Seite 1 von 4 1234 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 76

Fragen zu Drakensang

  1. #1 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Spiel ist angekommen =)
    Werds sofort mal testen.
    Wegen dem 1w6 z.B..
    Was bedeutet das nochmal?
    Wäre 1w1 z.B perfekt?

  2. #2 Zitieren
    Knight Commander Avatar von ali69
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Geisterwald
    Beiträge
    2.245
    1w6 EIN Würfel, der SECHS Seiten hat
    1w1 EIN Würfel, der EINE Seite hat

    Und jetzt: spielen, nicht fragen!!!

  3. #3 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Ja, aber was bringt das für vor und nachteile?
    welcher würfel wäre besser? mit einer oder sechs seiten?

  4. #4 Zitieren
    Knight Commander Avatar von ali69
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Geisterwald
    Beiträge
    2.245
    Du lebst in einem eindimensionalem Universum????

    total , Alex

  5. #5 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Corrilan
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    712
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Spiel ist angekommen =)
    Werds sofort mal testen.
    Wegen dem 1w6 z.B..
    Was bedeutet das nochmal?
    Wäre 1w1 z.B perfekt?
    Lass dich von den ganzen Zahlen nicht verrückt machen. Man kann DraSa auch ohne tiefgreifende DSA-Regelkenntnisse spielen und genießen. Das Spiel wäre ansonsten kaum ein kommerzieller Erfolg geworden. Einige Grundkenntnisse und etwas gesunder Menschenverstand reichen völlig aus, um das virtuelle Heldenleben erfolgreich zu bestehen. Dem Spiel liegt doch ein hübsches kleines Handbuch bei, das einem Anfänger eigentlich schon genügend Informationen für den Spieleinstieg vermittelt.

    Zu dem 1W6: Wenn du im Kampf einen erfolgreichen Treffer landest, dann wird gewürfelt, wie hoch der Schaden ist, den du erzielst. In diesem Fall benutzt man einen sechsseitigen Würfel, wie man ihn auch von "normalen" Würfelspielen kennt. Würfelt man eine 1, beträgt der Schaden 1, würfelt man eine 2, beträgt der Schaden - du ahnst es bereits - 2 usw. Der Maximalschaden ist folglich 6. Manche Waffen machen noch Extraschaden. Dort steht dann z. B. 1W6+2. In diesem Fall würde zu jedem ausgewürfelten Schaden 2 hinzu addiert, der Schaden einer solchen Waffe wäre also minimal 3 (1+2) und maximal 8 (6+2). Da deine Gegner aber selten nackt kämpfen, wird von den ausgewürfelten Trefferpunkten noch deren Rüstungsschutz abgezogen. Angenommen du würfelst 6 Trefferpunkte und dein Gegner hat Rüstungsschutz 2, dann machst du effektiv (6-2=) 4 Schaden.
    Je höher also der +x Wert einer Waffe ist, desto mehr Schaden verursacht sie; und je höher der Rüstungsschutz ist, desto weniger Schaden erleidet man.
    Ach ja, einen 1W1 gibt es nicht. Da hast du wohl etwas falsch verstanden.

    Die DSA-Profis werden mich jetzt wegen dieser sehr vereinfachten Erklärung wahrscheinlich steinigen wollen, aber das Risiko gehe ich ein. Ich sehe wenig Sinn darin, jemanden mit Details zuzuschütten, der schon Probleme mit den Grundlagen hat. Und Antworten wie
    1w6 EIN Würfel, der SECHS Seiten hat
    1w1 EIN Würfel, der EINE Seite hat

    Und jetzt: spielen, nicht fragen!!!
    empfinde ich nicht gerade als besonders produktiv, geschweige denn hilfreich.

    Geändert von Corrilan (21.01.2010 um 14:42 Uhr)

  6. #6 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Perfekt beschrieben, habs verstanden.

  7. #7 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Da ich das Spiel erst jetzt anfangen konnte, habe ich auch jetzt erst die Frage..
    Ich möchte auf jedenfall einen Zwerg als meinen ersten Char.
    Nur, welche Klasse?
    Ich fänds gut wenn der Zwerg Schwerter und 2 Hand Schwerter tragen könnte.
    Oder 2 Einhandschwerter in einer Hand.
    Welche Klasse wäre dafür geeignet?

    Geändert von Daloon (21.01.2010 um 16:20 Uhr)

  8. #8 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Kommt schon =)
    möchte doch endlich anfangen..
    nur weiß ich bei den zwergen nicht welcher von denen schwerter tragen kann x(

  9. #9 Zitieren
    Moderator Avatar von TazmanDevil
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Diesseits des grossen Teiches
    Beiträge
    27.495
    Zwerge sind keine geborenen Schwerkämpfer. Mit Hiebwaffen können sie viel besser umgehen. Klick bei der Auswahl des Helden auf den Expertenmodus, dann siehst Du bei den Kampftalenten (gekreuzte Schwerter), was die gewählte Klasse kann und was nicht. Je höher die Zahl hinter der Waffengattung, desto besser. Wenn ein Strich dahinter steht dann ist das ganz schlecht, da muss man dann erst mal einen Lehrer finden der dem Helden die Waffengattung beibringt...

    Umskillen sollte man vermeiden (vor allem beim ersten mal durchspielen). Es ist am besten, eine Klasse zu wählen, welche mit ihren Anfangsfähigkeiten in die richtige Richtung geht.

    Bei Fragen zum Spiel empfehle ich übrigens unser Hilfe-Forum

  10. #10 Zitieren
    SpyceV
    Gast
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Spiel ist angekommen =)
    Werds sofort mal testen.
    Wegen dem 1w6 z.B..
    Was bedeutet das nochmal?
    Wäre 1w1 z.B perfekt?
    W6 schreibt man eigentlich nicht. W6 bedeutet, ein Würfel mit 6 Seiten. Also bei einem Wurf kann man eine 1 oder bis zu einer 6 bekommen. 1W kann man lesen wie 1 mal W (es ist bei W immer ein sechsseitiger Würfel gemeint). Also eine Waffe mit 2W+3 bedeutet: Du würfelst ein 4, die wird mal 2 genommen und das Ergebnis um 3 erhöht. Macht 11. Du könntest mit der Waffe einen maximalen Schaden von 15 oder minimal von 5 erreichen. Wenn dann noch Körperkraftzuschlag 11/4 steht, bedeutet das, dass Du bei einer Körperkraft von 15 einen Zuschalg auf die +3 erhälst. das wird bei der Waffe angezeigt, wie hoch der Zuschlag ist (ab Patch 1.1 - vorher habe ich das nicht so beachtet).

  11. #11 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    was mir grad aufgefallen ist.
    die steuerung mit der maus.
    kann mich daran nicht mehr erinnern, also von der demo??
    was soll das sein?
    zum einem wenn ich das mittelrad gedrückt lasse, ist die steuerung sehr komisch, und wenn ich rechtsklick gedrückt lasse spring er anfangs immer in i.eine richtung.
    also die sicht springt in i.eine richtung.
    und wenn ich den rechten mauszeiger loslasse genau das gleiche..
    gehört das etwa so?

  12. #12 Zitieren
    Moderator Avatar von TazmanDevil
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Diesseits des grossen Teiches
    Beiträge
    27.495
    Was versuchst Du denn im Kampf mit der Maus zu machen?

    Am besten benutzt man die Pause (automatisch am Anfang des Kampfes oder jederzeit mittels Leertaste) zum Platzieren der Kämpfer, zuordnen der Gegner und auswählen der Sonderfertigkeiten (welche man mittels Strg stapeln kann).
    Zuschlagen, parrieren, zaubern und später auch ausweichen macht die Heldengruppe alleine.

  13. #13 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Das ist mir schon klar =)
    Mein Problem ist die Steuerung während des laufens mit dem Char.
    Wie bewegt ihr euch fort?
    Ich drehe bald durch.

  14. #14 Zitieren
    Knight Commander Avatar von ali69
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Geisterwald
    Beiträge
    2.245
    Zitat Zitat von SpyceV Beitrag anzeigen
    [...]Also eine Waffe mit 2W+3 bedeutet: Du würfelst ein 4, die wird mal 2 genommen und das Ergebnis um 3 erhöht.[...].

    mMn heißt das, wie auch in anderen Rsp., du würfelst mit zwei w6ern und addierst 3 (bzw. zweimal nit einem)
    Ergebnis von 5 bis 15

  15. #15 Zitieren
    SpyceV
    Gast
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar =)
    Mein Problem ist die Steuerung während des laufens mit dem Char.
    Wie bewegt ihr euch fort?
    Ich drehe bald durch.
    W drücken und rechte Maustaste. Statt W geht auch linke Maustaste.

  16. #16 Zitieren
    Moderator Avatar von TazmanDevil
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Diesseits des grossen Teiches
    Beiträge
    27.495
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar =)
    Mein Problem ist die Steuerung während des laufens mit dem Char.
    Wie bewegt ihr euch fort?
    Ich drehe bald durch.
    Ich nehme die Tastatur zum laufen (WSAD)

  17. #17 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Ja, aber ich bin es so gewohnt, dass man während man wasd benutzt die rechts maustaste gedrückt lässt, um die sich immer zu verändern..
    naja, bei drakensang ist das ja eine reine katastrophe oder nicht?
    da drückt man einfach mal die rechts maustaste in drakensang, da springt sofort die ganze sicht um... was soll das? >.<

  18. #18 Zitieren
    Veteran Avatar von Daloon
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Albion
    Beiträge
    554
    Mal ein test, obs bei euch genauso ist.
    drückt mal die rechts maustaste und, wenn der mauszeiger ganz rechts in der mitte ist.
    was passiert dann?

    PS. bin bei einer quest wo man die kiste öffnen muss, aber ich krieg sie nicht auf.

    edit: Allein das wäre schon ein Grund nicht weiter zu spielen, was ich persönlich sehr schade finde.
    Aber wieso haben sie sich einfach mal mühe gegeben, beim erstellen der steuerung.

    Geändert von Daloon (21.01.2010 um 19:17 Uhr)

  19. #19 Zitieren
    SpyceV
    Gast
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Ja, aber ich bin es so gewohnt, dass man während man wasd benutzt die rechts maustaste gedrückt lässt, um die sich immer zu verändern..
    naja, bei drakensang ist das ja eine reine katastrophe oder nicht?
    da drückt man einfach mal die rechts maustaste in drakensang, da springt sofort die ganze sicht um... was soll das? >.<
    Gut, die Steuerung ist in der Kritik. Doch drücke dauerhaft rechte Maustaste und die Bewegung links oder rechts machst Du mit einer kleinen Mausbewegung. Dann reicht das W. Drücke mal die Leertaste für Pause und mache mal einen 360° Schwenk. Zoome mit dem Rad heran. Die beste Übung war für mich das Stellen eines Screens im Pausezustand. Die Steuerung wird übrigens in Am Fluss der Zeit bleiben (die Demo war auch so).

  20. #20 Zitieren
    Moderator Avatar von TazmanDevil
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Diesseits des grossen Teiches
    Beiträge
    27.495
    Zitat Zitat von Daloon Beitrag anzeigen
    Mal ein test, obs bei euch genauso ist.
    drückt mal die rechts maustaste und, wenn der mauszeiger ganz rechts in der mitte ist.
    was passiert dann?
    Solange ich die Maus nicht bewege passiert nichts. Erst wenn ich sie dazu noch bewege schwenkt die Kamera.

Seite 1 von 4 1234 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •