Page 3 of 17 « First 12345671014 ... Last »
Results 41 to 60 of 332
  1. #41 Reply With Quote
    Auserwählter Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Sith Imperium
    Posts
    6,808
    Quote Originally Posted by Fianna Hawke View Post
    Jaaaaaa. xDDD

    Oder wo alle Pupsen, weil einer sagte sie würden sonst Platzen wenn sie es nicht tun würden. xD
    Oder wo es das erstemal Sexuallkunde gibt.
    Die Serie verbindet Dummheit mit Witz, obwohl ich die letzten Staffeln garnicht mehr anschaue. Einfach keine Zeit.
    "Geißel von zwei Küsten, vier Nationen und zahlreicher Tavernen"
    Geißel Europas is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Burgherrin Fianna Hawke's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Berlin
    Posts
    1,259
    Quote Originally Posted by Geißel Europas View Post
    Die Serie verbindet Dummheit mit Witz, obwohl ich die letzten Staffeln garnicht mehr anschaue. Einfach keine Zeit.
    Also ich lache ... soziemlich über jeden scheiß. *kann nix dafür*
    Fianna Hawke is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Ehrengarde Vanik's Avatar
    Join Date
    Dec 2011
    Location
    Pirmasens
    Posts
    2,674
    Quote Originally Posted by Fianna Hawke View Post
    Das war mal iene Ansage Vanik.

    Wen findest du aus SP am besten?
    Na ja, grundsätzlich finde ich, dass Southpark von der Interaktion der Hauptfiguren miteinander lebt. Am meisten amüsiert mich jedoch ohne Frage Eric Cartman


    Quote Originally Posted by DJ-Jäger View Post
    Bei Southpark ist es wie mit fast jeder Serie. Die ersten Staffeln waren gut, danach wirds eher mau.
    Vor allem bei Southpark wirds dann immer ekliger und abartiger - mit den Figuren und der Darstellung.

    Und dass sie den Running Gag getötet haben, war eigentlich das schlimmste von allem.
    Eklig und abartig... zum Teil kann man das sicher so sehen, jedoch finde ich eindeutig, dass die Serie mit jeder Staffel an Anspruch, Witz und Klasse zunimmt. Sie teilt fein in alle Richtungen aus und das finde ich absolut korrekt. Wenn man anfängt, irgendwelche Gruppierungen durch den Dreck zu ziehen, darf man nicht anfangen, bei bestimmten davon zu sagen: Nee, die lassen wir in Ruhe.
    So liegt es in der Natur der Sache, dass manche Themen dem einen oder anderen zuwider sind.
    Wenn man Zynismus und allgemeine Lebensmüdigkeit als Maßstab für sein Alter nahm - die Kohlenstoffdatierung der Persönlichkeit -, so war er etwa 7000 Jahre alt. (Terry Pratchett)

    <img src=http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic147191_1.gif border=0 alt= />
    Vanik is offline

  4. #44 Reply With Quote
    Burgherrin Fianna Hawke's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Berlin
    Posts
    1,259
    Quote Originally Posted by DJ-Jäger View Post
    Bei Southpark ist es wie mit fast jeder Serie. Die ersten Staffeln waren gut, danach wirds eher mau.
    Vor allem bei Southpark wirds dann immer ekliger und abartiger - mit den Figuren und der Darstellung.
    Dazu muss ich sagen finde ich aber Simpson eher viel mehr krasser und makaberer
    Also bis dahin hat SP noch nciht den Status übernommen soweit ich das Beurteilen kann.
    Fianna Hawke is offline

  5. #45 Reply With Quote
    best seat in the house  DJ-Jäger's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Cronos-Station
    Posts
    7,972
    Quote Originally Posted by Vanik View Post
    So liegt es in der Natur der Sache, dass manche Themen dem einen oder anderen zuwider sind.
    Dass sie Gesellschaften, Vereine, Gruppierungen etc. durch den Kakao ziehen, stört mich nicht, das finde ich auch witzig. Was mich stört, ist diese Teils wirklich abartige Darstellung von Dingen (buchstäblich in Bildern!^^), die nichts mit Überzeichnung oder dergleichen zu tun haben, sondern einfach DA sind.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Wie zB die Krankenschwester mit dem Fötus an der Backe. Und das ist noch ein harmloses Beispiel.


    Das war in den ersten Staffeln überhaupt nicht so. Deshalb guck ich mir die neueren Staffeln von Southpark auch nicht mehr an. Sie mögen immer noch witzig sein, aber zum Teil sind da so UNNÖTIG eklige Passagen drin, dass ich einfach die Lust an der Serie verloren habe.

    Dazu muss ich sagen finde ich aber Simpson eher viel mehr krasser und makaberer
    Also bis dahin hat SP noch nciht den Status übernommen soweit ich das Beurteilen kann.
    Auf welche Szenen beziehst du das jetzt genau? Vorrausgesetzt, du hast meinen vorherigen Kommentar so aufgefasst, wie ich ihn jetzt nochmal erläutert habe. Denn bei den Simpsons kann ich mich an kaum eine eklige Szene mit den Ausmaßen erinnern, wie sie in den neueren Staffeln von Southpark gang und gäbe sind. Halloween-Folgen ausgenommen, versteht sich.^^

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Höchstens mal, wo Homer seinen Daumen verloren hat. Aber bei Soutpark hätte es in der Szene unglaublich Blut gespritzt, Homer hätte sich kurz darauf noch übergeben und hätte anschließend bewusstlos mit Kreuzaugen im eigenen Erbrochenen gelegen. So hätte die Szene bei Southpark ausgesehen.
    DJ-Jäger is offline

  6. #46 Reply With Quote
    Ehrengarde Vanik's Avatar
    Join Date
    Dec 2011
    Location
    Pirmasens
    Posts
    2,674
    Quote Originally Posted by DJ-Jäger View Post
    Was mich stört, ist diese Teils wirklich abartige Darstellung von Dingen (buchstäblich in Bildern!^^), die nichts mit Überzeichnung oder dergleichen zu tun haben, sondern einfach DA sind.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Wie zB die Krankenschwester mit dem Fötus an der Backe. Und das ist noch ein harmloses Beispiel.


    Das war in den ersten Staffeln überhaupt nicht so. Deshalb guck ich mir die neueren Staffeln von Southpark auch nicht mehr an. Sie mögen immer noch witzig sein, aber zum Teil sind da so UNNÖTIG eklige Passagen drin, dass ich einfach die Lust an der Serie verloren habe.
    Die Krankenschwester ist aber ein denkbar schlechtes Beispiel, da sie schon in Staffel zwei vorkommt. Außerdem muss ich sagen, dass ich mich sehr über genau DIESE Gesellschaftskritik sehr gefreut habe. Ich hatte beruflich schon einige Fälle und kann aus persönlicher Erfahrung bestätigen, dass beeinträchtigte Personen unheimlich diskriminiert werden, indem sie quasi auf ein Podest erhoben werden und ständig eine Sonderbehandlung erfahren. Auch Menschen mit einem anderen kulturellen oder religiösen Hintergrund empfinden das teilweise so und vor lauter Gutmenschentum (um das eigene Gewissen zu beruhigen), wird ständig darauf herumgeritten, dass sie anders sind.
    Viele solcher soziologischer Phänomene nimmt Southpark sehr kritisch aufs Korn und das danke ich ihnen.
    Wenn man Zynismus und allgemeine Lebensmüdigkeit als Maßstab für sein Alter nahm - die Kohlenstoffdatierung der Persönlichkeit -, so war er etwa 7000 Jahre alt. (Terry Pratchett)

    <img src=http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic147191_1.gif border=0 alt= />
    Vanik is offline

  7. #47 Reply With Quote
    best seat in the house  DJ-Jäger's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Cronos-Station
    Posts
    7,972
    Quote Originally Posted by Vanik View Post
    Die Krankenschwester ist aber ein denkbar schlechtes Beispiel, da sie schon in Staffel zwei vorkommt.
    Dann habe ich wohl ein paar Folgen verpasst.^^
    Was durchaus sein kann, denn ich hab mir die Folgen damals immer auf MTV angeschaut. Keine Ahnung, ob die heute noch irgendwo kommen.

    Quote Originally Posted by Vanik View Post
    Außerdem muss ich sagen, dass ich mich sehr über genau DIESE Gesellschaftskritik sehr gefreut habe. Ich hatte beruflich schon einige Fälle und kann aus persönlicher Erfahrung bestätigen, dass beeinträchtigte Personen unheimlich diskriminiert werden, indem sie quasi auf ein Podest erhoben werden und ständig eine Sonderbehandlung erfahren. Auch Menschen mit einem anderen kulturellen oder religiösen Hintergrund empfinden das teilweise so und vor lauter Gutmenschentum (um das eigene Gewissen zu beruhigen), wird ständig darauf herumgeritten, dass sie anders sind.
    Viele solcher soziologischer Phänomene nimmt Southpark sehr kritisch aufs Korn und das danke ich ihnen.
    Aus dem Blickwinkel habe ich das noch garnicht betrachtet.
    Dennoch ist diese Figur in jedem Fall unnötig eklig dargestellt, was sich in späteren Staffeln wie ein roter Faden durch beinahe jede Folge zieht. Man kann es einerseits "positiv" aufnehmen, indem man die gesellschaftliche Kritik dahinter betrachtet. Oder man sieht es wie ich als Überzeichnung (soweit noch gut), die dazu aber mehr als geschmacklos dargestellt wird.
    DJ-Jäger is offline

  8. #48 Reply With Quote
    Ehrengarde Vanik's Avatar
    Join Date
    Dec 2011
    Location
    Pirmasens
    Posts
    2,674
    Quote Originally Posted by DJ-Jäger View Post
    Dann habe ich wohl ein paar Folgen verpasst.^^
    Was durchaus sein kann, denn ich hab mir die Folgen damals immer auf MTV angeschaut. Keine Ahnung, ob die heute noch irgendwo kommen.

    Die laufen jetzt auf Comedy Central, wobei Southpark.de ja alle Folgen (bis auf 200 und 201 natürlich ) zum online gucken anbietet. Find ich übrigens hammercool von Parker und Stone, die es dadurch begründen, dass dann niemand einen Grund hat, Raubkopien anzufertigen. --> gekauft werden die Staffeln dennoch.


    Quote Originally Posted by DJ-Jäger View Post
    Aus dem Blickwinkel habe ich das noch garnicht betrachtet.
    Dennoch ist diese Figur in jedem Fall unnötig eklig dargestellt, was sich in späteren Staffeln wie ein roter Faden durch beinahe jede Folge zieht. Man kann es einerseits "positiv" aufnehmen, indem man die gesellschaftliche Kritik dahinter betrachtet. Oder man sieht es wie ich als Überzeichnung (soweit noch gut), die dazu aber mehr als geschmacklos dargestellt wird.
    Dass Southpark hier bei vielen Leuten an die Grenzen des guten Geschmackes stößt, ist natürlich unbestreitbar wahr. Ich denke, dass dies jedoch auch das Ziel ist. Schließlich nehmen die Macher auch sich selbst und ihr Publikum aufs Korn. Bestes Beispiel: Towelie, das kiffende Handtuch. Ein total dämlicher und unlustiger Charakter, der nur zu einem Zweck entworfen wurde:

    Um zu beweisen, dass die Fans jeden Mist freudig annehmen und glorifizieren würden, wenn man ihnen den nur als "toll" verkauft.

    Wenn man diese Philosophie einmal zugrunde gelegt hat, darf man eigentlich vor gar nichts mehr halt machen. Gefallen muss dies jedoch längst nicht jedem - und das ist auch gut so, denke ich.
    Wenn man Zynismus und allgemeine Lebensmüdigkeit als Maßstab für sein Alter nahm - die Kohlenstoffdatierung der Persönlichkeit -, so war er etwa 7000 Jahre alt. (Terry Pratchett)

    <img src=http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic147191_1.gif border=0 alt= />
    Vanik is offline

  9. #49 Reply With Quote
    Abenteurerin KayLeigh Shepard's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Citadel
    Posts
    58
    Also meine Lieblings-Fernsehserien sind "The Vampire Diaries" und "Gilmore Girls".
    Damals hab ich auch gern immer "Full House" geschaut und davon sogar die erste komplette Staffel zuhause

    Aber mehr gibt's derzeit eigentlich nicht.
    K11 find ich nebenbei auch noch toll, aber gut.
    Ansonsten kann man mich noch zu den Anime-Freaks zählen
    KayLeigh Shepard is offline

  10. #50 Reply With Quote
    Burgherrin Fianna Hawke's Avatar
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Berlin
    Posts
    1,259
    Quote Originally Posted by KayLeigh Shepard View Post
    Also meine Lieblings-Fernsehserien sind "The Vampire Diaries" und "Gilmore Girls".
    Damals hab ich auch gern immer "Full House" geschaut und davon sogar die erste komplette Staffel zuhause

    Ansonsten kann man mich noch zu den Anime-Freaks zählen
    Animäääääääääääääääääääääääää. xD Uuups sorry.

    Ich habe Staffel 1 - 4 zu Hause von Full House.
    Ich bin Stolz auf die!!!
    Gleich zugeschlagen als diese im MediaMarkt im Angebot waren. (10 oder 12 € waren das damals. )
    Fianna Hawke is offline

  11. #51 Reply With Quote
    best seat in the house  DJ-Jäger's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Cronos-Station
    Posts
    7,972
    The Wire

    Eine der - wenn nicht die - beste Krimiserie, die ich kenne. Facettenreiche Charaktere mit Starbesetzung, schonungslose Darstellung eines runtergekommenen und kriminellen Baltimores , eingebettet in ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel (obwohl die Bezeichnung nur ansatzweise die Thematik erfasst^^). Man braucht vllt ein oder zwei Folgen zur Eingewöhnung, aber ist man erstmal in der Geschichte drin, hält sie einen fest und lässt einen bis zum Ende nicht mehr los.

    Wer gerne Krimiserien sieht, sollte The Wire unbedingt gesehen haben. Selbst Nicht-Krimifans (wie ich selbst einer bin) kann ich die Serie nur empfehlen. Das Szenario und die Art und Weise, wie die Geschichte aufgezogen wird, macht die Serie für mich einzigartig und hebt sie aus dem Mainstreamsumpf (CSI-Quatsch, etc.) heraus auf den Thron.
    DJ-Jäger is offline

  12. #52 Reply With Quote
    best seat in the house  DJ-Jäger's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Cronos-Station
    Posts
    7,972
    Hier mal ein paar der Darsteller:

    Dominic West alias Jimmy McNulty:
    [Bild: McNulty.jpg]

    Idris Elba alias Stringer Bell:
    [Bild: The_Wire_Stringer_Bell.jpg]

    Wood Harris alias Avon Barksdale:
    [Bild: Avon.jpg]

    Andre Royo alias Bubbles:
    [Bild: Bubbles.jpg]

    Lance Reddick alias Cedric Daniels:
    [Bild: Daniels.jpg]
    DJ-Jäger is offline

  13. #53 Reply With Quote
    Auserwählter Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Sith Imperium
    Posts
    6,808
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Quote Originally Posted by Geißel Europas View Post
    1. Dragonball Z

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Eine Serie die ich hauptsächlich von meinen jüngeren Jahren kenn, hab zwar in letzter Zeit mal versucht alles erneut anzuschauen, aber bin nur bis zum Ende der Staffel 1 gekommt. Aber das werd ich fortsetzen!!!


    2. The Walking Dead

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Endlich mal Zombies in einer Serie, ich verbessere mich: Endlich mal eine Serie mit Zombies die es wirklich wert ist gesehen zu werden. Mag die Schauspieler und auch die Brutalität (auf den Sack geht mir nur die elendige Zensur)


    3. Eine schrecklich nette Familie

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Al Bundy! Seine Sprüche bleiben unvergesslich. Wenns um lustige Sachen geht, gibts für mich nichts besseres. Ich wünschte mir da kämen noch Folgen


    4. Angel – Jäger der Finsternis

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Eine Serie die speziellen Humor hat, aber Großteils sehr gelungen ist. Definitv um Längen besser, als den Mist der heutzutage mit Vampiren läuft...


    Wie konnte ich das eigentlich vergessen:

    5. Legend of the Seeker

    Einfach eine super Sendung, wurde leider nach der 2. Staffel abgesetzt. Darüber könnte ich mich bis heute aufregen, bzw. tus auch. Schaut euch die Serie an, dann wisst ihr warum ich sie geil finde. Wenn nicht, nunja dann habt ihr höflich ausgedrückt einfach einen anderen Geschmack.
    "Geißel von zwei Küsten, vier Nationen und zahlreicher Tavernen"
    Geißel Europas is offline

  14. #54 Reply With Quote
    News Girl for the Wop :) Jussylein's Avatar
    Join Date
    Nov 2007
    Location
    In meiner eigenen Welt :)
    Posts
    16,140
    Ich habe keine Lust so viel zu schreiben, deswegen Stichwort artig^^

    Drawn Together

    American Dad

    Family Guy

    How Meth Your Mother

    Futurama

    Spongebob

    Scrubs

    Reaper

    My Little Pony, wegen Pinkie Pie

    The Big Bang Theory

    Game One

    Game Of Thrones

    Spartacus Blood and Sand, and God of Arena, and Season 2 Vegeance^^

    das wars vorerst
    The Witcher--->[Bild: rXcbuwNIEyW1.jpg][Bild: hJ2.jpg]<---Kingdom Hearts
    Werdet ein Teil der Community und begibt euch in das Reich des Hexers , oder in das Reich der Herzen
    Jussylein is online now Last edited by Jussylein; 02.03.2012 at 14:44.

  15. #55 Reply With Quote
    Drachentöter Reding's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    4,200
    Oookay!
    Hier muss ich eindeutig unterscheiden zwischen Comedy und non-Comedy und Anime.
    Denn sonst geht das gar nicht

    Non-Comedy
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Platz 1.
    [Doctor Who]
    Es gibt keine Serie, die ich lieber schaue als Doctor Who. Der Erfolg aus Groß Britanien hat mich voll erwischt. Eine BBC Produktion wie sie besser nicht sein könnte. Sci-Fi vom feinsten Besitze bisher alle Stafffeln (von 2005 an) auf DVD. Und die Käufe waren es mehr als wert.

    Platz 2.
    [Torchwood]
    Ein Spin off von Doctor Who, aber mit einem ganz anderen Feeling. Düster und eher an die erwachsenen Zuschauer gerichtet. Ebenfalls großartige BBC Produktion. Ebenfalls alle DVDs im Schrank stehen.

    Platz 3.
    [Super Natural]
    Noch nie richtig von Anfang bis Ende geguckt. Steht aber auf der „to buy“ Liste.

    Platz 4.
    [Fringe]
    Ebenfalls wie bei Platz 3. Noch nie richtig von Anfang bis Ende geguckt, aber ich mag es. Mysterie und hin und wieder etwas Komik. Gute Mischung und gut anzusehen. Platz 4.
    [U][/U

    ]Comedy
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Platz 1.
    [How I Met Your Mother]
    NUMMER1.
    Ich liebe die Geschichte und die Aufmachung. Die Charaktere sind alle sehr amüsant und ich schaue die Serie wirklich gerne. Hier besitze ich ebenfalls alle Staffeln auf DVD. Aber die deutsche Synchro ist erbärmlich

    Platz 2.
    [Two and a Half Men]
    Eine Serie, mit ihren Höhen und Tiefen. Anfangs tolle Folgen mit dem jungen unwissenden Jake. In der Mitte etwas flau. Aber nun mit Ashton Kutcher wieder ganz groß im Rennen. Lachanfälle garantiert. Ebenfalls alle auf DVD

    Platz 3.
    [The Big Bang Theory]
    Chuck Lorre schafft es erneut. Viele Identifizierungen meiner Seite, aber teilweise auch einfach nur Nerdig. Aber so etwas sieht man gerne. Außerdem kann man was lernen

    Platz 4.
    [Psych]
    Psych ist genial. Fremdschämen Pur. Aber es ist herrlich. Teils ernste Folgen, dann aber wieder Lacher ohne Ende. Ich mag die Serie sehr gerne. Und es ist sehr schwer für mich sie auf Platz 4 zu wählen
    Animes
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Platz 1.
    [Monster]
    Den Manga geliebt ohne Ende liebe ich auch den Anime. Dem Seinen genre zugeordnet ist es genau mein Fall. Eine ernste Geschichte und wohl die beste die ich jemals gehört habe. Von Anfang bis Ende Awesomeness pur.

    Platz 2.
    [One Piece]
    Lange Zeit platz 1 gewesen. Dann aber runter gerutscht. Dennoch liebe ich diese Shonen Serie. Sie ist einfahc nur genial und sorgt für viele Gänsehautmomente aber ebensoviele Lacher

    Platz 3.
    [Detectiv Conan]
    Wer mag den kleinen(großen) Detektiv nicht? Also ich liebe ihn. Tolle Musik, spannende Fälle und Humor machen diesen Anime so großartig. Schwer für mich diese Serie auf Platz 3 zu platzieren. Da One Piece nur mit knappen Vorsprung gewinnt.

    Platz 4.
    [Berserk]
    Ebenfalls dem Seinen Genre zugeordnet trifft Berserk mich mit seiner dunklen Mittelalter Stimmung direkt da, wo es mich treffen soll. Einfach atemberaubend die Serie. Leid ermit 25 Folgen sehr kurtz. Aber der Manga und die kommende Filmreihe machend as wieder wett.


    Ich könnte die Liste eig. noch ewig fortführen. Aber ich lasse das mal.
    Damit sollte mein beitrag zu diesem Thema groß genug sein
    Reding is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Mal vas Idenna
    Gast
    Ich hab seit kurzem zwei neue Favoriten, was die Serien angeht.

    1. Boardwalk Empire:
    Der Hauptprotagonis ist Enoch „Nucky“ Thompson, ein Korrupter Politkier, der in Atlantic City zur Zeit der Prohibition mit Alkoholschmuggel das große Geld verdienen möchte. Nebenbei gibt es eine ganze Palette an interessanten Nebencharakteren, einen Prohibitionsagenten, der Nucky das Handwerk legen will, und andere Kleinkriminelle. Unter anderem gibt es auch historische Personen wie z. B. Al Capone.
    Die Handlung ist interessant erzählt und auch die Charaktere sind interessant und entwickeln sich im Verlauf der Serie weiter.

    2. Game for Thrones:
    Davon hab ich bisher nur die erste Folge gesehen, doch wenn die restlichen auch so gut sind, dann wird sie Boardwalk Empire auf jeden fall von meinem persönlichen Thron, der beliebtesten Serie stoßen.
    Ich freue mich schon darauf, wenn die DVD-Box zur Serie rauskommt

  17. #57 Reply With Quote
    Provinzheldin Vaer's Avatar
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    Illium
    Posts
    231
    Zu South Park:

    Meine Meinung nach wird die Serie sowas von unterschätzt. Egal was für einen tiefen Sinn und politische Hintergründe manche Episoden haben,
    alle scheinen immer nur das negative zu sehn.
    Die (nicht immer) pupertären Witze, harte Ausdrücksweise, etc.
    Als ein Bespiel möchte ich "Margaritaville" nennen. Super sozial Kritisch, es ging ums Thema Wirtschaftskriese, Banken etc.
    Wundervolle umsetzung etc. JEDER der von South Park denkt, es geht nur ums Fluchen und um Pupertärenkram,
    sollte sich diese Episode (Staffel 13 Episode 03, http://www.southpark.de/alleEpisoden/ ) ansehen.
    Matt und Trey sind genial. Ich meine, diese Folge hat einen Grammy gewonnen, das sollte doch etwas sagen, nicht?

    Oder "Dead Celebrities" in der die phädophilen und kranken Kindermodel-Mums, die ihre 2-6 jährigen Töchter dazu zwingen auf Laufstegen
    mit Absätzen und Bikinis herrum laufen, die eigentlich im Sandkasten spielen sollten, auf die Schippe genommen werden.
    Oder "Captain Fatbeard" in welcher die Situation der Piraterie in Somalia verdeutlich wurde.

    Man könnte viele Episoden aufzählen, die, wenn man sich mal drauf einlässt, eine sehr gesellschaftskritische Botschaft haben.
    natürlich gibt es auch reine Fun-Episoden, wie die Highschool Musical Folge, die Civil War Folge etc.
    Aber natürlich, wie immer ansichts Sache :)
    Meiner Meinung nach ist South Park ein Meisterwerk. Matt, Trey und der rest des SP-Teams schaffen es immer wieder aufs neue, aktuelle Themen
    passend in die Aktuelle Episode einzubinden.
    Ich freue mich schon wieder auf die 16 Staffel, welche ab dem 17.03. mit der Produktion beginnt <3

    Aber, nun auch mal zum Thema:

    How I met your Mother, New Girl, Supernatural, Twin Peaks, Dexter.... Hm:> zZ schau ich nicht so viele Serien... leider.
    Aber natürlich alles auf Englisch <3<3

    @Reding: Psych is ne gute Idee...:D Ich glaub das fang ich heute noch an! <3 Hab da mal n paar Episoden auf deutsch geshen, mal schaun wies auf englisch ist.:)

    Es gibt deine Wahrheit, meine Wahrheit und die Wahrheit.
    Vaer is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Drachentöter Reding's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    4,200
    Quote Originally Posted by Vaer View Post
    Aber natürlich alles auf Englisch <3<3
    Wie auch sonst
    Finde ich supi, tuh ich nämlich auch nur ausschließlich.
    Und Psych ist echt geil auf englisch. Viel besser als auf deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Btw. Spongebob Schwamkopf ist auch sehr tiefgründig. Bzw. sehr sozialkritisch. Man muss sich die meisten Folgen mal so aufbröseln, dass man die Probleme der Menschen heutzutage darin erkennt. Spongebob schwamkopf dehtn diese probleme nur weit aus und macht sie nicht so lecht zu erkennen. Dennoch sidn ein großteil der folgen, von erwachsenen besser zu verstehen als von kindern.

    Nur so eine Kleine Randnotiz von mir
    Reding is offline

  19. #59 Reply With Quote
    I don't think so...  Dauganor's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    20,910
    Quote Originally Posted by Geißel Europas View Post
    5. Legend of the Seeker

    Einfach eine super Sendung, wurde leider nach der 2. Staffel abgesetzt. Darüber könnte ich mich bis heute aufregen, bzw. tus auch. Schaut euch die Serie an, dann wisst ihr warum ich sie geil finde. Wenn nicht, nunja dann habt ihr höflich ausgedrückt einfach einen anderen Geschmack.
    Hiaaa, die fand ich auch geil.
    Hab vor längerer Zeit die Bücher gelesen (Band 1-12) und dann im Fernsehen die Sendung geschaut.
    Jeden Sonntag um 17:00 Uhr (war's da?) hab ichs angeschaut.
    Meine Eltern haben das Abendessen verschoben, damit ich's anschauen konnte
    Fand ich gut, die Serie....schade, dass sie abgesetzt wurde
    Die ganze Story hatte was innovatives, spannendes
    Dauganor is offline

  20. #60 Reply With Quote
    Drachentöter Paragon's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    4,073
    Wenn ich eine einzige nennen müsste wäre es wohl MASH



    Ist einfach so ein hohes Niveau von Bosheit, Bitterkeit und Zynismus die dann immer auf Humor prallt. Ich mag es in einer Szene zu grinsen und dann 10 Minuten später in der selben Episode depressiv zu werden....nur um dann wieder zu grinsen usw.
    Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.

    Samuel Butler d.J.
    Paragon is offline

Page 3 of 17 « First 12345671014 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •