PDA

View Full Version : Zeitsteuerung bei Risen2 (Trigger)



erdmann22
11.04.2011, 04:43
Hallo Piranha Bytes,

eure Spiele sind immer super!

Habt ihr euch schon mal Gedanken über eine Zeitsteuerung (Trigger) bei dem lösen und bekommen von Aufgaben gemacht?

Jeder Gamer spielt sein Spiel immer unterschiedlich schnell, und dass auch wenn man das Spiel zum zweiten Mal spielt, ist der Spieler nie exakt zur gleichen Zeit bei den NPC. Dadurch könnte man die Aufgabenfolge und die Art von Aufgaben durch die unterschiedliche Spielzeit unterschiedlich gestalten.

Ein Beispiel wäre, wenn ein Bauer von Wölfen zu einer bestimmten Zeit im Spiel angegriffen wird (Der Trigger wird ausgelöst wenn man die Gegend erreicht). Wenn der spiele früher da ist, als die Wölfe angreifen, kann der Spieler den Bauern helfen seine Schafe zu beschützen, wenn man aber genau zu dem zeit Punkt kommt, wenn die Wölfe angreifen kann man vielleicht nicht alles retten, und wenn der Angriff schon vorbei ist bekommt man ein andere Aufgaben, wie zum Beispiel neue Schafe zu beschaffen.

Euer Stil, Regionen abzusperren mit Gegnern finde ich gut, weil man dann nur durch ausprobieren, rausbekommt wo man als nächstes etwa hin gehen könnte. Das erzeugt eine subjektive Erfahrung, wann man in welches Gebiet kommen könnte.

Das indirekt abhängig machen von lösen der nebenaufgaben, zwingt den Spieler auf ganz natürliche Art und weiße die nebenaufgaben zu meistern, weil man nur damit die erfahrungspunkt, Geld und Gegenstände bekommt, um stärker zu werden.

Das bloße spielen der Hauptaufgaben sollt nicht reichen, um das Abenteuer durchzuspielen. Sondern nur wenn alle nebenaufgaben erledigt sind.

Die Realität ist immer sehr kompliziert, und genauso sollten auch die Beziehungen und Aufgaben in dem Spiel sein, kompliziert.

Die einzelnen Regionen sollten im Verlauf des Spieles sich verändern, so ist man gezwungen und neugierig wie diese sich verändert haben, das gleiche sollte auch für Personen gelten, die ihre Ziele und wünsche meistern um Laufe des Spieles, so dass man daran teilhaben kann.

Zum Beispiel wird ein Schiff fertig gebaut, oder jeder hat Angst weil neue Monster überall plötzlich rumlaufen.

Das zurückkehren zu alten gebieten, die sich verändert haben, finde ich sehr stimmungsvoll.

Ich freue mich auf eure Kommentare

MFG

Jodob
11.04.2011, 07:41
§welcome erdmann22, gleiche Sache wie im andren "Fragenthread", die Frage einmal zu posten reicht, auch wenn ansonsten aller guten Dinge drei sind ;)