Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1 Zitieren
    Ritter Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.182
     
    Hallo!

    Ich habe den ersten Teil von Mass Effect begeistert letzte Tage durch gespielt, waren zwar "nur" 26 Stunden, aber dennoch sehr schöne Stunden und alles war sehr atmosphärisch. Ich würde den ersten Teil 84 Prozent geben.

    Nun meine Frage:

    Ich hab den Spielstand aus den ersten Teil in den zweiten Importiert und bin noch fast am Anfang, habe gerade erst
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Joker wieder getroffen der auch bei Cerberus arbeitet und die neue Normandy betreten


    Nun wollte ich fragen, welche DLC, ich in welcher Reihenfolge spielen soll und wie sie sich mit der Haupt-Story vertragen. Ich habe alle möglichen DLC runter geladen und installiert.
    Sandor Clegane ist offline

  2. #2 Zitieren
    best seat in the house  Avatar von DJ-Jäger
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Cronos-Station
    Beiträge
    8.029
     
    Das kannst du halten wie du willst. Overlord und Kasumi haben nichts mit der Hauptstory zu tun und Shadow Boker nur im weitesten Sinne. Die wenigen Dialoge, die sich dabei auf die Hauptstory von ME2 beziehen, werden deinem Spielfortschritt angepasst.
    Der einzige DLC, der nach der SCM mehr Sinn macht, ist Arrival, falls du den auch hast. Den Rest kannst du spielen, wann du willst.
    Wobei ich fast dazu neigen würde, auch den Shadow Broker-DLC erst nach der SCM zu spielen.
    DJ-Jäger ist offline

  3. #3 Zitieren
    Ritter Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.182
     
    Danke!

    Dann kann ich ja ohne Sorgen los legen.
    Sandor Clegane ist offline

  4. #4 Zitieren
    Ritter Avatar von jimmartens
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.519
     
    Falls du alles aus dem ME 3-Erlebnis herausholen möchtest (sofern du es spielen wirst), rate ich dir alle Sachen außer Arrival zu spielen und dann an einem markanten Ort zu speichern (z.B. Citadel Andersons Büro), um dann weiterzuspielen mit Arrival und dann an einem anderen markanten Ort zu speichern. So kannst du in ME 3 später alle möglichen Variationen des Beginns erleben (Standard ohne Import, Import mit Arrival, Import ohne Arrival).
    Mit freundlichen Grüßen
    jimmartens ist offline

  5. #5 Zitieren
    Knight Avatar von Sir Auron
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Ferelden
    Beiträge
    1.371
     
    Ich glaube man sollte die Shadow Broker Sidequests aber vor dem Shadow Broker DLC spielen. Sprich Lair of the Shadowbroker nach Illium. Sag also zum "Questgeber" nicht "Let's get the SB", sonst dürften die andern Quests weg sein.( ich glaub das enthält jetzt nicht wirklich Spoiler).
    Arrival ist zwar immer gleich, aber ein kleines Detail ändert sich, wenn man es vor Ende der Haupthandlung spielt.

    btw darf ich noch zu einem ausgezeichneten Lesegeschmack gratulieren.^^
    EA: The Origin of Espionage
    Sir Auron ist offline

  6. #6 Zitieren
    Ritter Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.182
     
    Danke für die wertvollen Hinweise! Super von Euch!

    @Lesegeschmack: Ja, ist so mit das Beste im Bereich Fantasy, ich hoffe Martin bekommt das Ganze noch in seinen Leben zu Ende.
    Sandor Clegane ist offline

  7. #7 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Texas Dice
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    2.784
     
    Ein Tipp. Wenn du im Finale das gute Ende wählen würdest (weil du aus Überzeugung nett bist oder was weiß ich) dann spiele Overlord VOR dem Schluss.
    Texas Dice ist offline

  8. #8 Zitieren
    Moderator
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    4.920
     
    Zitat Zitat von Sir Auron Beitrag anzeigen
    Ich glaube man sollte die Shadow Broker Sidequests aber vor dem Shadow Broker DLC spielen. Sprich Lair of the Shadowbroker nach Illium. Sag also zum "Questgeber" nicht "Let's get the SB", sonst dürften die andern Quests weg sein.
    Ich bin so frei und buddel mal aus

    Ich bin grad an der Stelle wo die Optionen auf den DLC im Spiel verfügbar sind. Bezieht sich Sir Aurons Aussage auf Nebenquests im Original Spiel (ich dachte da gäbs keine zum Thema SB bzw. dass man ohne DLC nicht nach Illum kommt?) oder darauf dass man die DLC Nebenmissionen abschließen sollte, bevor man zur finalen Jagd auf den SB bläst?
    Majed ist offline

  9. #9 Zitieren
    Reshop, Heda  Avatar von Archangel
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Polis
    Beiträge
    4.381
     
    Zitat Zitat von Majed Beitrag anzeigen
    Ich bin so frei und buddel mal aus

    Ich bin grad an der Stelle wo die Optionen auf den DLC im Spiel verfügbar sind. Bezieht sich Sir Aurons Aussage auf Nebenquests im Original Spiel (ich dachte da gäbs keine zum Thema SB bzw. dass man ohne DLC nicht nach Illum kommt?) oder darauf dass man die DLC Nebenmissionen abschließen sollte, bevor man zur finalen Jagd auf den SB bläst?
    Erst die Nebenmissionen von Liara im Hauptspiel (haben indirekt etwas mit dem SB zu tun) erledigen, dann erst den DLC spielen.
    Archangel ist offline

  10. #10 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Reasoon
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    182
     
    Zitat Zitat von Texas Dice Beitrag anzeigen
    Ein Tipp. Wenn du im Finale das gute Ende wählen würdest (weil du aus Überzeugung nett bist oder was weiß ich) dann spiele Overlord VOR dem Schluss.
    wieso sollte man das machen? ändert sich dann etwas?
    Reasoon ist offline

  11. #11 Zitieren
    best seat in the house  Avatar von DJ-Jäger
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Cronos-Station
    Beiträge
    8.029
     
    Zitat Zitat von Reasoon Beitrag anzeigen
    wieso sollte man das machen? ändert sich dann etwas?
    Ich glaube, man bekommt noch eine Mail vom Illusive Man bezüglich seiner getroffenen Entscheidung im Overlord-Projekt. Das wirkt natürlich authentischer, wenn man ihn zuvor im ME2-Finale nicht rund gemacht hat, nachdem man die Kollektoren-Basis gesprengt hatte.
    Man geht zwar auch bei Erhalt der Kollektoren-Basis nicht unbedingt freundlich auseinander, aber doch wohl schon gemäßigter.

    Übrigens dasselbe bei Jacobs LM. Erst fährt man dem Unbekannten über den Mund und fühlt sich ganz toll und dann steht man seelenruhig neben Jacob und beide Parteien tun so, als ob es nie geschehen wäre.^^

    In beiden Fällen ist es einfach glaubwürdiger, wenn man die jeweilige Mission entweder vor der Zerstörung der Kollektoren-Basis macht oder sie eben erhält, wenn man anschließend an das Ende die beiden Missionen machen will.
    Sind aber nur kleinere Schönheitsfehler ohne Auswirkungen.
    DJ-Jäger ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •