Navigation ausblenden
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    La neuve mode.  Avatar von TheE
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    6.603
    TheE ist offline
    Widescreen für Knight of the old Republic

    Die beschriebene Methode funktioniert leider weder mit der Steam-Version, noch mit der später erschienen Version aus der KotoR-Collection, da beide einen anderen Kopierschutz verwenden, der das Anwenden des Fix blockiert. Einzige Lösung hier ist eine ungeschützte, sprich gecrackte, swkotor.exe. Ich werde hier weder einen Crack verlinken, noch irgendeine Diskussion über seine Verwendung dulden, aber dies ist leider die einzige Möglichkeit, Kotor in in Widescreen - Auflösung zu genießen. Das abwiegen ob legal/illegal und das eventuelle finden überlasse ich euch selbst.

    • Um KotoR in Wiedescreenauflösung genießen zu können, braucht ihr den Universal Widescreen Patcher, kurz UniWS. Diesen bekommt ihr hier.
    • Entpackt das ganze an einen Ort eurer Wahl und führt die uniws.exe aus - auf Windows Vista oder Windows 7 müsst ihr sie als Administrator ausführen (Rechtsklick -> Als Administrator ausführen). Achtung: UniWS funktioniert nur mit dem neusten Patch von KotoR, 1.03. Diesen findet ihr hier.
    • Anschließend wählt ihr unter Game Star Wars: KOTOR (1024x768 interface) aus, egal welche Auflösung ihr letztlich nutzen wollt.
    • Unter Game Installation Folder wählt ihr den Ort eurer Kotor - Installation aus. Standardmäßig C:\Programme\LucasArts\SWKotOR.
    • Schlussendlich müsst ihr unter New Resolution noch die von euch gewünschte neue Auflösung eingeben. Achtung, bei jeder Auflösung die kleiner als 1440x900 fehlen im Spiel entweder Texte oder das Spiel startet gar nicht erst. Solltet ihr die Auflösung 1360x768 benötigen, patcht das Spiel auf 1530x864 und skaliert das ganze über die Grafikkarte herunter. Das gleiche gilt bei einer gewünschten Auflösung von 1280x800, hier wäre 1440x900 die kleinstmögliche Auflösung zum patchen.
    • Klickt auf Patch.
    • Sofern ihr beim starten des Spiels noch nicht die neue Auflösung habt, könnt ihr diese direkt im Spiel unter Optionen -> Grafik -> Bildschirmauflösung auswählen.

    Obwohl das Spiel jetzt die korrekte Auflösung hat, sieht das Inventar noch seltsam aus. Aber auch hier gibt es eine Lösung: Sweetz (aka Stevedroid) hat größere Grafiken erstellt - um sie zu verwenden, ladet sie in der von euch gewünschten Auflösung herunter und legt die entpackte Datei in euren Override - Ordner im Kotor - Installationsverzeichnis (Standardmäßig C:\Programme\LucasArts\SWKotOR).

    Mögliches Problem: Videos werden nicht abgespielt

    Bei einigen Spielern kann es nach Verwendung der oben genannten Methode passieren, dass die Videos des Spiels nicht mehr abgespielt werden. Normalerweise lässt das Spiel Videos immer in eine Auflösung von 800x600 laufen, allerdings führt das auf einigen Monitoren und Grafikkarten zu Problemen, so dass kein Video angezeigt wird. Der Widescreenpatch behebt das, indem er die Videos in der Spielauflösung ablaufen lässt. Das behebt zwar den obigen Fehler, führt bei einigen Leuten aber wiederum dazu, dass keine Videos abgespielt werden.

    Hat man dieses Problem, kann man das recht einfach beheben:
    • Startet abermals UniWS über die uniws.exe - auf Windows Vista oder Windows 7 müsst ihr sie als Administrator ausführen (Rechtsklick -> Als Administrator ausführen).
    • Sucht unter Game Star Wars: KOTOR (1024x768 interface) und wählt es aus.
    • Unter Game Installation Folder wählt ihr den Ort eurer Kotor - Installation aus. Standardmäßig C:\Programme\LucasArts\SWKotOR. Dann klickt ihr unten rechts auf [Undo] um den Patch rückgängig zu machen.
    • Öffnet anschließend die patches.ini, die UniWS beiliegt mit Wordpat (nicht mit Notepad, das verschluckt die Zeilenumbrüche) und sucht die Sektion mit dem Titel: [Star Wars: KOTOR (1024x768 interface)].
    • Innerhalb dieser Sektion müsst ihr die folgenden Zeilen finden und löschen:
      Code:
      ;movies edit 1
      p4modfile=swkotor.exe
      p4undofile=swkotorc.undom1
      p4sig=800200007515813DD8D17800E001
      p4sigwild=00000000000000
      p4xoffset=0
      p4yoffset=12
      p4occur=1
      ;movies edit 2
      p5modfile=swkotor.exe
      p5undofile=swkotorc.undom2
      p5sig=80020000C7442410E001
      p5sigwild=0000000000
      p5xoffset=0
      p5yoffset=8
      p5occur=1
    • Speichert die Änderung und führt den Patch nochmal nach der Anleitung oben aus. Anschließend sollten die Filme wieder abgespielt werden, wenn auch in 800x600 Auflösung.


    Mögliches Problem: Die Maus kann nur einen Teil des Monitors abdecken

    Ebenfalls kann es bei einigen Spielern passieren, dass nach dem Ausführen des Patches die Maus innerhalb des Spiels nur noch einen Teil des Monitors abdeckt und so beispielsweise in die untere rechte Ecke unerreichbar bleibt. Dieses Problem lässt sich zum Glück recht leicht beheben, indem man in den Einstellungen von KotoR (swconfig.exe) die "Hardware Maus" deaktiviert.
    Geändert von Nightcall (07.12.2016 um 22:34 Uhr)

  2. #2
    La neuve mode.  Avatar von TheE
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    6.603
    TheE ist offline
    Widescreen für Knight of the old Republic II

    Damit der Patch läuft, ist eine ungeschützte, sprich gecrackte swkotor2.exe von Nöten. Ich werde hier weder einen Crack verlinken, noch irgendeine Diskussion über seine Verwendung dulden, aber dies ist leider die einzige Möglichkeit, Kotor2 in in Widescreen - Auflösung zu genießen. Das abwiegen ob legal/illegal und das eventuelle finden überlasse ich euch selbst.

    Achtung: auf Windows7 muss Kotor2 im Kompatibilitätsmodus gestartet werden, ansonsten funktioniert der hier beschriebenen Prozess nicht. Dies erreicht ihr per Rechtsklick -> Eigenschaften -> Kompatibilität -> Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für "Windows XP (ServicePack 2)" -> OK.

    • Auch für KotoR2 benötigt ihr den Universal Widescreen Patcher, kurz UniWS. Diesen bekommt ihr hier.
    • Entpackt das ganze an einen Ort eurer Wahl und führt die uniws.exe aus - auf Windows Vista oder Windows 7 müsst ihr sie als Administrator ausführen (Rechtsklick -> Als Administrator ausführen).
    • Anschließend wählt ihr unter Game Star Wars Knight of the old Republic II The Sith Lords aus.
    • Unter Game Installation Folder wählt ihr den Ort eurer Kotor2 - Installation aus. Standardmäßig C:\Programme\LucasArts\SWKotOR2.
    • Schlussendlich müsst ihr unter New Resolution noch die von euch gewünschte neue Auflösung eingeben. Achtung, bei jeder Auflösung die kleiner als 1440x900 fehlen im Spiel entweder Texte oder das Spiel startet gar nicht erst. Solltet ihr die Auflösung 1360x768 benötigen, patcht das Spiel auf 1530x864 und skaliert das ganze über die Grafikkarte herunter. Das gleiche gilt bei einer gewünschten Auflösung von 1280x800, hier wäre 1440x900 die kleinstmögliche Auflösung zum patchen.
    • Klickt auf Patch.
    • Startet das Spiel und wählt unter Optionen -> Grafik -> Auflösung die Auflösung 1280x960 aus. Keine Angst, letztlich wird die Auflösung natürlich die von euch gewünschte betragen.
    • Nun müsst ihr noch eine Änderung in eurer swkotor2.ini im Kotor2 - Installationsverzeichnis (C:\Programme\LucasArts\SWKotOR2) vornehmen. Tragt bei 'Width' und 'Height' unter "Display Options" und "Graphics Options" von Hand die Auflösung ein, auf die ihr das Spiel letztlich patchen wollt und speichert das ganze.

    Das Spiel liegt nun zwar in der korrekten Auflösung vor, aber das ganze HUD sieht noch etwas unschön aus und die Minimap ist praktisch nutzlos. Aber auch dafür gibt es eine Lösung: Achilles hat einen Mod erstellt, der Abhilfe schafft. Entpackt das ganze, wählt eine der beiden 1920x1080 Versionen (bei einem Seitenverhältnis von 16x9) oder die 1680x1050 Version (für ein Seitenverhältnis von 16x10) und platziert den Inhalt in eurem Override - Verzeichnis im Installationsverzeichnis von Kotor 2 (Standardmäßig C:\Programme\LucasArts\SWKotOR2).
    Geändert von TheE (14.10.2014 um 18:53 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •