Register FAQ Calendar Today's Posts

Page 2 of 2 « First 12
Results 21 to 40 of 40
  1. #21  
    Hab' den Beat verloren  WorldSuxx's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Posts
    9,774
    Habe jetzt nicht alles gewissenhaft gelesen, aber wollte hier nochmal Silverfall (+Add-On) in den Raum werfen. Ich find's einfach super und ähnelt Sacred 2 auch ziemlich. (Zumindest das Spielprinzip, ansonsten hat es nicht viele Gemeinsamkeiten.)

    Torchlight kann ich übrigens auch sehr empfehlen. Finde ich total cool gemacht, dafür dass es nur so ein "kleines Game" ist und nichts groß Aufgezogenes. War, als ich es bekommen habe, sicherlich ne ganze Woche dran und es wurde nicht wirklich langweilig. Wirklich, viel Spaß für wenig Geld.

    Titan Quest fand ich auch super, auch wenn es mir teilweise sehr unausgeglichen vorkam.
    I love it, when you talk nerdy to me!

    ... and in the end, God always drinks blood.
  2. #22  
    Ritter futuregandalf's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    man nennt mich auch den wandernden zauberer...mal da, mal da...
    Posts
    1,206
    weiss jetz nicht ob das sooooooooooooooooooooo große ähnlichkeiten hat aber two worlds is ganz cool
  3. #23  
    Ritter Gorik's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Wo es mir gefällt
    Posts
    1,346
    Quote Originally Posted by hobelkotze View Post
    weiss jetz nicht ob das sooooooooooooooooooooo große ähnlichkeiten hat aber two worlds is ganz cool
    1. Two Worlds ist ein RPG (bzw. versucht eins zu sein)
    2. Two Worlds sucks. Das ist jetzt vielleicht ein bisschen subjektiv, aber in nem Game in dem ich nach einem drittel des Spiels unbesiegbar bin, weiß ich nicht so wirklich wo der Sinn liegt...
    mfG
    Gorik
    WoP|WoR|WoG|TW|WoH|2W|AC|
    [Bild: s9MLWkCWKlInwFHZobanner1.jpg]
    Nimm die Dinge so wie sie sind, aber sorg dafür das sie so sind wie du es willst.
    [Bild: sentinel1.jpg]


  4. #24  
    Legende Solitaire's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    between shadow and light
    Posts
    7,932
    da ich sacred 2 auch nur noch sehr begrenzt spiele und lieber auf andere games ausweiche, habe ich bei meiner suche eine neue perle entdeckt. ist zwar jetzt kein arpg, sondern "nur" ein rpg, aber ein wirklich gutes. bei interesse schau mal bei dragon agerigins vorbei! das game macht wirklich laune!
    http://upload.worldofplayers.de/files8/dLNmALVv7Ybsig_solitaire2.jpg
  5. #25  
    Mythos -Bizzy-'s Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Location
    BW
    Posts
    8,917
    Quote Originally Posted by Milano View Post
    (auf Sci-Fi-Kram wie Mass Effect stehe ich ebenfalls nicht)
    Ich persönlich konnte auch nichts Sci-Fiction anfangen, kann es immer noch nicht leiden bis auf Mass Effect. Die beiden Teile sind der Hammer besonders wenn man auf dramatische und storylastige Spiele steht, wie gesagt Mass Effect 2 ist sogar mein lieblingspiel geworden, ich würde es ausprobieren auch wenn es am Anfang Überwindung kostet wenn man Sci-Fi nicht mag, aber da dir Dragon age so gut gefällt, z.b sind die Filmsequenzen noch spektakulärer und häufiger als in Dragon Age nur als Beispiel.
  6. #26  
    Drachentöter Milano's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Thylysium, Ancaria
    Posts
    4,078
    Quote Originally Posted by Solitaire View Post
    da ich sacred 2 auch nur noch sehr begrenzt spiele und lieber auf andere games ausweiche, habe ich bei meiner suche eine neue perle entdeckt. ist zwar jetzt kein arpg, sondern "nur" ein rpg, aber ein wirklich gutes. bei interesse schau mal bei dragon agerigins vorbei! das game macht wirklich laune!
    naja,
    ehrlich gesagt, spiele ich Sacred 2: Fallen Angel auch nur noch begrenzt, aber Dragon Age: Origins hat bei mir auch nicht mehr diese Aha-Effekt, weil ich dieses Game ausschließlich drei Monate zockte.
    Wenn dieses Game eventuell diese offene Welt wie in Sacred 2: Fallen Angel hätte und die Graphik leider nicht zu wünschen übrig läßt, hätte ich dieses Game bestimmt immer noch gezockt, aber die Schlauchlevel nerven auf Dauer.
    Selbst in Battlefield: Bad Company 2, eine Konsolenportation, kommen solche Maps vor, die kannten wir PCler bis dato noch gar nicht. Alle waren bisher immer so schön groß gewesen.
    ... aber es wird immer noch Sacred 2: Fallen Angel - Ice & Blood für ein paar Stunden gezockt.
  7. #27  
    Ritter Gorik's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Wo es mir gefällt
    Posts
    1,346
    Quote Originally Posted by Milano View Post
    naja,
    ehrlich gesagt, spiele ich Sacred 2: Fallen Angel auch nur noch begrenzt, aber Dragon Age: Origins hat bei mir auch nicht mehr diese Aha-Effekt, weil ich dieses Game ausschließlich drei Monate zockte.
    Wenn dieses Game eventuell diese offene Welt wie in Sacred 2: Fallen Angel hätte und die Graphik leider nicht zu wünschen übrig läßt, hätte ich dieses Game bestimmt immer noch gezockt, aber die Schlauchlevel nerven auf Dauer.
    Selbst in Battlefield: Bad Company 2, eine Konsolenportation, kommen solche Maps vor, die kannten wir PCler bis dato noch gar nicht. Alle waren bisher immer so schön groß gewesen.
    ... aber es wird immer noch Sacred 2: Fallen Angel - Ice & Blood für ein paar Stunden gezockt.
    Meinst du mit Schlauchleveln, sowas wie Gebiete, in denen man einem bestimmten Weg folgen muss?? Falls dem so ist, dann ist Dragon Age mit Garantie nicht das erste Spiel, dass diese präsentiert und auch nicht das letzte. Es hat seine Vorteile besonders für Storylastige (ich mag das Wort nicht, da es sich imo negativ anhört aber sehr positiv ist) Spiele.
    mfG
    Gorik
    WoP|WoR|WoG|TW|WoH|2W|AC|
    [Bild: s9MLWkCWKlInwFHZobanner1.jpg]
    Nimm die Dinge so wie sie sind, aber sorg dafür das sie so sind wie du es willst.
    [Bild: sentinel1.jpg]


  8. #28  
    Deus RaNon's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    10,272
    Da kann ich Gorik nur zustimmen.

    Es gab auch vorher schon Spiele die dieses System angewendet haben. Z.B. Titan Quest ist da doch auch in solch ein System gepresst und das ist nichtmal Storylastig.
  9. #29  
    Drachentöter Milano's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Thylysium, Ancaria
    Posts
    4,078
    in Dragon Age sind mir die Maps einfach zu klein und selbst Battlefield: Bad Company 2 bietet das Prinzip der Schlauchlevel an.
    Obwohl Drakensang: Am Fluss der Zeit, den Vorgänger kenne ich nicht, ebenfalls solche Maps bietet, Schlauchlevel würde ich diese aber nicht bezeichnen wollen, würde ich ein solches System eher bevorzugen, da Du immer noch entscheiden kansnt, welchen Weg Du jetzt nimmst.
  10. #30  
    Drachentöter Milano's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Thylysium, Ancaria
    Posts
    4,078
    Risen ist auch eine nette Abwechslung, wie ich finde.

    Wie schauts eigentlich mit The Elder Scrolls IV: Oblivion aus, ist dieses Rollenspiel ein reines Online-Spiel, Browsergame oder kann man dieses auch offline zocken?
  11. #31  
    Ritter Gorik's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Wo es mir gefällt
    Posts
    1,346
    Oblivion hat nichts mit Internet zu tun, da es keinen Multiplayer gibt. Daher ist es ein reinen Rollenspiel. Es ist sehr frei gestaltet hat eine riesiege Welt und unzähle Mods, durch die das Spiel im Prinzip nie endet.
    Pro:
    -große freie Spielwelt
    -viele Add-ons und Mods
    -interessantes Kampfsystem

    Cons:
    -Magie ist relativ schwach und nur als unterstützung wirklich gut
    -Nebenquests sind zu unabhängig von Hauptstory
    -Hauptstory viel zu kurz

    Imo ein gutes Spiel, für zwischendurch, da man sich nachdem man einen Chrarkter hat quasi endlos in der Welt dort aufhalten kann. Ich spiels zwischendurch mal, wenn ich nichts anderes zu tun hab...
    mfG
    Gorik
    WoP|WoR|WoG|TW|WoH|2W|AC|
    [Bild: s9MLWkCWKlInwFHZobanner1.jpg]
    Nimm die Dinge so wie sie sind, aber sorg dafür das sie so sind wie du es willst.
    [Bild: sentinel1.jpg]


  12. #32  
    Lehrling
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    18
    Hmm hast irgwo recht Oblivion bietet aber wesentlich mehr wenn man mal nach Mods schaut....z.B. Crowded Citys usw...mach die ganze Spielwelt lebendiger dazu gibts Mods die dich langsamer Lvln lassen(somit längere Spielzeit) und neue Ausrüssis Häuser ect....ich finde das die Fangemeinschaft aus Oblivion den König der Rollenspiele gemacht hat....vom Umfang und Zeitaufwand her....

    Achja net böse sein aber hab gelesen das ihr die Grafik in Sacred 2 gut findet...hmm also ich spiels auf der X-Box 360 und kann nicht behaupten das es besser ist als Oblivion...da hat Oblivion ganz andere Maßstäbe.....und wer Oblivion mit allen Details und voller Grafikpracht gespielt hat weis wovon ich rede

    Auch wenns ins eher untypische Rollengenre geht....

    Probiert doch mal Fallout 3+Addons...also ich muss sagen ich spiele seit 12 Jahren Rollenspiele und hab seinerzeit Fallout 2 10x durchgezockt weswegen Fallout 3 ein Pflichtkauf war udn ich muss sagen das Spiel is der Hammer.....Freie Charakterentwicklung offene Spielwelt, freie Entscheidung ob gut oder böse ect....mit den Addons und Mods auch einfach nur der Hammer...und Grafik is auch genial und die ganez postapokyliptische Stimmung reisst einen ganz schön mit dazu die vielenDetails...einfach nur Hammer...einzigster Wermutstropfen....keine Fahrzeuge was in der rießigen Spielwelt einfach fehlt..soll aber beim neuen Las Vegas besser werden.
  13. #33  
    Drachentöter Milano's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Thylysium, Ancaria
    Posts
    4,078
    wie sieht es mit "The Witcher" aus?
    Selbst der alte Teil, spiel selbst die Demo davon, hat ebenfalls eine hammercoole Grafik, aber mir regnets zu oft.
  14. #34  
    Kämpfer Draxes Apokalydron's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Werl
    Posts
    393
    wenn ihr wirklich ne riesen langeweile habt, dann vergesst oblivion. kramt lieber morrowind raus.
    da ist diese etwas düstere atmosphere dabei und es gibt herausforderungen
    und wer mit dem noch nicht zufrieden ist kann ja TES-2 ausbuddeln.
    daggerfall ist wirklich ne riesege spielwelt.
    ich würds sogar so einordnen:

    Spielweltgröße bezogen auf unseren planet
    daggerfall (TES-2) - welt
    morrowind (TES-3) - land
    oblivion (TES-4) - stadt

    und nicht die grafik machts sondern die quests.
    aber das ist nur meine eigene meinung
    Das Chaos ist allgegenwärtig, es umgibt uns, selbst hier ist es, in meinem Zimmer...
  15. #35  
    Ritter Gorik's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Wo es mir gefällt
    Posts
    1,346
    Quote Originally Posted by Milano View Post
    wie sieht es mit "The Witcher" aus?
    Selbst der alte Teil, spiel selbst die Demo davon, hat ebenfalls eine hammercoole Grafik, aber mir regnets zu oft.
    The Witcher ist einfach nur der Hammer was RPGs angeht. Bisher das beste, das mir untergekommen ist, geniale Story, die sich sehr dynamisch gestaltet. Mehrere Lösungswege für jeden einzeln Quest, durch verschiedene Entscheidungen bieten sich bis zu 3 unterschiedliche Hauptstorys, die aber jede in sich noch anders gstaltet werden können. Möglichkeit durch verschiedene Skillungen ganz anders und sehr taktisch zu kämpfen. Harter Schwierigkeitsgrad ist meiner Meinung nach angebracht, da man dadurch dazu gebracht wird, sich intesiv mit Nebenquests und vielen kleinen versteckten 2t Möglichkeiten zu beschäftigen um ans Ziel zu kommen.
    Interessantes Kampfsystem mit sehr guten Animationen. Wenn ihr die Gelegenheit habt holt es euch. Sehr zu empfehlen...
    Bei mir 9 von 10 Pukten, weil ich kategorisch keine 10 von 10 vergebe, da sonst eine Steigerung ausgeschlossen sei.

    @Risen: Hab die Demo gespielt, hat gefallen, aber ich hab gehört es soll ab ungefähr Kapitel 3 schlechter werden... stimmt das?
    mfG
    Gorik
    WoP|WoR|WoG|TW|WoH|2W|AC|
    [Bild: s9MLWkCWKlInwFHZobanner1.jpg]
    Nimm die Dinge so wie sie sind, aber sorg dafür das sie so sind wie du es willst.
    [Bild: sentinel1.jpg]


  16. #36  
    Lehrling
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    18
    Also ich muss widersprechen...Morrowind fand ich nich so gut....evt bin ich ja zu verwöhnt....aber zuviel lesen is schlecht für die Augen....und Morrowind...extrem viel lesen...dann keine Wegzeichnung und Hilfe für die Quests...man wusste nie genau wohin usw....Spielwelt kann ich net wirklich was sagen weil habs nie so groß gespielt....

    Oblivion hat den Nachtteil die Dungeons trotz Zufallsgenerator irgwie immer selber Aufbau....teilweise zu leichtes Lvl....stellenweise sind die Möglichkeiten echt zu beschränkt....

    Pluspunkt wäre halt Open World...aufn PC extrem viele Möglichkeiten durch Mod Erweiterung(find ich sehr gut)....Grafisch auch sehr ansprechend....von Anfang an alles offen kein Questzwang

    Daggerfall kenn ich leider gar net mein erstes RPG war Fallout 1 und 2 udn Might & Magic 6 und FF7

    Derzeit mit neuem 1.7 Patch fürn Pc hab ich mal wieder Fallout 3 angefangen da es vom Feeling her und Atmosphäre her einfach unerreicht....einfach der gute alte Fallout Charme wobei der Sarkasmus und schwarze Humor sehr nachgelassen hat im Gegensatz zu Teil 2...naja heutzutage alles nur noch auf Commerz udn Verkaufszahlen ausgerichtet....richtig gute RPGs mit Story gibts kaum noch bzw allgemein richtig gute Spiele....Kritik 1 der Spiele heutzutage is immer die Grafik dann erst Story
  17. #37  
    Deus RaNon's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    10,272
    Gorik zumindest mir hat Risen ab Kapitel 3 auch nicht mehr gefallen, weil es einfach viel zu schnell zu eintönig geworden ist
  18. #38  
    Veteran Daloon's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Albion
    Posts
    553
    gaaanz vll. wäre mythos was für dich..
    eine mischung aus hack and slay und tekken, nur halt mit aufgaben..
    (Glaub aber, das gefällt dir nicht so)
    Falls dir auch MMORPGs gefallen versuch mal Battle of Immortals oder warte auf Mythos..


    Ansonsten kenn ich nur die angrsprochenen wie :

    Titan Quest + Addons
    Diablo 1,2 + Addons
    Torchlight
  19. #39  
    Waldläufer Speed Freak's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Posts
    179
    Was mir neben Sacred 2 noch sehr viel Spaß gemacht hat war Titan Quest. Mit der großen Spielwelt und der Menge an Quests ist kaum etwas vergleichbar, höchstens Sacred 1. Sacred hat halt eigenschaften die es besonders machen.

    Torchlight hat mir auch sehr spaß gemacht, aber auf dauer wird es nun doch langweilig.

    Silverfall, hmmm... ohne Erweiterung find ichs besser, aber mieses problem, wenig quests, große regionen.

    Loki wäre noch einen versuch wert. sieht vernünftig aus aber ruckelt bei mir seit Win7 zu viel.

    ansonsten bleibt nix anderes als Warten.
    Diablo 3 ist ja in arbeit (wie lang auch immer das noch dauert)
    und es soll ja auch noch ein Spiel im Titan Quest style gemacht werden, schimpft sich dann Grim Dawn.
  20. #40  
    broken insanity  Dauganor's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    21,306
    Titan Quest hab ich auch lange zeit gespielt,aber nach einmaligen durchspielen,macht der schwerere Spielgrad keinen spaß,wenn man alles kennt.
    Was mir persönlich immer spaß macht,sind 3rd-person openworld games wie Gothic(alle teile),Risen,The Elder Scrolls.Die haben viele möglichkeiten gespielt zu werden.
Page 2 of 2 « First 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •