Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 8 von 10 « Erste ... 45678910 Letzte »
Ergebnis 141 bis 160 von 193
  1. Beiträge anzeigen #141 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Seid gegrüßt!
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    […]
    Corristos Tagebuch:
    […]
    Corrists Tagebuch hat ja etwas Kontext. So sind es ganz normale Tagebucheinträge, bis es plötzlich abbricht. Da wir wissen, dass die Feuermagier von den Gardisten umgebracht wurden, habe ich dementsprechend das Buch gestaltet. Folgende Szene habe ich mir dabei ausgedacht. Corristo steht vor dem Buchstand und macht einen Eintrag, während sich ein Gardist hinter ihn schleicht. Gerade als er einen Punkt setzt schlägt der Gardist mit einem Langschwert zu und trifft ihn am Hals. Dabei wird er nach rechts gerissen durch die Wucht und verschmiert damit den Punkt den er gerade setzt. Der Gardist zieht sein nun verschmiertes Schwert zurück für einen weiteren Schlag. Bei diesem Schlag spritzt das Blut langgezogen auf die linke Seite des Buches. Corristo bricht nun zusammen und Blut spritzt beim Fall aus der geöffneten Hauptschlagader rechts aufs Buch. Danach liegt er auf dem Boden, wo ihm der Todesstoß versetzt wird. Basierend auf der Szene habe ich dann das Blut platziert.
    Ha! Das nenne ich durchdacht!
    Das Blut sollte aber, da man es sicherlich nicht innerhalb nicht einmal einer Stunde zu lesen bekommt, gänzlich braun, nicht stellenweise rot sein. (Ich weiß, das ist ein schwieriges Thema für dich )
    (übrigens will er bei mir dieses Bild als einziges nicht in deinem Beitrag #137 anzeigen)

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Dominiques Ruf:
    […]
    Dieses Gedicht habe ich im Spiel niemals zu Gesicht bekommen. Ich musste sogar recherchieren um herauszufinden wo es vorkommt. Stellt sich heraus, dass dieses Dokument bei einem NPc in der Nähe von Lord Hagen im Inventar ist und man kann es nur bekommen per Taschendiebstahl mit mindestens 105 Geschicklichkeit. Da es im Gedicht um den Kampf für Innos geht, habe ich entsprechend ein Innosbildnis als Hintergrund gewählt. Das Bildnis basiert auf den Statuen an denen man beten kann, nur etwas umgearbeitet mit Photoshop, sodass ich am Ende ein Schwarz-Weiß Bild hatte, welches dann als Vorlage diente für das handgemalte Bild. Die meiste Mühe war es um die Buchstaben herum zu malen, da ich diese vorher geschrieben hatte.

    Auf das Stück bin ich recht stolz, da es wie etwas ausschaut, was man sich wirklich an die Wand hängen könnte.
    Wirklich gelungen! Kann mich auch nicht daran erinnern.
    Ich würde zwei Dinge ändern (auch, falls das nicht im Original so sein sollte).
    1. Besser „[…] auf meinem Wege
    2. Letztes Wort: eigentlich „Innos


    Wieder einmal: wirklich gelungene Werke, werter Schreiber!

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Schatten Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht anständiger, wenn du die Bilder nur verlinkst, anstatt sie in jedem Post als Bild zu verlinken? Das dauert bei mir immer ewig, bis die Seite geladen ist.

    So z. B. bei Dominique's Ruf.
    Ich könnte auch einfach auf die Deviantartseite verlinken. Hatte nicht bedacht, dass auch Leute mit langsameren Internet den Thread aufrufen. Ab dem nächsten Post verlinke ich die Bilder. Es fehlt nach dem hier sowieso nur noch ein Post um eine neue Seite anzufangen. Dann sollte ab da da die Geschwindigkeit weniger Probleme bereiten.
    Oder ein kleines Bild, das auf das große verlinkt (werden dort ohnehin generiert):
    [URL=http://orig12.deviantart.net/76c3/f/2016/229/d/9/corristos_tagebuch__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dae8j1i.png][IMG]http://pre12.deviantart.net/a82a/th/pre/f/2016/229/d/9/corristos_tagebuch__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dae8j1i.png[/IMG][/URL]
    [Bild: corristos_tagebuch__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dae8j1i.png]
    Adanos sporne Dich weiterhin an!
    Kalten666

  2. Beiträge anzeigen #142 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von Kalten666 Beitrag anzeigen
    Seid gegrüßt!

    Ha! Das nenne ich durchdacht!
    Das Blut sollte aber, da man es sicherlich nicht innerhalb nicht einmal einer Stunde zu lesen bekommt, gänzlich braun, nicht stellenweise rot sein. (Ich weiß, das ist ein schwieriges Thema für dich )
    (übrigens will er bei mir dieses Bild als einziges nicht in deinem Beitrag #137 anzeigen)
    Ich hatte das Blut schon dunkler gemacht, da getrocknetes Blut fast schwarz ist, aber scheinbar war dann immer noch zuviel Rot drin. Ich schaue mal ob ich es richtig ändern kann. Und das Bild wird nicht angezeigt, weil ich beim Titel auf Deviantart was hinzugefügt hatte, wodurch der Link nicht mehr aktuell ist.

    Zitat Zitat von Kalten666 Beitrag anzeigen
    Wirklich gelungen! Kann mich auch nicht daran erinnern.
    Ich würde zwei Dinge ändern (auch, falls das nicht im Original so sein sollte).
    1. Besser „[…] auf meinem Wege
    2. Letztes Wort: eigentlich „Innos


    Wieder einmal: wirklich gelungene Werke, werter Schreiber!
    Das Problem ist, wenn ich jetzt einen Buchstaben hinzufüge, ist die Zeile nicht mehr mittig. Und sie lässt sich auch nicht leicht verschieben, da der Text direkt in das Hintergrundbild integriert ist. Beim letzten Wort, weiss ich nicht was du meinst. Habe ich da einen Farbfehler gemacht oder sowas.


    Ermächtigungsschreiben für Pyrokar

    Da es ein von Lord Hagen geschriebener Brief ist, habe ich die Schrift etwas geändert um ihm sein eigenes Schriftbild zu geben. So geht der Zacken bei den Oberlängen nach links statt nach rechts und die Worte sind recht eng aneinander geschrieben.

  3. Beiträge anzeigen #143 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.033
     
    lali ist offline
    Beim letzten Wort meint er wohl (das hat er rot gekennzeichnet, deshalb siehst dus vielleicht nicht oder nicht deutlich), dass hinter das Innos noch ein ' sollte. Also Innos'.
    project: orpheus | nyx

  4. Beiträge anzeigen #144 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Es gab damals in der Schrift keine Apostrophen, also würde es keinen Sinn machen diese einzubauen. Zumindest habe ich in Dokumenten aus dem Frühmittelalter niemals welche gesehen.


    Erzminenanteil Khorinis

    An dieser Urkunde habe ich den ganzen Nachmittag gesessen. Aber ich denke es hat sich gelohnt. Die Urkunde ist etwas anders aufgebaut als die aus der Bergfestung. Wobei ein guter Teil gleich ist. Das Chrismon habe ich wieder durch eine Kombination der drei Göttersymbole ersetzt. Allerdings diesmal neu handgemalt in schwarz, statt einfach digital es wiederzuverwenden.

    Die Invocatio lautet diesmal anders. So habe ich den Vorschlag eines Mitglieds auf WoG angenommen (Post) und es in "In nomine sanctissimi Inni domini luci" geändert. Ob es sich dabei um korrektes Latein handelt, keine Ahnung, ich habe die Sprache nie gelernt. Aber Google Translator zufolge heißt es soviel wie "Beim heiligen Lichte Innos".

    Beim Haupttext habe ich diesmal andere Schrift verwendet. Statt karolingischer Minuskeln sind es nun Diplomatische Minuskel die im Hochmittelalter u.a. auf solchen Urkunden verwendet wurden. Die Majuksel sind weiterhin die Gleichen, nur etwas angepasst and die Minsukel.

    Und um gewisse Stücke hervorzuheben, habe ich bei manchen Elementen Kapitälchenschrift verwendet.

    Das Ende der Urkunde unterscheidet sich auch im Gegensatz zur letzten, so habe ich dort ein Herrschermonogramm für Rhobar II. entworfen; angelehnt an das Karls des Großen. Und die letzte Zeile, welche als Unterschrift dient ist wie die erste in littera elongata geschrieben.

    edit:
    Friedensangebot an die Paladine


    edit:
    Geschichte Band I

    Der Text hier ist dafür, dass er das kämpfen beschreiben soll sehr inhaltslos. Also habe ich es dementsprechend mit Illustrationen etwas aufgewertet.
    Die rechts bezeichneten Schläge sind dabei die historischen Namen dieser Techniken meines Wissens nach.

  5. Beiträge anzeigen #145 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Sie abermals gegrüßt, Corèyrn!
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    […]
    Geschichte Band I
    Der Text hier ist dafür, dass er das kämpfen beschreiben soll sehr inhaltslos. Also habe ich es dementsprechend mit Illustrationen etwas aufgewertet.
    Die rechts bezeichneten Schläge sind dabei die historischen Namen dieser Techniken meines Wissens nach.
    Das sieht ja genial aus!!!
    Einzige Befürchtung: zumindest ich habe schon bei der vollen Auflösung schwierigkeiten die Namen der Techniken (gelb) zu lesen: ich glaube, das ist zu dünn geschrieben: bitte schau dir das in jener Hinsicht einmal in den geringeren Zielauflösungen an (ich mag mich da ja irren).

    Eine Freude, deine Arbeiten!

    Adanos möge deine Feder und Pinsel stets feucht voll Tinte und Farben halten!
    Kalten666

  6. Beiträge anzeigen #146 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von Kalten666 Beitrag anzeigen
    Sie abermals gegrüßt, Corèyrn!

    Das sieht ja genial aus!!!
    Einzige Befürchtung: zumindest ich habe schon bei der vollen Auflösung schwierigkeiten die Namen der Techniken (gelb) zu lesen: ich glaube, das ist zu dünn geschrieben: bitte schau dir das in jener Hinsicht einmal in den geringeren Zielauflösungen an (ich mag mich da ja irren).

    Eine Freude, deine Arbeiten!

    Adanos möge deine Feder und Pinsel stets feucht voll Tinte und Farben halten!
    Kalten666
    Danke fürs Lob. Ich habe es jetzt was deutlicher gemacht und es ist auch in der Originalauflösung lesbar.
    Link

    Und Corristos Tagebuch habe ich überarbeitet. Ich denke es sieht jetzt aus wie getrocknetes Blut.
    Link

    edit:
    Geschichte Band II

    Der Text hatte schon wesentlich mehr Inhalt als sein Vorgänger. Was nicht heißt, dass es weniger Illustrationen gibt entsprechend. Die Karte links, habe ich von hier entnommen. Allerdings dann selbst nachgezeichnet mit Gouache. Jharkendar ist als reines Gebirge eingezeichnet, da die Bewohner dachten, dass dort nur Berge sind. Rechts habe ich dann immer entsprechend zum Thema des Paragraphen ein Bild rausgesucht und nachgezeichnet.

  7. Beiträge anzeigen #147 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Danke fürs Lob. Ich habe es jetzt was deutlicher gemacht und es ist auch in der Originalauflösung lesbar.
    Link
    Gut!

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Und Corristos Tagebuch habe ich überarbeitet. Ich denke es sieht jetzt aus wie getrocknetes Blut.
    Link
    Ja, jetzt gefällt es mir

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Geschichte Band II
    Der Text hatte schon wesentlich mehr Inhalt als sein Vorgänger. Was nicht heißt, dass es weniger Illustrationen gibt entsprechend. Die Karte links, habe ich von hier entnommen. Allerdings dann selbst nachgezeichnet mit Gouache. Jharkendar ist als reines Gebirge eingezeichnet, da die Bewohner dachten, dass dort nur Berge sind. Rechts habe ich dann immer entsprechend zum Thema des Paragraphen ein Bild rausgesucht und nachgezeichnet.
    Das Schaf is voll lieb!

    Adanos lasse deine geistigen Getränke reichlich fließen!
    Kalten666

  8. Beiträge anzeigen #148 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Geschichte Band III

    Diesmal war nichts dabei, aus dem sich leicht Illustrationen auswählen ließen, also habe ich eine Initiale für die ue(ü) Ligatur entworfen und entsprechend mit Goauche gemalt. Da die Initialen im Text Silber sind, ist diese auch entsprechend Silber. Zudem habe ich die Zwischenräume diesmal frei gelassen, da es sonst zu blockartig werden würde.

  9. Beiträge anzeigen #149 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Geschichte Band III
    Diesmal war nichts dabei, aus dem sich leicht Illustrationen auswählen ließen, also habe ich eine Initiale für die ue(ü) Ligatur entworfen und entsprechend mit Goauche gemalt. Da die Initialen im Text Silber sind, ist diese auch entsprechend Silber. Zudem habe ich die Zwischenräume diesmal frei gelassen, da es sonst zu blockartig werden würde.
    Dei dem mit den Schafen mußte ich an Mud also mögliche Illustration denken
    Schöne Initiale.
    Kleiner Fehler: rechte Seite, Zeile vier: Nach dem Punkt fehlt das „U“ von „Und“.

    Kalten666

  10. Beiträge anzeigen #150 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von Kalten666 Beitrag anzeigen
    Dei dem mit den Schafen mußte ich an Mud also mögliche Illustration denken
    Schöne Initiale.
    Kleiner Fehler: rechte Seite, Zeile vier: Nach dem Punkt fehlt das „U“ von „Und“.

    Kalten666
    Das wäre natürlich was gewesen Aber Mud lassen wir mal bei seinen Schafen ohne Bild.

    Der Fehler ist korrigiert. Das U war bereits da nur sehr schwierig zu sehen, da mein Scanner Probleme hat die silberne Tinte richtig einzuscannen, muss ich da immer digital nachhelfen, damit diese wirklich sichtbar ist. Da habe ich dann mal einen Buchstaben vergessen.

    Die nächsten Tage wird es übrigens keine Transkriptionen von mir geben, da ich morgen in die USA fliege. Und da ich zwei Tage brauche um an meinem Ziel anzukommen (14 Stunden Pause zwischen dem internationalen und dem Inlandsflug) und dann erstmal beschäftigt bin mit Familie bleibt erstmal nicht viel Zeit für Kalligraphie.

    Wobei ich all mein Kalligraphiezeug mitgenommen habe, da ich ca 35 Tage in den USA bin und nicht einen Monat ohne Kalligraphie verbringen möchte. Mal schauen ob ich nicht rausgezogen werde wegen den ganzen kleinen Flaschen mit Flüssigkeit (Tinte) in meiner Tasche Naja ist nicht im Handgepäck, sondern in der Tasche die ich einchecke. Da sollte es keine Probleme geben.

  11. Beiträge anzeigen #151 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Das wäre natürlich was gewesen Aber Mud lassen wir mal bei seinen Schafen ohne Bild.
    Schaaaade

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Der Fehler ist korrigiert. Das U war bereits da nur sehr schwierig zu sehen, da mein Scanner Probleme hat die silberne Tinte richtig einzuscannen, muss ich da immer digital nachhelfen, damit diese wirklich sichtbar ist. Da habe ich dann mal einen Buchstaben vergessen.
    Jetzt wo du es sagst: auf dem alten Bild ist es tatsächlich zu erahnen gewesen.

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Die nächsten Tage wird es übrigens keine Transkriptionen von mir geben, da ich morgen in die USA fliege. Und da ich zwei Tage brauche um an meinem Ziel anzukommen (14 Stunden Pause zwischen dem internationalen und dem Inlandsflug) und dann erstmal beschäftigt bin mit Familie bleibt erstmal nicht viel Zeit für Kalligraphie.
    Brenne vor Neugierde! Bist du ursprünglich aus den USA? Oder sind deine Leute ausgewandert? Oder nur ein Teil der Familie?

    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Wobei ich all mein Kalligraphiezeug mitgenommen habe, da ich ca 35 Tage in den USA bin und nicht einen Monat ohne Kalligraphie verbringen möchte. Mal schauen ob ich nicht rausgezogen werde wegen den ganzen kleinen Flaschen mit Flüssigkeit (Tinte) in meiner Tasche Naja ist nicht im Handgepäck, sondern in der Tasche die ich einchecke. Da sollte es keine Probleme geben.
    Ich verstehe sowieso nicht so ganz, warum sie sowas nur im Handgepäck stört? Säure in einer der Tuben dazu die sich durch ihre Tube frißt und danach die Tuben der anderen auflöst um den Zeitpunkt der Vermischung zu verzögern: bummm…

    Obgleich ich mich ja über deine Arbeiten freue: genieße deine Reise und verbringe sie nicht nur mit Dingen, die du daheim auch machen hättest können.

    Adanos behüte dich auf Hin- und Rückflug und gewähre dir einen schönen Aufenthalt!
    Kalten666

  12. Beiträge anzeigen #152 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von Kalten666 Beitrag anzeigen
    Schaaaade
    Brenne vor Neugierde! Bist du ursprünglich aus den USA? Oder sind deine Leute ausgewandert? Oder nur ein Teil der Familie?


    Ich verstehe sowieso nicht so ganz, warum sie sowas nur im Handgepäck stört? Säure in einer der Tuben dazu die sich durch ihre Tube frißt und danach die Tuben der anderen auflöst um den Zeitpunkt der Vermischung zu verzögern: bummm…

    Obgleich ich mich ja über deine Arbeiten freue: genieße deine Reise und verbringe sie nicht nur mit Dingen, die du daheim auch machen hättest können.

    Adanos behüte dich auf Hin- und Rückflug und gewähre dir einen schönen Aufenthalt!
    Kalten666
    Ich bin so deutsch wie es nur geht auf der einen Seite der Familie zumindest Bei der anderen wenn ich weit genug zurückgehe habe ich hugenottische Vorfahren, also französische Religionsflüchtlinge, aber bis auf meinen Nachnamen ist davon nix übriggeblieben. Bin auch in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mein Onkel ist allerdings in die USA ausgewandert und den Teil der Familie werde ich besuchen + den angeheirateten amerikanischen Teil, da seine Frau Amerikanerin ist.

    Im Handgepäck könnte ich ja theoretisch aus Einzelkomponenten was Explosives mischen und in der Kabine hochjagen... mit der Tinte mach ich allerdings höchstens schwer auswaschbare Flecken xD Im Checkingepäck geht das bestimmt auch, aber da würde man nur sehr bedingt den Passagieren schaden können. Naja... ich hab ja nichs dergleichen vor. Knn höchstens dem Sicherheitsbeamten was Nettes schreiben.

    Ich werde bestimmt nicht so viel Kalligraphie betreiben wie in Deutschland. Werd in den USA auch anderes machen, besonders viel mit den Kindern meines Onkels. Die sind zwischen 1 und 7 und kleben regelrecht an mir, wenn ich da bin. Da werde ich viel mit machen.

    Vielen Dank für die netten Wünschen. Spaß werde ich bestimmt dort haben.

  13. Beiträge anzeigen #153 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Ich bin mal so dreist und mache einen Doppelpost so nach mehr als einem Monat Funkstille.

    Ich bin seit gestern wieder zurück in Deutschland und auch wenn ich noch etwas am Jetlag leide, so habe ich heute direkt weitergemacht, nachdem ich in den USA kaum zur Kalligraphie gekommen bin. Es lässt sich nicht wirklich in Ruhe schreiben wenn ein Zweijähriger im gleichen Raum rumrennt und einem das Tintenfass klauen möchte

    Stehngeblieben war ich beim Gift der Blutfliegen:

    http://coreyrn.deviantart.com/art/Gi...NotR-638711298
    http://coreyrn.deviantart.com/art/Gi...NotR-638711311

    Mal schauen ob ich heute nicht noch mehr schreibe. Falls ja, wird es hier in den Post reineditiert.
    Wobei ich mir gestern SOMA gekauft habe auf Steam... das könnte etwas ablenken wirken.

  14. Beiträge anzeigen #154 Zitieren
    Legende Avatar von Kyle07
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.015
     
    Kyle07 ist offline
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    Boah das sieht soo gut aus. Atmosphäre pur. Ich finde es soo toll, dass du dir Zeit und Mühe nimmst und auch eine Umsetzung für G2 DNDR anstrebst.

  15. Beiträge anzeigen #155 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Zitat Zitat von Kyle07 Beitrag anzeigen
    Boah das sieht soo gut aus. Atmosphäre pur. Ich finde es soo toll, dass du dir Zeit und Mühe nimmst und auch eine Umsetzung für G2 DNDR anstrebst.
    Danke fürs Lob. Gothic 2 ist eine ganz andere Herausforderung als das Original, viel mehr Text aber auch sehr viel Variation zwischen den Textarten um ihrem Kontext. Es macht Spaß sich für jeden Text zu überlegen wie man ihn präsentieren könnte.

    DIe göttliche Kraft der Gestirne

    Die Hallen von Irdorath

    Inventarliste (Burg)

    Jagd und Beute I

    Jagd und Beute II

    Jagd und Beute III

    Lehmars Schuldenbuch

    Miltens Notiz für Gorn

    Miltens Tagebuch

    Nachricht beim Eisdrachen

    Nachricht von Gilbert

    Nachricht beim Banditen

    Passierschein

    Pfandbrief

    Die Prüfung des Feuers

    Pyrokars magischer Brief

    Embarla Firgasto I

    Embarla Firgasto II

    Rezept der magischen Essenz

    Als nächstes kommen die ganzen Runenbücher der Feuermagier. Sechs an der Zahl. Wie auch beim originalen Gothic werde ich diese stark ausschmücken und illustrieren.
    Der Schmuckrand wird am Anfang wieder viel Zeit in Anspruch nehmen, aber nach dem ersten Buch kann ich diesen einfach wiederverwenden.
    Dafür werde ich die ganzen Runen und Rohstoffe für ebendiese illustrieren. Also es wird etwas langsamer werden, da ich das nicht so schnell wie einen Brief oder eine Notiz schreiben kann.
    Bzw. ich könnte schon, aber es soll ja vernünftig aussehen, also lasse ich mir lieber Zeit.


    [Bild: der_erste_kreis__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dal6r64.png]

    Nach den ganzen einfachen Briefen, die nicht so viel Spaß gemacht haben, hat mir dieses Werk hier richtig Freude bereitet.
    Da es 6 Runenbücher gibt, habe ich es von Anfang an so konzipiert, dass ich möglichst viel möglichst einfach wiederverwenden kann.
    Den Schmuckrand habe ich mit goldener Gouache gemalt, gescannt, etwas nachbearbeitet um ihn besser sichtbar zu machen, dupliziert, gespiegelt und auf die Buchtextur gepackt.
    Dann habe ich die rechte Seite geschrieben mit silberner, blauer und roter Tinte. Gescannt, eingefügt, gut ist.
    Die linke Seite habe ich dann erstmal geschrieben mit schwarzer, silberner und blauer Tinte und nachdem diese trocken war illustriert.
    Da ich es nicht überladen wollte habe ich mich für rein rote Illustrationen der Zauber selbst und schwarze Illustrationen für die Zutaten entschieden.
    Eingescannt, Silber besser sichtbar gemacht, Größe angepasst.
    Durch das modulare System der Bestandteile muss ich jetzt immer nur die linke Seite neu schreiben und illustrieren, wodurch die Runenbücher recht schnell von der Hand gehen sollten.
    Geändert von Corèyrn (16.10.2016 um 13:36 Uhr)

  16. Beiträge anzeigen #156 Zitieren
    Legende Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    7.982
     
    Tyrus ist offline
    Das gefällt mir
    Wie wäre es mal mit einem Steckbrief des Helden?
    Ich glaube da war nur ein Bild, aber leider kein Text.

  17. Beiträge anzeigen #157 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Das gefällt mir
    Wie wäre es mal mit einem Steckbrief des Helden?
    Ich glaube da war nur ein Bild, aber leider kein Text.
    Freut mich, dass es dir gefällt.
    Den Steckbrief des Helden werde ich nicht modifizieren, da ich nicht annähernd so gut zeichnen kann wie im Original.
    Also reine Bilder bleiben im Original erhalten, wenn ich später aus den Bildern eine Modifikation mache.

    edit:

    Zweiter Kreis

    edit2:
    [Bild: der_dritte_kreis__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dalaf2c.png]

    Es scheint so als ob PB die Bücher zu den Runen geschrieben hatte, danach einige Dinge änderte und nun stimmen manchmal die Bücher und die Runen nichtmehr überein.
    So war im ersten Buch "Blitz" als "Kleiner Blitz" bezeichnet, was ich korrigiert hatte.
    Und hier waren direkt zwei Fehler, einmal wurde die Rune Angst als "Furcht" bezeichnet und der Feuerball kam nochmal vor obwohl er zum zweiten Kreis gehört und er hatte auchnoch die falschen Zutaten.
    Dies ist nun ebenso korrigiert.

    edit 3:

    Vierter Kreis
    Geändert von Corèyrn (16.10.2016 um 22:33 Uhr)

  18. Beiträge anzeigen #158 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.033
     
    lali ist offline
    Es gibt in Gothic 2 ja auch noch einen großen Feuerball, soweit ich weiß, nicht dass es da zu Verwechslungen kommt?
    project: orpheus | nyx

  19. Beiträge anzeigen #159 Zitieren
    Veteran Avatar von Corèyrn
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    638
     
    Corèyrn ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Es gibt in Gothic 2 ja auch noch einen großen Feuerball, soweit ich weiß, nicht dass es da zu Verwechslungen kommt?
    Der große Feuerball ist im vierten Kreis, den habe ich auch nicht rausgenommen, da dort die Information der Rune und des Buches übereinstimmen.

    1.Kreis Feuerpfeil
    2.Kreis Feuerball
    3.Kreis Kleiner Feuersturm
    4.Kreis Großer Feuerball

    Also ich denke mal da besteht keine Verwechslungsgefahr.

    edit:

    Fünfter Kreis

    edit 2:

    Sechster Kreis


    Damit sind alle Runenbücher der Feuermagier fertig, wesentlich schneller als ich zuerst dachte.
    Es hat Spaß gemacht so viel abzustimmen mit der Schrift und so viel zu illustrieren.
    Die nächsten Schriftne werden wieder einfacher sein, da es meist Notizen oder Briefe sind bis auf wenige Ausnahmen.

    edit3:

    I'm on a roll today. Wie der Amerikaner gerne sagt.
    Nächstes Dokument, der Schiffsbrief.

    [Bild: schiffsbrief__gothic_ii___notr__by_coreyrn-dalfj9z.png]

    Ich liebe es einfach diplomatische Minuskel zu schreiben. Das Schriftbild am Ende ist immer sehr schön.
    Im Originaltext in den Skripten steht einfach "königliches Siegel. Da ich einen gewissen Realismus anstrebe, konnte ich das natürlich nicht dahin schreiben.
    Vielleicht erinnert sich jemand an die Anfänge beim originalen Gothic bei dem ich ein königliches Siegel für den Brief an die Feuermagier entwarf. Dieses Siegel sah sehr künstlich aus und hatte viele kleine Fehler durch das damals nur sehr eingeschränkte Material in meinem Besitz. Da ich nun ein hochaufgelöstes Symbol des myrtanischen Reiches zur Verfügung hatte, da ich es selbst gemalt hatte und ein Foto von einem blanken Wachssiegel konnte ich denke ich etwas besseres basteln als den letzten Versuch. Also haben wir nun ein richtiges Siegel auf dem Dokument statt einer Zeile.

    edit4:

    Schriftrolle des Schwarzmagiers
    Geändert von Corèyrn (17.10.2016 um 19:23 Uhr)

  20. Beiträge anzeigen #160 Zitieren
    Veteran Avatar von Kalten666
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Graz/Steiermark/Österreich
    Beiträge
    533
     
    Kalten666 ist offline
    Sei gegrüßt, Corèyrn!

    (zu den anderen später noch Kommentare: nur schnell was zu folgendem (bissi im Streß)
    Zitat Zitat von Corèyrn Beitrag anzeigen
    […]
    Nächstes Dokument, der Schiffsbrief.



    Ich liebe es einfach diplomatische Minuskel zu schreiben. Das Schriftbild am Ende ist immer sehr schön.
    Im Originaltext in den Skripten steht einfach "königliches Siegel. Da ich einen gewissen Realismus anstrebe, konnte ich das natürlich nicht dahin schreiben.
    Vielleicht erinnert sich jemand an die Anfänge beim originalen Gothic bei dem ich ein königliches Siegel für den Brief an die Feuermagier entwarf. Dieses Siegel sah sehr künstlich aus und hatte viele kleine Fehler durch das damals nur sehr eingeschränkte Material in meinem Besitz. Da ich nun ein hochaufgelöstes Symbol des myrtanischen Reiches zur Verfügung hatte, da ich es selbst gemalt hatte und ein Foto von einem blanken Wachssiegel konnte ich denke ich etwas besseres basteln als den letzten Versuch. Also haben wir nun ein richtiges Siegel auf dem Dokument statt einer Zeile.
    […]
    Da du also das gülderne extra hast, könntest du mehr Tiefe simulieren, da das Siegel wohl nicht eben wäre:
    Güldenes kopieren, schwarz teiltransparent machen, leicht nach z.B. rechts unten verschieben, und über den Layer mit dem Wachs, aber unter den Layer mit dem gülden gelassenen plazieren: das könnt sehr einfach einen 3D-Effekt ergeben; vielleicht magst das versuchen.

    Adanos führe deine Pinsel!
    Kalten666

Seite 8 von 10 « Erste ... 45678910 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide