Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 3 von 3 « Erste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. Beiträge anzeigen #41 Zitieren
    Obsidian Order  Avatar von Iorweth
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Cardassia Prime
    Beiträge
    10.740
     
    Iorweth ist offline
    Zitat Zitat von Parcival Beitrag anzeigen
    Nur an mich selbst. Für den Rest will ich erst Beweise sehen.
    Dito. Wenn man an Andere glaubt, führt das meist in die Irre und was Religion und Glauben betrifft, weiß ja keiner, ob es wirklich so ist.

  2. Beiträge anzeigen #42 Zitieren
    Papa Rapa  Avatar von Raettich
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Kaladesh
    Beiträge
    21.411
     
    Raettich ist offline
    Zitat Zitat von Iorweth Beitrag anzeigen
    Dito. Wenn man an Andere glaubt, führt das meist in die Irre und was Religion und Glauben betrifft, weiß ja keiner, ob es wirklich so ist.
    deswegen, heißt es ja glauben und nicht wissen.
    man denkt das es sei ...
    Zitat Zitat von Tyrat Beitrag anzeigen
    Furzen hilft bei jedem Schmerz!

  3. Beiträge anzeigen #43 Zitieren
    Making love with his ego  Avatar von smiloDon
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Tiefer im Westen
    Beiträge
    62.747
     
    smiloDon ist offline
    Zitat Zitat von Seelenschnitte Beitrag anzeigen
    Du musst dich doch nicht vor rechtfertigen.
    Tue ich dies?
    Zitat Zitat von Seelenschnitte Beitrag anzeigen
    Ich versteh aber nicht ganz, was du in diesem Zusammenhang mit "Hinterfragen" meinst.
    Wie bist Du denn zum Glauben gekommen?
    Meine Gottlosigkeit ist ehrlich erworben! Denn meine Familie (und die Schule) versuchte durchaus mich im christlichen Glauben zu erziehen - es fruchtete nur nicht. Dennoch musste ich diese Versuche der Oktroyierung erst einmal abstreifen, die christlische Religion hinterfragen.
    Es gibt aber auch Kinder, welche ohne eine solche Beeinflussung aufwachsen. Für diese ist eine Welt ohne Gott etwas völlig natürliches, wenden sich diese zum Glauben hin, dann haben diese sich meist mehr mit dem Glauben auseinandergesetzt als so manches Kind, welches in christlicher Familientradition erzogen worden ist.

  4. Beiträge anzeigen #44 Zitieren
    Mythos Avatar von Lemimus
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    8.510
     
    Lemimus ist offline
    An Gott. Aber auch nicht so, dass ich seine Existenz als "sicher" ansehen kann. Ich bete einfach mal nur hin und wieder, wenn ich einfach nicht in meinem Leben weiter komme und hoffe, dass es mir hilft. Ich will mich aber wegen dieser Aussage auch nicht als "christlicher Fundi" beschreiben, da ich seit 20 Jahren nicht mehr eine Kirche "aktiv" betreten habe.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Be witched!


    witcherwall

  5. Beiträge anzeigen #45 Zitieren
    Ritter Avatar von Mad9000
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.420
     
    Mad9000 ist offline
    Ich glaube auch nur an das was ich selber schaffe und was sich auch beweisen lässt.

  6. Beiträge anzeigen #46 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Turrican
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    6.300
     
    Turrican ist offline
    Zitat Zitat von Seelenschnitte Beitrag anzeigen
    Schönen guten Morgen

    Ich möchte gerne die Gemeinschaft befragen, woran jeder einzellne Nutzer glaubt. Dies soll eher eine Aufzählung werden, keine Diskussion. Ich wiederhole nochmals, es wird hier nicht diskuttiert werden. Wer dies tun möchte, der kann das gerne per PN oder in einem anderen Thread, aber nicht hier. Daher möchte ich alle Nutzer zu einer kurzen Formulierung bitten. Das werde ich gleich anhand eine Beispiels verdeutlichen.
    Doch zuvor bitt ich alle Nutzer, über diese Frage nachzudenken. Wer der Meinung ist an nichts zu glauben, den bitt ich noch einmal extra dies ausführlich erklären. Denn diese Sicht interessiert mich sehr. Er spart ja auch an anderer Stelle Zeilen ein.

    Um die gewünschte Form zu demonstrieren und das Eis zu brechen fange ich einfach mal an.

    Religion/Glaube: römisch katholisch

    Woran glaubst du ?

    - Gott den Allmächtigen
    - heilige Dreifaltigkeit
    - Vergebung der Sünden
    - Nächstenliebe und Barmherzigkeit
    - von Gott gegebenen freien Willen des Menschen

    Wer der Meinung ist an nichts zu glauben findet an dieser Stelle Platz um ausführlich darüber zu berichten.

    Ich möchte niemanden bewerten oder einordnen. Es geht mir nur darum meinen Horizont zu erweritern indem ich ein wenig über andere Ansichten über Gott und die Welt erfahre.

    ich glaube an veritas et aequitas, die wahrheit und die ausgleichende gerechtigkeit! vor allem an letzteres!

  7. Beiträge anzeigen #47 Zitieren
    Hero Avatar von BiesterKiller
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.877
     
    BiesterKiller ist offline
    Ich würde ja Parcival zitieren, aber an den glaube ich auch nicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ich bin, aber euch stelle ich infrage. Ich glaube, ihr existiert nur in meiner Phantasie. Und ich diskutiere hier mir selbst.

  8. Beiträge anzeigen #48 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Voro
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    6.246
     
    Voro ist offline
    Zitat Zitat von Serpentes Beitrag anzeigen
    Was man wirklich glaubt aber nicht im Stande ist auszudrücken oder es einfach nicht will. Oder aber man weiß gar nicht was man glaubt und schreibt nur irgendeine Floskel auf.
    Richtet sich das an mich?

