmmm...historische Romane, da beschränkt sich mein Wissen auf Ken Follet und Umberto Eco....
na dann mal Follet:


Wer tötet einen Mitschüler in Follets: "Die Pfeiler der MAcht?"

Lucya
29.10.2006, 22:47
Bis 0.00 Uhr ist noch Zeit für die Antwort. :)

Danach geht es damit weiter:
Montag 30.10. - Sonntag 05.11. – Fantasy/ Sci-Fi

Viel Spaß und rege Beteiligung!

Lucya
01.11.2006, 21:41
So viel zu reger Beteiligung...

Also gut, stell ich halt eine Frage aus dem Science Fiction Beireich.

Wie ist der Name der Gottheit bzw. der Grundlage der Zeitrechnung in A. Huxley's "Schöne Neue Welt"?

Lucya
05.11.2006, 23:34
Na, dann nicht. Die Lösung wäre Ford gewesen.

Damit geht es ab 0.00 Uhr weiter.

Montag 06.11. - Sonntag 12.11. - Klassiker der Weltliteratur

Viel Spaß!

Nethbek
06.11.2006, 00:12
Nun denn, dann hoffe ich, dass ich Welt-literatur richtig gedeutet habe

Romeo und Julia: Welche beiden Vögel sind Inhalt eines Gesprächs und was symbolisieren die Vögel für die Liebenden?

Lucya
06.11.2006, 23:08
Nachtigall und Lerche

Wenn es die Nachtigall war, dann haben die Liebenden noch Zeit, weil die Nacht noch nicht vorbei ist, doch ist es die Lerche, bricht der Tag an und Romeo muß fort.
Meinst du das?

Nethbek
07.11.2006, 00:46
Nachtigall und Lerche

Wenn es die Nachtigall war, dann haben die Liebenden noch Zeit, weil die Nacht noch nicht vorbei ist, doch ist es die Lerche, bricht der Tag an und Romeo muß fort.
Meinst du das?

ganz genau erfasst. its your turn...

Lucya
10.11.2006, 23:33
Ok, dann mach ich endlich mal.

Herman Melville - Moby Dick

Was verlor Captain Ahab im Kampf gegen Moby Dick?

Nethbek
11.11.2006, 00:28
zuerst sein bein und dann sein Leben, sein Scniff und seine Crew *gg*

Lucya
11.11.2006, 23:05
rüschtüsch :)
Hätte nicht gedacht, daß auf anhieb dann auch gleich der verlust des lebens kommt. bin beeindruckt...

Du bist dran

Nethbek
12.11.2006, 03:12
Lord of the Flies (Herr der Fliegen):

Wie kommt Piggy ums Leben?

Lucya
14.11.2006, 22:29
Oh, wir haben ja schon wieder eine neue Woche.

Dann haben wir auch ein neues Thema:

Montag 13.11. - Sonntag 19.11. – Krimis/ Horror

Viel Spaß!

Nethbek
16.11.2006, 00:50
Nun gut,
die antwort wäre gewesen "Die Jungs um jack stoßen einen Felsbrocken von der Klippe der ihn erschlägt"

Punkpferd
16.11.2006, 11:46
Oh mist, das hätte ich beantworten können,,,,:mad: ich mach mal weiter^^:


Wie hat "die Nadel" im gleichnamigen Roman von Ken Follet seinen Namen erhalten?

Nethbek
16.11.2006, 14:35
Er killt am anfang eine ältere Frau (seine Vermieterin???) mit nem Stilletto (oder wie das heißt) ich glaub daher kommts.

Ist schon tausend jahre her^^ ich kann mich nur noch so richtig an die szene erinnern wo sie ihm auf der insel die finger mit der axt abhackt *schauder*

Punkpferd
17.11.2006, 14:22
Er killt am anfang eine ältere Frau (seine Vermieterin???) mit nem Stilletto (oder wie das heißt) ich glaub daher kommts.

Ist schon tausend jahre her^^ ich kann mich nur noch so richtig an die szene erinnern wo sie ihm auf der insel die finger mit der axt abhackt *schauder*

Stimmt soweit, er tötet immer mit nem Stiletto.

Du bist :D

Nethbek
17.11.2006, 16:42
Für was steht die Bezeichnung "rainbow six" aus dem gleichnahmigen Buch von TomClancy? (deutscher Titel: Operation Rainbow)

LorD AvengeR
17.11.2006, 18:09
Für eine Anti-Terror-Spezialeinheit aus England, oder meinst du die wörtliche Bedeutung? In dem Fall ... kA

Nethbek
17.11.2006, 20:48
Für eine Anti-Terror-Spezialeinheit aus England, oder meinst du die wörtliche Bedeutung? In dem Fall ... kA

nein das ist nicht korrekt, der name der Terroreinheit lautet nur "Raibow" ;)

Punkpferd
18.11.2006, 13:15
Rainbow Six einfach das 6. Squad dieser Terroreinheit ;)

Nethbek
18.11.2006, 13:32
Rainbow Six einfach das 6. Squad dieser Terroreinheit ;)

Noin auch nicht richtig *gg* ...
Ich löse mal auf: Rainbow habt ihr schon richtig gedeutet, das ist die Spezialeinheit. Six bezeichnet im (militärischen) Funkverkehr die einsatzleitung. Damit ist also hier John Clark gemeint, er ist der chef der Truppe, also "six"

Dann mal
Offene Runde!

Punkpferd
18.11.2006, 15:26
Um welche Neuartige Technik geht es in Robert Ludlums: "Die Paris Option"?

Lucya
20.11.2006, 21:22
So, Zeit rum, neues Thema. Schreib mir die Lösung per PN, Weihnachtspferdchen :)

Montag 20.11 - Sonntag 26.11. - Historische Romane

Viel Spaß und rege Beteiligung!!!

Jack Sined
24.11.2006, 15:15
Wie heißt der Roman von Jule Verne, indem vier Musiker auf eine fahrende Insel entführt werden?

Lucya
24.11.2006, 19:43
"Die Propellerinsel"

Die Frage ist allerdings weniger den historischen Romanen, vielmehr dem Science Fiction zu zuordnen. Das ist erst nächste Woche dran. ;)

Jack Sined
26.11.2006, 14:45
Richtig, aber ich finde schon das es historisch ist.

Lucya
26.11.2006, 16:28
Nunja, im Grunde genommen ist es für uns historisch.
Aber mit historischen Romanen meint man Werke, deren Handlung in einer Zeit vor der Zeit des Schreibens spielt.
Die Geschehnisse in Jules Vernes Romanen finden aber zur selben Zeit statt, in der er sie geschrieben hat. Also damalige Gegenwart.
Er wird auch als einer der Erfinder der Science-Fiction-Literatur genannt. Also würde ich doch sagen, daß er zur Science-Fiction gehört.

Punkpferd
26.11.2006, 18:08
Man kann sich jetzt drüber streiten, ob es historisch ist, oder doch Science Fiction, ich bin für letzteres, aber auf jedenfall bin ich dafür, dass Lucya mal ein neues Rätsel stellt ;)

Lucya
26.11.2006, 19:22
Ok, dann stell ich mal noch eine Frage.

Suzanne Frank - Die Prophetin von Luxor
Aus welchem Land stammt Cheftu, der Geliebte von Chloe Kingsley und wie kam er nach Ägypten?

Lucya
01.12.2006, 23:55
Die Antwort aus der letzten Frage war: Frankreich,
er kam ebenso wie Chloe durch ein Zeitreiseportal, was sich im Tempel des Amun in Kharnak befindet

Hui...
Irgendwie flog die Woche nur so vorbei.
Da hätte ich doch beinah noch verpaßt, das neue Thema hier reinzuschreiben.
(Warum mach ich das überhaupt, ihr könnt doch selber lesen ;). Steht doch immer im ersten Post)

Es sind nur noch 2 Tage, aber trotzdem:

Montag 27.11. - Sonntag 03.12. – Fantasy/ Sci-Fi

Lucya
04.12.2006, 22:13
So, da für das Thema der letzten Woche nur wenige Tage zur Verfügung standen, erweitere ich es auf diese ganze Woche.

Es geht als weiter mit

Montag 04.12. - Sonntag 10.12. - Science Fiction und Fantasy

Dann legt mal los ...
Hier wird soviel Fantasy gelesen, daß die mangelnde Beteilung an diesem Quiz schon fast seltsam ist. Fallen euch keine Fragen zu euren Lieblingsbüchern ein?

Gorn mit der Axt
06.12.2006, 18:29
In der Saga von Osten Ard von Tad Williams (Drachenbeinthron & co):

Wer musste wieder Willen in die Rolle eines Mönchs schlüpfen, um die Nichte seines Herren zu finden und was war ihm daran am meisten zuwider?

Gorn mit der Axt
11.12.2006, 18:24
Da scheint keiner mehr drauf zu kommen, ich lös mal auf:

Es war afair im dritten Band, Die Nornenkönigin (oder auch schon im zweiten). Miriamel lief mit Bruder Cadrach fort und Herzog Isgrimnur sollte sie zurückholen. Am meisten störte ihn dabei dass er in seiner Verkleigung als Mönch seinen Bart abrasieren musste...

Nächste Frage bitte.;)

Lucya
11.12.2006, 19:52
Ok, neue Woche, neues Thema...

Montag 11.12. - Sonntag 17.12. – Klassiker der Weltliteratur

Na dann mal los!

doooom
12.12.2006, 11:29
Nehmen wir doch mal nen echten Klassiker, nämlich die Odyssee:

Warum ist Poseidon zornig auf Odysseus und will verhindern, das er zurück in seine Heimat Ithaka gelangt?

The Sandman
12.12.2006, 14:01
Also sie haben seinen Sohn wiederbelebt, das war afaik ein Zyklop. :)

doooom
12.12.2006, 14:11
Sie haben was mit seinem Sohn gemacht und der war ein Zyklop. Soweit stimmt es schon mal. Aber was genau? Denn wiederbelebt haben sie ihn nicht.

The Sandman
12.12.2006, 14:25
Ach stimmt er hat ihm etwas in sein Auge gestochen, nur was war das? Ein Pfahl oder so etwas ähnliches. §kratz

doooom
12.12.2006, 14:31
Stimmt. Sie haben ihm mit einem Pfahl das Augenlicht genommen. Du bist dran. :)

The Sandman
12.12.2006, 15:22
Mir fällt keine Frage ein, solche Bücher lese ich nicht so oft. Dann gebe ich mal ab Offene Runde. :)

Punkpferd
12.12.2006, 17:43
Wie heißt der Held in Jules Vernes "In achtzig Tagen um die Welt"?

doooom
12.12.2006, 22:40
Puh, echt keine Ahnung wie man das schreibt, da ich nur einen Film darüber gesehen habe, aber gesprochen wird es ungefähr so: Filias Fogg

Punkpferd
13.12.2006, 16:43
Phileas Fogg
Aber deine Schrift reicht mir :D

Du darfst.

doooom
13.12.2006, 18:53
Zumindest der Nachname hat doch gepasst. :p

Ok, wessen Mottos sind "Ich will und werde noch härter arbeiten" und "Napoleon hat immer Recht" und aus welchem Buch ist dieser Charakter?

egndgf
13.12.2006, 23:02
Das war das Pferd aus "Farm der Tiere" (hoffe ich zumindest).

doooom
14.12.2006, 08:53
Richtig, das sagt Boxer aus "Farm der Tiere".

egndgf
14.12.2006, 16:33
Welche Funktion (Arbeit) hat die Figur "Jadassohn" aus Heinrich Manns "Der Untertan" und welches auffällige anatomische Merkmal hat er?

egndgf
18.12.2006, 14:27
Er ist Assesor bei der Staatsanwaltschaft und hat sehr abstehende, rote Ohren.
Offene Runde.
PS: Welche Art von Büchern kommen denn jetzt dran?

Punkpferd
18.12.2006, 15:03
Ich würde sagen, immernoch klassiker, oder ....


Weshalb kann der Mephisto in Goethes Faust Anfangs das Zimmer von Faust nicht mehr verlassen?

Re'on
18.12.2006, 22:13
Das Problem ist, dass die Liste mit den Daten aus ist und lucya ist ja derzeit weg.
Seit Sonntag sollten die Klassiker nicht mehr da sein.
Vermute ich mal^^

Harbinger
18.12.2006, 22:25
Ich würde sagen, immernoch klassiker, oder ....


Weshalb kann der Mephisto in Goethes Faust Anfangs das Zimmer von Faust nicht mehr verlassen?

weil Faust das Pentagram auf der Schwelle seiner Tür nicht richtig gezeichnet hat. eine ecke ist offen. (ist allerdings nur ein Trick von Mephisto, da er sich hinterher selbst wieder heraushilft. er will Faust nur glauben machen, dass der Doktor irgend eine macht über ihn hätte ^^)

Punkpferd
19.12.2006, 13:33
weil Faust das Pentagram auf der Schwelle seiner Tür nicht richtig gezeichnet hat. eine ecke ist offen. (ist allerdings nur ein Trick von Mephisto, da er sich hinterher selbst wieder heraushilft. er will Faust nur glauben machen, dass der Doktor irgend eine macht über ihn hätte ^^)

Jawoll he, alles richtig, du darfst

doooom
21.12.2006, 20:44
Da Winterberg nichts postet werf ich einfach noch mal eine Frage in den Raum:

Welches Verbrechen soll Dimitri in "Die Brüder Karamasow" begangen haben?

doooom
24.12.2006, 01:09
Keiner Ahnung von Dostojewski? Schade.

Die richtige Antwort wäre Mord (um genau zu sein Vatermord) gewesen.

Tja, offene Runde.

Punkpferd
24.12.2006, 14:45
Um mal weihnachtlich zu werden:


Wie heißt der Mann, der bei Ebeneezer Scrooge arbeitet?(A Christmas Carol)

Bukbu
08.01.2007, 05:23
Dürfte Bob Cratchit gewesen sein oder ?

Lucya
08.01.2007, 23:49
So, ich denke die Klassiker waren lange genug dran. Ich habe die Liste aktualisiert.
Machen wir damit weiter:

Montag 8.1 - Sonntag 14.1. - Historische Romane

@bukbu: Ich denke, der wars, aber das kann dir Punkpferd noch bestätigen. :)

Punkpferd
09.01.2007, 14:01
Dürfte Bob Cratchit gewesen sein oder ?

Oh tschuldigung §gnah §gnah tut mir echt leid, sry. Habs ehrlich verpennt, ist natürlich richtig...sry§danke

Bukbu
09.01.2007, 14:39
Joa dann darf ich ja mal weitermachen oder ? ^^

Um welchen Berg bzw Festung geht es in dem Buch "Sie fielen vom Himmel" ?

Lucya
21.01.2007, 21:07
Ok, hier kommt das neue Thema:

Montag 22.1. - Sonntag 28.1. - Fantasy/ Sci-Fi

Viel Spaß und rege Beteiligung!

Gorn mit der Axt
24.01.2007, 19:15
Lied von Eis und Feuer:
Wie heißen die Kinder des Herren von Winterfell?

Lucya
28.01.2007, 23:18
Nunja....

hier das neue Thema:

Montag 29.1. - Sonntag 4.2. – Horror

Viel Spaß!

hansderkanns
29.01.2007, 18:24
Lied von Eis und Feuer:
Wie heißen die Kinder des Herren von Winterfell?

Uff, der hat ne ganze Menge

John, Brian Sansa, Robb, Rick und noch so eine.

Wenn richtig, offene Runde

edit: Arya gibt es auch noch, und Brian heißt Bran.

edit2: Es wäre ganz nett, mal aufzulösen oder einen Tipp zu geben oder so....

Gorn mit der Axt
02.02.2007, 19:49
Soweit richtig, waren Bran, Robb, Jon Snow, Arya, Sansa und Rickon.
(Sorry, lange her, bei dem letzten bin ich mir silcst nicht sicher:D )

Lucya
04.02.2007, 22:50
So, nachdem wir uns nun diese Woche mit der Antwort auf die Frage der letzten Woche beschäftigt haben, nun das neue Thema für die kommende Woche :) .

Montag 5.2. - Sonntag 11.2. - Klassiker der Weltliteratur

Viel Spaß!

Re'on
05.02.2007, 14:24
Dann mal etwas Leichtes, damit hier mehr Schwung reinkommt:

Welchen beiden Nationalitäten stammt Tom Hagen ab? (Der Pate, der Klassiker schlechthin^^)

Re'on
07.02.2007, 18:10
Deutsch-Ire wärs gewesen.

Offene Runde

hansderkanns
07.02.2007, 18:21
Das müsste jetzt aber jeder wissen:

Im Buch "the old man an the sea" kämpft wer gegen wen?

Lucya
07.02.2007, 23:16
Der Fischer Santiago gegen einem Marlin.

hansderkanns
08.02.2007, 09:36
Das müsste wohl stimmen :)

Ich habe sogar selbstständig die sig ausgemacht

Punkpferd
10.02.2007, 19:48
Da unsere Moderatorin sich nöcht möldöt:


Charles Dickens: Große Erwartungen

Mit welchem Beruf wird Finn reich und wem verdankt er diesen Reichtum?

Lucya
12.02.2007, 00:34
Asche auf mein Haupt. Hab mich nicht gemeldet, weil ich immer noch am Überlegen einer schön-schwierigen Frage war. Mir fiel nur leider keine ein.

Zu Grillpferds Frage:
Im Buch heißt der Junge Pip und wird durch gönnerhaften Reichtum, den ihm der Sträfling Magwith zukommen läßt zu einem reichen Gentleman mit guter Erziehung und Bildung.

(Im Film wird er Künstler durch die Hilfe von dem, der von Robert de Niro gespielt wird.;) )


So, das Thema für die kommende Woche:

12.2. - 18.2. Historische Romane

Viel Spaß und rege Beteiligung

Punkpferd
13.02.2007, 14:03
Asche auf mein Haupt. Hab mich nicht gemeldet, weil ich immer noch am Überlegen einer schön-schwierigen Frage war. Mir fiel nur leider keine ein.

Zu Grillpferds Frage:
Im Buch heißt der Junge Pip und wird durch gönnerhaften Reichtum, den ihm der Sträfling Magwith zukommen läßt zu einem reichen Gentleman mit guter Erziehung und Bildung.
Das wollte ich wissen
(Im Film wird er Künstler durch die Hilfe von dem, der von Robert de Niro gespielt wird.;) )
Das hat mich zur Frage inspiriert (obwohl ich das Buch besser finde :))

So, das Thema für die kommende Woche:

12.2. - 18.2. Historische Romane

Viel Spaß und rege Beteiligung

Lucy darf

Lucya
16.02.2007, 13:42
Wie heißt der Freund des Erzählers aus Herman Melvilles Moby Dick und wie heißt er selbst?

doooom
16.02.2007, 18:44
Das Buch beginnt ja nicht umsonst mit "Nennt mich Ismael"
Also Ismael und sein Freund Queequeg (oder Quiqueg oder wie man es auch immer schreiben will).

Lucya
17.02.2007, 20:54
Richtig, du bist...

Lucya
18.02.2007, 23:15
Na dann ist jetzt offene Runde zum neuen Thema. :)

Montag 19.2. - Sonntag 25.2. - Fantasy/ Science Fiction

Dr. Strangelove
19.02.2007, 13:50
Hallo Leute! :)
Wie heißt der Autor des Höhlenwelt-Zyklus und in welchem Jahr starb er?