Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 23

Feedback zu Kingdoms of Amalur: Reckoning

  1. #1 Reply With Quote
    Mythos Steinwächter's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Sachsen-Anhalt
    Posts
    8,155
    Hier könnt ihr eure Meinung zum fertigen Spiel kundtun.

    Im Startpost werde ich heute oder morgen eine Übersicht der Meinungen der Fachpresse editieren.

    Da diser Thread auch als Anlehnung für die Kaufentscheidung anderer User dienen soll, wird OT verschoben, also postet es bitte erst gar nich hier.
    Steinwächter is offline Last edited by Steinwächter; 01.03.2012 at 15:32.

  2. #2 Reply With Quote
    Provinzheld Nuarc's Avatar
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    In einer Welt fern der realen
    Posts
    219
    Meine erster Eindruck nach dem öffnen der Packung.

    WUT, entrusting und entteuschung

    2 Fusselige Papierstücke... Gedruckte-Handbücher gibt es ja wohl nicht mehr MH!!!!

    Ja man kann das Handbuch als PDF haben für MICH ist es aber NICHT das selbe ich sitze gern mal auf meinem Sofa und stöbere drin. Zudem empfinde ich es als recht Kostenintensiv mir es daheim aus zu Drucken!

    Daher meine Wertung von 0 für die ersten 5 Minuten
    Nuarc is offline

  3. #3 Reply With Quote
    CEO Diablogame.de  RoterReiter's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    2,474
    Spielzeit : 1:59 :P
    Lvl 3
    Abgeschlossene Quests 2
    Offene : 2
    Aufenthalt : Erstes Dorf

    Meinung zum Spiel:

    Ich hab das Spiel gestern abend bekommen und habs direkt in meine Box geschickt.Erste Meldung : Fürs tolle Spielerlebniss bitte auf die Festplatte insterlieren.

    Naja,schnell gemacht und weiter.
    Die ersten Gegner und Orte kenn ich ja schon von der Demo,daher war das ein Klecks.Draußen angekommen erblickte ich das erste Mal die Welt in voller Farbe! (Hatte die Demo nicht so weit gespielt) Und fazit bis dahin HAMMER!

    Es gibt echt Coole Sachen die bei einigen RPGs fehlen!

    Grafisch sieht das Spiel sehr sehr gut aus.Die Vertonung ist auch gut (Deutsche Sinkro eben ^^) und passt auch zu den Charaktern.Im Gespräch an sich hat man ein Nettes Fenster mit Pfeilen,ähnlich das von Skyrim,oder bei mehreren Auswahlen sogar eine Liste mit der man runterscrollen kann.

    Das Kampfsystem ist recht schnell,auch mit allen Klasser (Magier,Krieger,Schurke)
    was das Spiel ansich dynamisch macht (ähnlich wie bei Doungen Siege3).
    Ein fetter Minus Punkt hier ist das Blocken,da es für mich etwas apprupt geht und das Bögen unentlich Pfeile haben!Auerdem find ich es dumm das man Dollche etc. nicht frei benutzten kann,sie sind alle im zweierpack oder auf die jeweiligen Tasten gelegt.

    Item System und Handwerk ist echt Klasse!Es gibt unzählige Items,welche verschiedene Seltenheitsstufen haben. (Lila/Blau,Grün und Weiß hab ich schon gesehn) und auch Sets solls geben ! Das Handwerk an sich ist rech einfach,ähnlich wie bei WoW oder Skyrim - Handwerk eben.Man muss Zutaten sammel,kann zerlegen und wieder zusammenbaun.Auch Tränke kann man brauen!
    (Dieses Gemma Schleifen noch nicht ausprobiert!)
    Die Zutaten sowie Monster spawnen natürlich nach =)

    Spielwelt ist eben riesig,hab noch nicht viel gesehn bis auf 2 Höllen und das Dorf.

    Also an sich ein sehr sehr gutes Spiel,was Skyrim für mich Locker vom ersten Spieleplatz gekickt hat.Ich habs echt nicht erwartet aber es ist Hammer.
    Ich bräucht jetzt noch ne Lootliste,damit ich auf Item Jagt gehen kann,und bitte nicht immer diese Zufalls Drops

    Für die ersten 2 IGN Stunden,5 von 5 Sterne.

    Zum Handbuch kann ich leider nix sagen,siehe vorposter,aber im Game selbst wird alles sehr gut erklärt,allso passt so

    So hoffe ich konnte jetzt den ein oder anderen Überzeugen,das Game taugt echt was und ich finds echt besser wie Skyrim - und ich bin ein RPG´ler und hab schon einiges gezockt - bislang echt ein der besten RPG´s !!


    MFG RR
    RoterReiter is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Zauberhafte Hexe  GoldenGirl's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Tír na nÓg
    Posts
    14,941
    Mein Statement:

    Ich habe ja die Demo bei Steam hochgeladen und somit schon mein Account dort gehabt. Damit habe ich für mich die Entscheidung getroffen auch das Hauptspiel dort zu kaufen. Abwicklung KEINE Probleme. Konnte gestern vorausladen und um 0:00 Uhr mit dem zocken anfangen. Laden mit dem entsprechenden Code alles KEIN Problem. Die Kameraeinstellung habe ich aufs minimum reduziert und auch an meiner Maus auf niedrig eingestellt, somit ist das nervige hin unh her schwenken aus der Welt. Die bunte Welt gefällt mir riesig gut, mit den Blumen und magischen Orten. Sehr detailreich. Im Laufe meiner Spielzeit habe ich auch sehr tolle Gegenstände schon in meinen Rucksack packen dürfen.
    Im ersten Ort angekommen, habe ich natürlich gleich in meine "Truhe mit Sonderlieferung" geschaut um meine Boni in Empfang zu nehmen. Und siehe da, alles drin!

    Meine Boni

    Meine Schicksalswendekarte

    Meine Schicksal auf Zauberkraft

    Die Zwilligsseelen im Einsatz

    BTW: Springen und Schwimmen kann man übrigens auch!

    Also ich bin von Anfang an begeistert gewesen und bin es jetzt erst recht

    Ich werde also gleich wieder weiter zocken [Bild: biggrin_girl.gif]

    EDIT: Ach mit dem Handbuch finde ich jetzt auch nicht so das Problem. Man will ja spielen und nicht lesen. Vorhanden ist es jedenfalls und man kann jederzeit dort reinschauen. Ausserdem wird während des Spiels alles so gut erklärt, das man gar nichts vermisst!
    ...nicht alles so ernst auffassen... wenn doch, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil
    [Bild: MagBuch.gif][Bild: X1XPS1.jpg]
    [Bild: GGG.png] « • » [Bild: SacredIB.png] « • » [Bild: GoldenGirl.gif] « • » [Bild: Reckoning2.png] « • » The Divinity
    GoldenGirl is offline Last edited by GoldenGirl; 09.02.2012 at 15:51.

  5. #5 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    647
    Spielzeit ca 3 Stunden
    1 Dorf
    5 Qest gemacht!

    Ich habe die Demo aus Langerweile probiert und war angenehm überrascht! Nun hab ich mir das Spiel gekauft und bin wirklich angetan! Tolle Mischung aus drei Genres macht richtig Laune! Spiele als Schurke (wie in allen RPGs^^) auf Schwer! Das Spiel ist devinitv zu empfehlen wenn man sich auf den Mix einlassen kann!

    Die Grafik ist nicht berauschend aber das ist für mich zweitrangig!

    Ich würde das Spiel mit einer 2+ bewerten!
    Marko3006 is offline Last edited by Marko3006; 09.02.2012 at 18:16.

  6. #6 Reply With Quote
    Provinzheld Nuarc's Avatar
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    In einer Welt fern der realen
    Posts
    219
    Gespielt: 4 std
    Ausrichtung: Macht und Magie Karte Hüter
    Aufenthaltsort: in den Ruinen beim Troll
    Resümee: 8 Sterne von 10
    Pro:
    Kamera wurde Deutlich Optimiert, es scheint auch flüssiger zu laufen im allgemeinen. Die Erzähler machen ihre Sache auch ganz ok. Es gab schon ein Paar coole Momenten mit Drehungen und Wendungen in den Quest Reihe. Keine Übersetzungsfehler gefunden. Der Grafik Bug bei den Holz Viechern wurde behoben. Finde die Musik klasse

    Contra:
    Grafik hat sich nicht so verbessert zur Demo wie ich es mir erhofft habe, zudem ist das System etwas arg verschachtelt manchmal gerade wenn man etwas such zb : stats oder wenn man den Plunder aussortiert. Mir fehlt eine Truhe in der ich Sachen Lagern kann, dies benötige ich da ich bis zum Moment mit Robe + Handschuhe, Helm und schuhe in schwer rum laufe dadurch halte erhoffe ich mir mein Mana oben zu halten geht auch ganz gut. Grafik Bug`s in dem NpC und Hc nicht den Mund beim Sprechen bewegen.
    Fazit:
    Trotz der Mängel macht es wirklich richtig Laune, hoffe das es so weiter geht.

    Zukunft:
    Werde ein Paar Punkte in Bannen geben und auch überreden steigern dies scheint mir trotz meiner Durchschlagskraft etwas mehr in div. Situationen helfen. Ich freue mich auch auf weitere interessante Kämpfe bis dato waren nur die Kämpfe gegen Trolle ``fordernt`.
    Nuarc is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Waldläufer Samuraifox's Avatar
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    184
    Ich bin jetzt seit 8 Stunden in Amalur unterwegs und bin begeistert.

    Die Welt hat mich total in sich eingesogen.

    Die Grafik empfinde ich jetzt nicht als so schlecht. Weicht eben vom Realismus ab, aber ist in sich sehr stimmig.
    Das Questdesign ist recht ansprechend und weiß gute Geschichten zu erzählen. Diese werden teilweise durch die Dokumente und Bücher noch vertieft, die man alle Nase lang findet.

    Das Kampfsystem sagt mir sehr zu. Sowas würde ich mir öfter in MMORPGs oder auch anderen RPGs wünschen. Ich höre meistens mit MMORPGs auf, weil mir das Kampfsystem viel zu undynamisch ist. Dort habe ich meist das Gefühl als Zuschauer dabei zu sein. Hier zieht mich das Kampfsystem zusätzlich ins Spiel.

    Gelungen finde ich auch das Diebstahlsystem, dass die Chance in % angibt erwischt zu werden. Hab lange gezögert etwas zu klauen weil da 0% angegeben war. Ich dachte zuerst die 0% würden bedeuten, dass man sicher erwischt wird.
    Erst als ich für eine Quest etwas stehlen musste, habe ich begriffen, dass es genau umgekehrt ist.

    Die Welt an sich ist stimmig und die vielen Quests lenken gut von der Hauptqueste ab. Mir geht es hier wieder wie in Oblivion. Vor lauter Nebenquests verliere ich die Hauptqueste schnell aus den Augen. Dies spricht aber eher für das Nebenquestdesign. Also keine 08/15 Sammelquests, sondern nett verpackte Geschichten.

    Sollte eine Fortsetzung erscheinen, so werde ich sie mir sicher zulegen.

    Von mir 9/10 Punkten.
    Samuraifox is offline Last edited by Samuraifox; 09.02.2012 at 20:02.

  8. #8 Reply With Quote
    Kämpfer John Dread's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    NRW
    Posts
    388
    Yeah, so ein dermaßen geiles Spiel hab ich schon ewig nicht mehr gedaddelt.

    Im Prinzip bin ich noch nicht weiter, als ich in der Demo war, allerdings spiele ich jetzt auf schwer und ich muss sagen, dass es auf normal zu einfach war. Bis jetzt auf schwer eigentlich auch.

    Bin ein Vollblutmagier und mach mit dem Stab und den Chakrams alles weg, was mir in die Quere kommt.

    Hier findet man viele, tolle Sachen - so, dass ich das Gefühl habe, nicht umsonst in Dungeons gewesen zu sein. Da könnten sich viele Spiele eine Scheibe von abschneiden. Mein Entdeckerherz freut sich.

    Dass die Welt nicht komplett offen ist, finde ich ehrlich gesagt nicht schlimm. Warum auch? Ständig im Halbkreis einen Berg hochzuhüpfen wie in Skyrim finde ich dann auch nicht so sonderlich atmosphärisch. Ein Tomb Raider hat auch keine offene Welt und da jammert keiner

    Das Fehlen des Handbuches finde ich gut. Ich glaube seit PS1 Zeiten hab ich in sowas nicht mehr reingeschaut. Nene, da interessiert mich mehr, was im Spiel steckt.

    Wäre es 2011 erschienen, wäre es auf jeden Fall mein GotY geworden.

    Finde es toll, wie die Welt mich in sich reinzieht. Bisher haben das bei mir nur Morrowind und KotoR auf diese Weise geschafft.
    John Dread is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Ritter Demon Stone's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Rheinland-Pfalz
    Posts
    1,168
    Sooo dann werd ich auch mal.

    21 std Spielzeit
    LVL 23
    Schurke / Alle Punkte auf Raffinesse.

    Bin kurz vor ende der Hauptstory, habe aber noch unzählige nebenquests in 3 Gebieten die ich noch machen muss.
    Ich bin positiv überrascht von dem Spiel, bis auf die tatsache das es kein gedrucktes Handbuch gibt.....eine frechheit.
    Zur Story selber, äußerst interessant auch wenn ich die Herkunft des Helden mir etwas anders vorgestellt hab, werde dazu aber nix verraten soll ja jeder selber rausfinden.
    Alyn Shir ist mir äußerst sympatisch und auch mit einer passenden stimme der in DA II Marian Hawke,
    nebenbei kommen noch andere DA II syncro stimmen vor, Garrett Hawke, Isabella, Aveline......
    Die Fraktionen die Vorkommen sind auch schön auf die Klassen zugeschnitten.
    Zb die Kriegsgeweihten für die Krieger, die Reisenden für die Schurken und die Magier schule in Adessa.
    Die kombinaton der Klassen ist auch sehr angenehm, wer wollte nich auch mal wieder einen Kampfmagier aller Arkaner Krieger haben =)
    Dicke plattenrüstung und mit zaubern um sich schmeißen...
    Die Shepard Rüstung vom Online Pass schaut wirklich gut aus, so wie auch die ersten 3 Item DLCs die es schon gibt, sind epic Waffen ( je eine Waffe pro gattung ) und die Rüstungssets für die klassen und je ein Schild für Macht,Zauberkraft und Raffinesse.

    Mein Fazit:

    Sehr geniale Story und auch ein hoher wiederspiel wert.
    http://fc00.deviantart.net/fs70/i/2011/180/a/5/ashley__s_return_by_jcros-d3kfdte.jpg
    Demon Stone is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Legende Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    7,121
    Die Kämpfe sind schön inszeniert. Das Gameplay ist auf der PS3 sehr gut spielbar und auch grafisch ist das Spiel gut anzusehen. Allerdings höre ich nichts von einem guten Soundtrack. o.O Die Musik, die ab und zu mal auftaucht, ist langweilig und zäh.
    Der Story Verlauf ist etwas vorher sehbar.
    Char: Wir müssen dahin. Ich treffe euch da.
    HC: Ok
    Warum können die beiden Chars nicht zusammen unterwegs gehen, zumindest mehr als nur ein kleines Stück. HC und Char haben das selbe Ziel aber können nicht gemeinsam dorthin gehen. Ich verstehe es nicht.
    NNID: Dukemon13
    We are Xros Heart!!
    Dukemon is online now

  11. #11 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    29
    Ich gebe auch mal meine Meinung dazu ab (Durchgespielt als Mage, Schwierigkeitsgrad "Schwer", lvl 39, 42h Playzeit mit so gut wie allen Quests, Gebiete erkundet und fast alles gelootet was es gab (Thx an Sinnesschärfe )):

    Wertung: 7 / 10

    + Kampfsystem ist vielseitig, jede Klasse ist einzigartig und macht sehr viel Spaß (Wobei man als Mage und Krieger einfach nur reinrennt und wegbombt, Schurke war hier am abwechslungsreichsten)
    + Sehr große, liebevoll gestaltete Welt
    + Dialoge auf Englisch (nicht Deutsch) sind nett anzuhören
    + Die Dungeons sind sehr schön gestaltet
    + Musik ist passend und untermalt die verschiedenen Gebiete super
    + Manche Gegner (Wichte und Boggarts) haben mich oft zum lachen gebracht
    + Grafik ist auf dem PC sehr gut (keine Ahnung warum viele deswegen rummeckern)
    + Die Quests der "Gilden" (vorallem die der Wanderer fand ich interessant)
    + Viele Items
    + Gute Belohnung für Quests und Dungeons

    - Mainstory ist etwas lahm (Erst von einem Gebiet zum anderen rennen um mit einem zu sprechen, danach ständig in die Dungeons um irgendwas oder wen zu finden)
    - Überhaupt kein Einfluss auf den Verlauf der Geschichte (Man hat zwar verschiedene Antwortmöglichkeiten, ändert aber nichts am Verlauf. Da war z.B. "The Witcher" richtig geil drin)
    - Teils sinnlose Kämpfe als Assa gegen Monster die man meucheln will (Man meuchelt einen, einer steht direkt neben dir, nach dem meucheln geht er normal weg alsob nichts gewesen wäre)
    - Auf Dauer zähe Quests trotzt netter sprachlicher Umsetzung (einer wurde entführt, ich hab das und jenes verloren, da ist nen mieses Monster was allen das Leben schwer macht)
    - Schwierigkeitsgrad!!! (Selbst auf Schwer banal lächerlich)
    - Arten der Monster (Überhaupt keine Abwechslung, die ersten 6-7 Monstergruppen die man am Anfang sieht sind das ganze Spiel lang durchgehend vertreten)
    - Items (Grüne und Blaue Items sind nur zum Enchanten brauchbar, Epics und Setitems kann man so gut wie nur verkaufen da die selbsterstellten Items diesen WEIT überlegen sind)
    - Deutsche Sprachübersetzung (Ich hatte später das Gefühl dass man nur die selben 4-5 Stimmem gehört hat was ermüdent und nervig auf Dauer gewirkt hat)
    - Bosse (Sorry Leute, aber hier hätte sich KoA ruhig an z.B. Dark Souls orientieren können, denn die Bossfights sind total lächerlich was schade ist, denn das Kampfsystem lässt viel Raum für gute Kreationen offen)

    Das wars von meiner Seite aus. Meiner Meinung nach ein solides RPG mit seinen Macken und Vorzügen, definitiv empfehlenswert für Leute, die gerne mal Questtexte durchlesen (Hallo Dark Souls).
    Topperdd is offline Last edited by Topperdd; 11.02.2012 at 21:44.

  12. #12 Reply With Quote
    Fable(haftes) TES-Sternle  Silva's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Aman'lu
    Posts
    10,488
    Die Demo konnte mich ja nun gar nicht überzeugen und ich wollte mir das Spiel auch nicht kaufen, bevor es irgendwo wesentlich günstiger gewesen wäre.

    Nun hab ich es bekommen und bin total darin versunken. Hack ´n Slay vom feinsten mit interessanten Quests. Es suchtet ungemein, hätte ich nach der Demo überhaupt nicht gedacht.

    Die Grafik ist sehr an Torchlight angelehnt. Aber ich mag diese bunte Optik, daher fühl ich mich im Spiel sehr wohl.
    Das Crafting ist gut ausgearbeitet.
    Man findet alle naselang ganz tolle verschiedene Items.
    Es gibt Skills, die halte ich für Verschwendung (Schlösserknacken zb: ich habs nicht geskillt, bekomme aber alle Truhen auf ohne das grossartig Dietriche kaputt gehen. Wenn man den Dreh raus hat, ist es popeleinfach) andere dagegen find ich ziemlich wichtig (Sinnesschärfe zb)
    Was mir nicht gefällt, das die Rüstungen sich kaum unterscheiden. Erwischt man nicht gerade Set-Teile, dann sehen die Rüstungen immer gleich aus.
    Was mir auch überhaupt nicht gefällt, ist, das der Hauptcharakter scheinbar stumm wie ein Fisch ist. Das Spiel hat eine tolle Lokalisation, die wirklich gut geworden ist, warum hat man dem Hauptchar nicht auch eine Stimme verpasst? Und es fehlt jegliche Gesichtsmimik in Gesprächen. Der Charakter steht einfach nur wie Stock im FEld da.

    Alles in allem bin ich doch positiv überrascht.
    Silva is offline Last edited by Silva; 13.02.2012 at 06:12.

  13. #13 Reply With Quote
    Schwertmeister Arthagus's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Rheda - Wiedenbrück
    Posts
    710
    Für mich ist KoA mal wieder ein Blindkauf (mehr oder weniger).

    Nach absoluten Pleiten wie TwoWorlds2 oder Dungeon Siege 3 habe ich mir eigentlich geschworen NIE WIEDER ausm Bauch heraus zuzugreifen.
    Selbst bei Skyrim habe ich erst etliche Tests, Let´s Play´s und Bug-Reports abgewartet.

    Gewonnen hat KoA durch seinen Knuddelfaktor in dieser verträumt märchenhaft dargestellten Welt.
    Ich brauchte sowas mal wieder nach den ganzen RPG-Schwergewichten der letzten Zeit.
    Popcorn-Gaming zum Abschalten.

    Nach schon, oder besser erst, einer Stunde habe ich nun das Gefühl oder Gedanken "Das hast mal wieder gut gemacht".
    Das sagt für mich persönlich Alles, denn wenn sich bei einem Spiel Dieses schon nach den ersten Minuten einstellt, passt der Faktor Ausgaben-Einnahmen für mich.
    Dass die Würfel vom Tisch sind bedeutet nicht, dass das Spiel vorüber ist. Es bedeutet lediglich, dass Niemand die Zahl der Augen sehen kann.
    Arthagus is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Krieger Noriel's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    407
    Ich bin hin und weg von dem Game. Erst dachte ich ja: na, eine Konsolen Portierung, das kann ja nix werden. Ich wurde äußerst positiv überrascht: Es ist ein ganz eigenes Spiel. Wenn ich es mit Hilfe von anderen Titeln beschreiben müsste, würde ich sagen, es ist eine Mischung aus Fable 3, Two Worlds 2 und Zelda Ocarina of Time/Majoras Mask. Nicht so wie Darksiders (das kolportierte "Zelda für Erwachsene") wo gilt: Entweder du machst es richtig oder du gehst drauf. Hier stellt sich genrekonformer vielmehr die Frage: Willst du's leichter oder schwieriger? Das ist sowas von erfrischend nach der langen Durststrecke an solchen Games, vor allem für PC.

    Die Mischung aus Kampf, Erkundung, kleinen Sammelaufgaben, ab und an auch Entscheidungsdialogen ist einfach superspaßig. Der Gegnerrespawn ist nicht so fix wie bei ARPGs á la Diablo oder Titan Quest, die Dialoge sind nicht so Entscheidungslastig wie in Mass Effect aber auch nicht so Entscheidungsarm wie in Oblivion/Skyrim, und die Ladezeiten sind selbst auf meiner 2 GB Ram Krücke phänomenal kurz (das kenn ich sonst nur von den Two Worlds Machern), die Grafik ist ansehnlich wie jene in Fable 3, die Welt ist riesig, obwohl sie in Areale unterteilt ist, was einem aber nur im Schnellreise-Menü auffällt und auch da nicht negativ, es gibt viele unterhaltsame Quests und Nebenquests, der Knuddelfaktor ist dem eines Zelda fast ebenbürtig - Zelda ist vielleicht einen Tick knuddeliger^^ Auch das Skillsystem bietet genug Möglichkeiten zum Experimentieren; man kann zwar kaum scheitern, aber so soll es meiner Meinung nach auch sein: Willst du es Schwieriger oder leichter? Und nicht: Willst du dauersterben oder die einzige Möglichkeit rausfinden?

    Dass es zu leicht wäre, an dem Punkt bin ich noch nicht, aber ich bin auch kein Theorycrafter bzw. BiS Spieler, der das Maximum aus sich rausholen will, ich lass es eher auf mich zukommen und dafür ist der Schwierigkeitsgrad absolut in Ordnung. Nicht zu schwer, nicht zu leicht.

    Ich spiele ohne DLCs und ich hoffe inständig auf ein Addon. Dieses Spiel hat es verdient! Eine Fortsetzung sowieso, hoffentlich mit mehr Weltinteraktionsmöglichkeiten, wie aktives Tauchen, Klettern oder Zelda-mäßigem Fanghaken, vielleicht auch Investitionen in Geschäfte oder Häuserkauf wie in Fable.

    Natürlich gibt's auch Negativpunkte und der größte bei mir ist der Sound: es gibt zu wenig dynamischen Sound finde ich, gerade in Dungeons (die erfreulicherweise im Gegensatz zu Oblivion alle ziemlich unterschiedlich sind) wäre ein düsterer Sound passender gewesen, als dasselbe Oberweltthema. Auch Ambientsounds sind nur rudimentär vorhanden. Aber das ist verschmerzbar.
    EA und Origin sind zwar auch Negativpunkte, aber das wäre dem Spiel gegenüber unfair, es in die Bewertung des Spiels einfließen zu lassen, darum erwähne ich es nur, gehe aber nicht weiter darauf ein.


    Fazit: Für Leute wie mich, die einfach nur eine Welt erkunden wollen, mit ein bissel Kampf, ein bissel Dialog, ein bissel Minispiel, ein bissel Skill-Testen und Verfeinern ist das der perfekte Zeitvertreiber seit Jahrzehnten. Riesengroßes Lob an die Entwickler und ich hoffe, es hat sich für sie gelohnt und dass wir von Amalur noch viel hören, lesen und zocken werden


    Edit:
    Was mir besonders gut gefällt, ist, dass das viele Quests und Nebenquests in Gebiete führen, in denen man schon mal war. Und falls man ein Questitem schon vorher geholt hat, wird das auch im Questlog vermerkt, im Sinne von: "XY wollte was von mir und ich hatte es bereits im Gepäck." Sehr nett, finde ich. Da hat KoA alles richtig gemacht. Denn so entsteht einfach der Eindruck einer zusammenhängenden Welt, trotz separater Gebiete. Einfach klasse!
    Noriel is offline Last edited by Noriel; 07.04.2012 at 23:03.

  15. #15 Reply With Quote
    Demigod Rashnu's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Guarding Chinvat Bridge (As-Sirāt); a bridge finer than a hair and sharper than a sword.
    Posts
    9,874
    Ich kann nur ein "Feedback" eines anderen hier reinstellen, aber das kommt als Comic verpackt und ist lustig.

    [Bild: BuckleyAmalor.jpg]

    Hätte thematisch auch beim Thread «Riesige Spielwelt? - Ja! 200h Spielspaß? - Nein!» gepasst, aber der wurde schon von den Mods geschlossen.

    Immerhin sieht der Comicersteller ein Problem bei Amalor. Ihr auch?
    [Bild: Rashnu340obenGIF.gif][Bild: nds_banner_156x60_rounded.jpg]
    [Bild: Rashnu340untenlinks.gif][Bild: Rashnu340untenrechts.gif][Bild: oaqmBDA_Nein_113x60.jpg]
    "Greeting to thee; well hast thou come; from that mortal world hast thou come to this pure, bright place."
    Rashnu is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Mythos Steinwächter's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Sachsen-Anhalt
    Posts
    8,155
    Quote Originally Posted by Rashnu View Post
    Ich kann nur ein "Feedback" eines anderen hier reinstellen, aber das kommt als Comic verpackt und ist lustig.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Hätte thematisch auch beim Thread «Riesige Spielwelt? - Ja! 200h Spielspaß? - Nein!» gepasst, aber der wurde schon von den Mods geschlossen.

    Immerhin sieht der Comicersteller ein Problem bei Amalor. Ihr auch?
    Der Ersteller hat Recht. Überall wachsen pflanzen und nach einiger Zeit wachsen diese auch wieder nach, wodurch man (wenn man alles mitnehmen würde) eigentlich nur noch am ernten wäre. Außerdem ist es noch ärgerlicher, wenn man nicht auf Alchemie skillt. Dann findet man in 2/3 aller Fälle keine Trankzutaten bei den Pflanzen.

    Stören tut mich das allerdings nicht. Jetzt weiß ich ja schon, welche Pflanzen ich für Heiltränke brauche - diese nehme ich dann mit und lasse die Anderen einfach stehen.

    Das einzigen Probleme, die ich mit Reckoning habe sind, dass die Gegner (selbst auf schwer) größtenteils zu schwach sind, dass man ab Level 15 viel zu schnell aufsteigt und dass es eine Levelgrenze gibt, die man bei gründlichen Spielen schon nach der Erkundung der halben Welt erreichen kann. Ich hoffe der letzte Punkt wird mal mit einem DLC geändert.

    Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Spiel.
    Steinwächter is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Held AltesLager's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Benztown
    Posts
    5,818
    so dan geb ich auch mal meinen senf .....

    bin erst levl 13 also mein ersteindruck

    Grafik:
    Wie Diablo auf LSD !!! meine güte ist das Bunt das ist in der tat wirklich gewöhnugsbedürftig für mich , teilweise erinnert das spiel an Japanische MMORPGs so bombastisch knallen einem die Bunten Pflanzen ins gehirn , gerade wen man vom düstern Skyrim oder WItcher 2 kommt , als realismus darf man in dem punkt nicht erwarten

    die Npc wirken etwas comichaft als würde man ein Adventure von DEck 13 spielen aber ich gebe zu nach einer weile wird man in die Bunte atmo richtig reingezogen

    Gameplay:
    das Kampfsystem bietet alles was die Konsoleros gerne mögen , Finisher moves , aufladbare schläge Kombos ,schnelle waffenwechsel , sicher nicht nicht von beginn an für Maus und tastatur konzipiert aber die portierung geht in ordnung

    die kamera dagegen is eher ungenügend sowie die tastaturbelegung
    Mehrtasten GamerMaus wird sogut wie nicht unterstützt , die kamera rotiert mir zu schnell was wohl auch an meiner Hohen maus DPi liegt , mit dem controller dürfte es wohl etwas besser sein

    Questmarker etc sind abschaltbar was wirklich angenehm ist da sonst jede Pflanze Blinkt wie ein christbaum
    AltesLager is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Ritter SkoiL's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Konoha
    Posts
    1,421
    Quote Originally Posted by AltesLager View Post
    so dan geb ich auch mal meinen senf .....

    bin erst levl 13 also mein ersteindruck

    Grafik:
    Wie Diablo auf LSD !!! meine güte ist das Bunt das ist in der tat wirklich gewöhnugsbedürftig für mich , teilweise erinnert das spiel an Japanische MMORPGs so bombastisch knallen einem die Bunten Pflanzen ins gehirn , gerade wen man vom düstern Skyrim oder WItcher 2 kommt , als realismus darf man in dem punkt nicht erwarten

    die Npc wirken etwas comichaft als würde man ein Adventure von DEck 13 spielen aber ich gebe zu nach einer weile wird man in die Bunte atmo richtig reingezogen

    Gameplay:
    das Kampfsystem bietet alles was die Konsoleros gerne mögen , Finisher moves , aufladbare schläge Kombos ,schnelle waffenwechsel , sicher nicht nicht von beginn an für Maus und tastatur konzipiert aber die portierung geht in ordnung

    die kamera dagegen is eher ungenügend sowie die tastaturbelegung
    Mehrtasten GamerMaus wird sogut wie nicht unterstützt , die kamera rotiert mir zu schnell was wohl auch an meiner Hohen maus DPi liegt , mit dem controller dürfte es wohl etwas besser sein

    Questmarker etc sind abschaltbar was wirklich angenehm ist da sonst jede Pflanze Blinkt wie ein christbaum

    du sprichst mir aus der Seele... die Grafik is so knallig, daran musst dich erstma nach Skyrim gewöhnen...
    zu deinem Tasta/Kameraproblem, mach's wie ich und spiel's mit Controller
    SkoiL is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Held AltesLager's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Benztown
    Posts
    5,818
    Quote Originally Posted by SkoiL View Post
    du sprichst mir aus der Seele... die Grafik is so knallig, daran musst dich erstma nach Skyrim gewöhnen...
    zu deinem Tasta/Kameraproblem, mach's wie ich und spiel's mit Controller
    nop
    kommt nicht in die tüte

    pc game muss auch als solches funktioniern , aber ich hab die Dpi anzahl meiner maus runtergeschraubt seit dem gehts Ok ... mal sehen ob das noch in einem Patch gefixt wird

    was mir aufgfallen ist das Koa ein weiters Rpg ist das auf Klassiche Stats wie Strg dex verzichtet
    das scheint sich derzeit bei allen RPGs durchzusetzen ( auch risen2 )

    soweit ich das sehe steigert man seinen Damge nur durch Items und Buffs
    etwas schade den es würde die 4 Völker mehr unterschiedlicher machen

    aber gut die schicksals karten gleichen das wieder aus
    AltesLager is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Ritter SkoiL's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Konoha
    Posts
    1,421
    Quote Originally Posted by AltesLager View Post
    nop
    kommt nicht in die tüte

    pc game muss auch als solches funktioniern , aber ich hab die Dpi anzahl meiner maus runtergeschraubt seit dem gehts Ok ... mal sehen ob das noch in einem Patch gefixt wird

    was mir aufgfallen ist das Koa ein weiters Rpg ist das auf Klassiche Stats wie Strg dex verzichtet
    das scheint sich derzeit bei allen RPGs durchzusetzen ( auch risen2 )

    soweit ich das sehe steigert man seinen Damge nur durch Items und Buffs
    etwas schade den es würde die 4 Völker mehr unterschiedlicher machen

    aber gut die schicksals karten gleichen das wieder aus



    na also, dann passts doch jaja die Konsolenportierungen... wer regt sich da nich drüber auf

    stimmt... is mir garnich aufgefallen das mit den stats... find ich irgendwie schade... (Gewohnheitstier ;D)


    ja die Schicksalskarten und vor allem die Wendungen sind ganz interessant ausserdem ist es auch nich schlecht, dass man sich nicht spezialisieren muss, was Hybriden möglich macht. (interessiert mich leider relativ wenig weil ich mich gerne spezialisiere, meistens Mage)
    SkoiL is offline

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •