PDA

View Full Version : Charackter Guides



Portgas
01.11.2007, 14:03
Hi leute!
Gibt es eig schon charackter guides für hell gate london? Vielleicht vom hersteller oder von sonst wem?...ich find nähmlich keine^^....wäre blöd wenn ich meinen ingeneur löschen müsste weil ich ihn vielleicht verskillen würde...

bis dann

Simba
01.11.2007, 15:05
"Verskillen" ist doch stark subjektiv. Schau in einen der Talentplaner, bastel dir eine Skillung zusammen von der du denkst das sie zu dir passt und dann probier sie aus. ;)

JaM
01.11.2007, 18:17
Ich denke mal der erste char wird bei so gut wie jedem verskilled. So war das zumindest bei Diablo 2. Aber vielleicht ist es hilfreich ein bischen über gute skillungen zu Diskutieren.

Der Plan für meinen Marksman sieht so (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=536b696c6c756e672e4a5047&big=1) aus. (Bei lvl 50)

Ich geh hauptsächlich auf crit-dmg und crit-chance. Die Stungranate soll mir die Gegner lang genug vom Hals halten um sie aus der ferne abzuknallen. Mit den Beacons wird der dmg noch mal nach oben getrieben.
Ich denke der so geskillte marksman sollte recht stark gegen einzelne Ziele sein.

Bei den Attributpunkten muss das meiste wohl in Präzision und Stammina, aber da bin ich auch nicht sicher.

Schreibt doch mal was ihr von der Skillung haltet.

Fanat1c
01.11.2007, 18:42
Für den Angriffsmagier schätze ich im Moment den Feuerskill als sehr stark ein. Auch die Blitz Elemente machen ordentlich Damage. Enttäuscht bin ich noch vom Gift Skill, das beschworere Element ist sehr langsam und hat eine sehr geringe Weichreite.
Ich würde außerdem empfehlen auf zwei Fokuse zu skillen und nicht einer der großen Gewehre zu benutzen. Mit den Gewehren lässt sich nicht mehr Zaubern und zwei Fokuse sind schließlich besser als einer ;D

Portgas
01.11.2007, 20:32
und wie siehts mit nem ingeneur aus?
also ich finde es eig überflüssig auf den skilltree "taktisch" zu skilln. da kann ich mir genauso gut einen marksman machen...wenn ich schon nen ingeneur mache dann würde ich drohnen skilln...nur weis ich eben net so genau wie ich es am bessten machen sollte^^

Fanat1c
01.11.2007, 21:07
und wie siehts mit nem ingeneur aus?
also ich finde es eig überflüssig auf den skilltree "taktisch" zu skilln. da kann ich mir genauso gut einen marksman machen...wenn ich schon nen ingeneur mache dann würde ich drohnen skilln...nur weis ich eben net so genau wie ich es am bessten machen sollte^^

Ich bin im Moment auch ziemlich ratlos, vorallem da ich mich wahrscheinlich schon verksillt habe^^
Ich habe zu viele Punkte in die oberen Attribute gesteck, so dass am Ende für die starken wenig überbleibt. Dabei kam mir schon der Gedanke, "Warum überhaupt in Anfangsskills investieren, wenn die späteren doppelt so stark sind?". Theoretisch könnte man sich eine Menge Punkte aufbewahren und am Ende alle Punkte in die ganz unteren Talente im Baum verteilen...hm...xD

Ich habe bereits den Entschluss gefasst, dass mein aktuelle Char eine Art Experiment ist. Ich probiere mal ein paar Skills aus und fang danach nochmal neu an mit einem festen Plan.

JaM
01.11.2007, 21:10
und wie siehts mit nem ingeneur aus?
also ich finde es eig überflüssig auf den skilltree "taktisch" zu skilln. da kann ich mir genauso gut einen marksman machen...wenn ich schon nen ingeneur mache dann würde ich drohnen skilln...nur weis ich eben net so genau wie ich es am bessten machen sollte^^

Wie du das am besten machen solltest weiß ich leider auch nicht, aber ich hab trotzdem mal nen Vorschlag (http://upload.worldofplayers.de/upload.cgi?a=show&file=4455545a7677534530536b696c6c756e67652e4a5047&big=1).
Das Problem mit dem Engineer ist, dass ich nicht weiß wie stark die Drohnen wirklich sind im Endgame.
Der Skilltree den ich entworfen habe ist darauf ausgelegt, dass du hinten stehst, den Gegnern Beacons verpasst und deine Drohne die Arbeit macht, während die Störbots alles slowen.

Es sind auch andere Varianten möglich. Z.B. könntest du mehr auf Heilskills gehen und den Schildboost skill deiner Drohne noch ausbilden und dafür weniger offensievskills benutzen.

WICHTIG: Diese Skillung ist nichts weiter als eine SPEKULATION was gut sein KÖNNTE. Ich habe den Engineer selber nocht nicht gespielt und kann desswegen keine verbindlichen Angaben machen.

Mylady
01.11.2007, 22:09
Habe mit meinen Kampfmagier noch keine ernsthafte Probleme gehabt. Meine Waffe ist das Wespengewehr, das auch in großer Entfernung die Gegner angreift auch die manipulierbaren Gegenstände(Fässer und Kisten) werden dabei zerlegt. Wenn ich paar Salven in den Raum schieße fliegen die Fässer hoch und erledigen etliche Monster. Bei größeren Gegner laufe ich rückwärts und halte drauf, meistens kommen die gar nicht erst bis zu mir ran.

Diablo
01.11.2007, 22:33
Also mit meinem Blademaster gehts nur Bergauf. Rundumschlag haut alle von den Socken, wer da noch stehen bleibt bekommts mit der Vorstufe davon auf die Fresse:D
Ansonsten hab ich noch eine Aura die Lebenspunkt regeneriert und Zweikampfstill natürlich. Außerdem 1 Pkt. in Himmelsbrücke.

Ich glaune das ist nicht so schlecht:)

Fanat1c
01.11.2007, 22:48
Habe mit meinen Kampfmagier noch keine ernsthafte Probleme gehabt. Meine Waffe ist das Wespengewehr, das auch in großer Entfernung die Gegner angreift auch die manipulierbaren Gegenstände(Fässer und Kisten) werden dabei zerlegt. Wenn ich paar Salven in den Raum schieße fliegen die Fässer hoch und erledigen etliche Monster. Bei größeren Gegner laufe ich rückwärts und halte drauf, meistens kommen die gar nicht erst bis zu mir ran.

Ich benutez diese Gewehre aus einem Grund nicht, man kann nicht mehr Zaubern. Und die Skills+ein/zwei guter Fokus(e) machen zusammen viel mehr Schaden. Und außerdem macht es mir mehr Spass mit den Zaubern und den Fokusen herumzuspielen^^

Kronos77
01.11.2007, 23:24
Also mit meinem Blademaster gehts nur Bergauf. Rundumschlag haut alle von den Socken, wer da noch stehen bleibt bekommts mit der Vorstufe davon auf die Fresse:D
Ansonsten hab ich noch eine Aura die Lebenspunkt regeneriert und Zweikampfstill natürlich. Außerdem 1 Pkt. in Himmelsbrücke.

Ich glaune das ist nicht so schlecht:)

DITO!:D

Orcinus Orca
02.11.2007, 17:32
Ich habe zu viele Punkte in die oberen Attribute gesteck, so dass am Ende für die starken wenig überbleibt. Dabei kam mir schon der Gedanke, "Warum überhaupt in Anfangsskills investieren, wenn die späteren doppelt so stark sind?". Theoretisch könnte man sich eine Menge Punkte aufbewahren und am Ende alle Punkte in die ganz unteren Talente im Baum verteilen...hm...xD
Ich bin mir nicht so sicher, ob die höherleveligen Skills viel stärker als die "einfachen" sind. Ich denke, dass jeder Skill seine Berechtigung und Wert hat. Man muss sich nur im Vorfeld entscheiden, in welche Richtung man ihn entwickeln will und dies dann konsequent duchziehen, ohne von diesem Weg abzuweichen. Es gibt nichts schlimmeres, als einen "Alles(ein bisschen)könner-Char".

Gorik
02.11.2007, 18:01
Gibt es eigentlcih Items, die "+x alle Fertigkeiten" machen oder muss man mit den wenigen Skillpunkten auskommen??
mfg

Portgas
04.11.2007, 00:23
also ich hatte schon ne waffe mit der ich napalmschlag machen konnte...das ist eine fähigkeit die man eig nur mit lvl 30 erlernen kann...ich hab sie schon mit lvl 5 oda so eingestzt^^


ps: danke für die vielen tips hier:gratz