  9. Beiträge anzeigen #49 Zitieren
    Ritter Avatar von Li Jian
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.315
     
    Li Jian ist offline
    Ich glaube auschließlich an mich selber, an das was ich wahrnehme und was sich mir erschließt.
    Wörter wie Rechtschaffenheit, Glaube, Liebe oder das Leben sind für mich nur subjektive Begriffe von Sachverhalten, die sich permanent ändern und somit objektiv garnicht zu umschreiben sind.
    Somit glaube ich nur an diese, wenn ich sie selber zu spüren bekomme und auch nur dann, wenn ich mir selber glauben kann.

  10. Beiträge anzeigen #50 Zitieren
    Deus Avatar von Serpentes
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    10.678
     
    Serpentes ist offline
    Zitat Zitat von Märzhase Beitrag anzeigen
    Richtet sich das an mich?
    Jeder, der will, darf antworten.

  11. Beiträge anzeigen #51 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Chaosking
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Sesamstraße
    Beiträge
    201
     
    Chaosking ist offline
    ich glaube an meine omnipotenz
    Jean Genet:
    Auch ein perfektes Chaos ist etwas Vollkommenes.

  12. Beiträge anzeigen #52 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Hazzel
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    2.402
     
    Hazzel ist offline
    Nach meinem prophetischen Traum letztens glaube ich an ein riesiges Lebkuchenmännchen. Hoffentlich wird das nicht wieder so eine derbe Enttäuschung wie mit der Muffin-Man Prophezeiung .

  13. Beiträge anzeigen #53 Zitieren
    General Avatar von Nordwin Eisenherr
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.249
     
    Nordwin Eisenherr ist offline
    Relgion: Katholisch

    Ich glaube an:
    Mich
    Gefühle
    Verwirklichung und Selbstfindung


    Grundsätze:
    Die Menschenrechte

  14. Beiträge anzeigen #54 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Voro
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    6.246
     
    Voro ist offline
    Zitat Zitat von Serpentes Beitrag anzeigen
    Jeder, der will, darf antworten.
    Zitat Zitat von Serpentes Beitrag anzeigen
    An was hier so manche glauben...

    Man kann nur an den Wahrheitsgehalt von Aussagen glauben. An den Menschen, an das Gute, an sich selbst glauben etc...das ist alles nur drumrum gelaber.
    Auch wenn man nur an den Wahrheitsgehalt von Aussagen glauben kann, bedeutet das doch nicht, dass jetzt alle, die eine spezielle Aussage definieren, an deren Wahrheitsgehalt sie glauben, drumrum labern. Es bedeuted simpel ausgedrückt doch nichts anderes, als dass sie auf die ihnen gestellte Frage subjektiv Antworten.

  15. Beiträge anzeigen #55 Zitieren
    Deus Avatar von Serpentes
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    10.678
     
    Serpentes ist offline
    Zitat Zitat von Märzhase Beitrag anzeigen
    Auch wenn man nur an den Wahrheitsgehalt von Aussagen glauben kann, bedeutet das doch nicht, dass jetzt alle, die eine spezielle Aussage definieren, an deren Wahrheitsgehalt sie glauben, drumrum labern. Es bedeuted simpel ausgedrückt doch nichts anderes, als dass sie auf die ihnen gestellte Frage subjektiv Antworten.
    Vielleicht bin ich auch nur zu blöd um das zu verstehen. Was soll sowas bedeuten: "Ich glaube an mich selbst" ? Ich weiß es nicht^^

  16. Beiträge anzeigen #56 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Voro
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    6.246
     
    Voro ist offline
    Zitat Zitat von Serpentes Beitrag anzeigen
    Vielleicht bin ich auch nur zu blöd um das zu verstehen. Was soll sowas bedeuten: "Ich glaube an mich selbst" ? Ich weiß es nicht^^
    Das sollte man, jetzt mal abgesehen davon das es sich hierbei in den meisten Fällen um eine pseudointelligente Antwort handelt, die möglicherweise lustig sein soll, nicht wörtlich nehmen. Man kann, wie du bereits selbst schriebst, nur an den Wahrheitsgehalt von Aussagen glauben und darum, wenn überhaupt, nur indirekt an das, was die Aussagen beschreiben glauben. Wenn sie also schreiben, dass sie an sich selbst glauben, dann meinen sie damit höchstwahrscheinlich ( ich kanns nur vermuten ), dass sie an den Wahrheitsgehalt der Aussage: "Ich existiere" glauben. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass ist dir schon klar.

  17. Beiträge anzeigen #57 Zitieren
    Deus Avatar von Serpentes
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    10.678
     
    Serpentes ist offline
    Zitat Zitat von Märzhase Beitrag anzeigen
    Das sollte man, jetzt mal abgesehen davon das es sich hierbei in den meisten Fällen um eine pseudointelligente Antwort handelt, die möglicherweise lustig sein soll, nicht wörtlich nehmen. Man kann, wie du bereits selbst schriebst, nur an den Wahrheitsgehalt von Aussagen glauben und darum, wenn überhaupt, nur indirekt an das, was die Aussagen beschreiben glauben. Wenn sie also schreiben, dass sie an sich selbst glauben, dann meinen sie damit höchstwahrscheinlich ( ich kanns nur vermuten ), dass sie an den Wahrheitsgehalt der Aussage: "Ich existiere" glauben. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass ist dir schon klar.
    Das ist die naheliegendste Interpretation aber bei den Leute, die das schreiben, bin ich mir nichtmal sicher, ob die das so meinen^^ Ich krieg jedes Mal nen Krampf, wenn jemand bei der Frage eine dieser Floskeln schreibt

Seite 3 von 3 « Erste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide