Navigation ausblenden
Page 2 of 2 « First 12
Results 21 to 24 of 24
  1. #21 Reply With Quote
    Waldläuferin dortn's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    immer beim panda
    Posts
    182
    dortn is offline
    danke für die zahlreichen antworten! blöd, dass ich solange nicht reingeschaut hab, jez wirds mühsam auf einzelne posts einzugehen...

    scheint so, dass mmos tatsächlich nichts für mich sind, wenn swtor schon als verbesserung angesehen wird.

    sicher, im endeffekt läufts bei jedem spiel auf 'laufe von a nach b, töte c, finde d und brings wieder nach a' hinaus, aber wenn das ganze halbwegs gut gestaltet ist, stört das ja nicht. aber nur ein zweisekündiger zeitbalken is... naja...

    kotor hingegen hat mir sehr gut gefallen, also das sci-fi-setting an sich (auch z.b. mass effect) is schon eine angenehme abwechslung zum ewigen mittelalter. schade halt, dass sie statt kotor 3 ein swtor gemacht haben. ich dachte mir, wenn so viele leute das toll finden, dann muss da irgendwas dahinter sein, das ich nur noch nicht entdeckt habe. z.b. bei skyrim hab ich einige zeit gebraucht um meine einstellung zum spiel zu überdenken und jetzt bin ich süchtig danach.

    dafür hab ich ein mail von bioware bekommen, dass ich gründungsmitglied bin, juhui...

    echt schade halt um die zwei monate spielzeit, hätte man die inkludierte spielzeit im grundpiel ohne einschränkung aktivieren können, hätte ich die karte weitergeben können. kundenfreundlich ist das nicht! [Bild: eHsAMSHBAkYB3M7A4.gif] aber naja, vielleicht schau ich mal wieder rein um die coolen lichtschwertgeräusche zu hören

    auf [das (r)evolutionäre] gw2 bin ich bissi gespannt, wenn man sich z.b. wirklich anschleichen und unsichtbar machen kann und es keine healer, tanks, usw. gibt... da es offenbar free2play sein wird kann man sichs ja mal ansehn.

  2. #22 Reply With Quote
    Demigod Rashnu's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Guarding Chinvat Bridge (As-Sirāt); a bridge finer than a hair and sharper than a sword.
    Posts
    9,875
    Rashnu is offline
    Originally Posted by dortn View Post
    auf [das (r)evolutionäre] gw2 bin ich bissi gespannt, wenn man sich z.b. wirklich anschleichen und unsichtbar machen kann und es keine healer, tanks, usw. gibt... da es offenbar free2play sein wird kann man sichs ja mal ansehn.
    Guild Wars 2 wird das MMO-Genre vorwärtsbringen. Ich kenne viele, die sehnsüchtig drauf warten, weil ihnen SWTOR nicht gut genug ist (und Bioware zuviel beim alten gelassen hat).

    Aber GW2 ist KEIN F2P-Titel wie zB Runes of Magic. Du zahlst für Guild Wars 2 das eigentliche Spiel in der Box - einmal den Vollpreis und kannst dann ungestört von irgendwelchen Monatsabos das Spiel zocken, bis du den Hals voll hast. Es ist ein Triple-AAA Titel und alles andere als ein Asia-Grinder oder ähnliche F2P-Games.
    [Bild: Rashnu340obenGIF.gif][Bild: nds_banner_156x60_rounded.jpg]
    [Bild: Rashnu340untenlinks.gif][Bild: Rashnu340untenrechts.gif][Bild: oaqmBDA_Nein_113x60.jpg]
    "Greeting to thee; well hast thou come; from that mortal world hast thou come to this pure, bright place."

  3. #23 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Sep 2006
    Posts
    1,258
    Silverwing is offline
    Originally Posted by Qahir View Post
    Genau.
    Dabei muss ich sagen, dass ich Fantasy auch mag, wie HdR, Die Königsmörderchronik, Raymond Feist und viele mehr, aber der Unterschied ist, dass bei den meisten dieser Geschichten mehr oder weniger menschenähnliche Wesen im Mittelpunkt stehen. Gut, ich muss zugeben, ich kenne die Geschichten rund um GW nicht, aber ich kann mir bei den meisten Wesen nicht vorstellen, dass sie einen tieferen Sinn haben. Es ist eben ein Unterschied, ob ein Jawa rumläuft, der an sich eine eigene Spezies ist oder ob Fabelwesen wie Werwölfe rumlaufen. Verstehst du was ich meine?
    Aber natürlich ist Star Wars an sich nicht realistisch, aber es gibt hier an sich eine Welt, die Kultur hat, in der man auch an normale Bauern auf Dantooine denken kann. Aber solche Welten wie GW wirken auf mich einfach eher wie eine Welt, die nur zur Kriegsführung erdacht wurde.
    Letztlich ist es einfach eine Geschmackssache.

    Im Großen und Ganzen das, was Tim schon geschrieben hat.
    Ich muss sagen, man merkt, dass du Guildwars nicht kennst
    Guildwars (1) ist eines der wenigen MMOs, in denen man nur Menschen spielen kann. Die ganzen anderen Rassen wie die Charr (deine Werwölfe?), Asura oder Norn wurden nach und nach in diversen Expansionen und einem Addon eingefügt und haben auch alle eine recht ordentliche Hintergrundgeschichte spendiert bekommen (in anderen Spielen nennt man das glaub ich Lore). Dazu kommen dann auch noch die Geschichten, die man im Spiel erlebt hat. Natürlich kann man die Vielfalt und Tiefe der Welt nicht mit der von Star Wars vergleichen, die über Jahre in zig Filmen, Büchern und Spielen aufgebaut wurde, aber auch in Guildwars hat sich durch die bisher vier Spiele und ein paar Bücher einiges angesammelt.

    Zu dem Punkt, dass die Welt wirkt als ob sie nur zur Kriegsführung erschaffen wurde...
    Da kann ich nicht widersprechen, das ist halt einfach so

    Originally Posted by Rashnu View Post


    Guild Wars 2 wird das MMO-Genre vorwärtsbringen. Ich kenne viele, die sehnsüchtig drauf warten, weil ihnen SWTOR nicht gut genug ist (und Bioware zuviel beim alten gelassen hat).

    Aber GW2 ist KEIN F2P-Titel wie zB Runes of Magic. Du zahlst für Guild Wars 2 das eigentliche Spiel in der Box - einmal den Vollpreis und kannst dann ungestört von irgendwelchen Monatsabos das Spiel zocken, bis du den Hals voll hast. Es ist ein Triple-AAA Titel und alles andere als ein Asia-Grinder oder ähnliche F2P-Games.
    So ein eifriger Verfechter von Guildwars in unserem SW-Forum? Hätte ich nicht gedacht
    Aber ich kann dich verstehen, ich freue mich auch sehr auf den zweiten Teil, und hoffe, dass die Entwickler ihren Versprechungen gerecht werden. Gerade der Punkt, dass man für Guildwars keine monatlichen Gebühren zahlen muss ist für mich schon alleine fast ein Kaufargument. Es ist einfach so viel entspannter, wenn man einfach mal ne Woche oder zwei Pause machen kann, ohne dass man die ganze Zeit so ein Stimmchen im Hinterkopf hat, das einem sagt, dass gerade die teuer bezahlte Spielzeit ungenutzt verstreicht.

    Interessant fand ich auch die Meldung eines Mitarbeiters, dass die Serverkosten von GW über die gesamte Lebensdauer des Projekts (also inklusive Entwicklung) gerade mal 8% ausgemacht haben. Ein minimaler Aufpreis, der durch die Verkaufserlöse der Expansionen locker wieder reingeholt wurde.
    Wenn andere Firmen *hust* da also rund 13€ pro Monat und Spieler verlangen, kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass das nahezu Reingewinn ist (oder die entsprechenden Firmen ihre Spiele nicht richtig optimieren können).
    Und auf dem Sockel steht die Schrift: ‚Mein Name
    Ist Osymandias, aller Kön’ge König: –
    Seht meine Werke, Mächt’ge, und erbebt!‘
    Percy Bysshe Shelley

  4. #24 Reply With Quote
    Provinzheld Dave Mash's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Posts
    270
    Dave Mash is offline
    Originally Posted by Silverwing View Post
    Wenn andere Firmen *hust* da also rund 13€ pro Monat und Spieler verlangen, kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass das nahezu Reingewinn ist (oder die entsprechenden Firmen ihre Spiele nicht richtig optimieren können).
    Es gibt auch Firmen, die packen in ihre Standard-Boxen für 40€ den Inhalt einer CE für 80,90,100€ und bringen es sogar fertig, dass das Spiel rundum super ist.


    Es entwickelt halt nicht jeder in Polen und kann so effizient arbeiten
    It's a trap!

Page 2 of 2 « First 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •