PDA

View Full Version : Die Eliteversion und ihre Vorzüge



Nattevarg
23.10.2007, 07:20
Für 9,95 Euro im Monat Gilden gründen und mehr

In einem ausführlichen Artikel auf hellgatelondon.com äußern sich die Flagship Studios zu den Vorzügen eines Abonnements des Action-Rollenspiels Hellgate: London. Im Gegensatz zu nicht zahlenden Spielern, erhalten Abonnenten für monatlich 9,95 Euro 24 anstatt nur drei Charakter-Slots, einzigartige und exklusive Belohnungen, doppelt soviel Stauraum im Schließfach, die Möglichkeit, Gilden zu eröffnen anstatt ihnen nur beizutreten und Zugang zu Elite- und Hardcore-Modi. Während im Elite-Modus stärkere, schnellere und größere Gruppen von Gegnern auf Euch warten, kann Euer Charakter im Hardcore-Modus aufgrund fehlender Wiederbelebungs-Optionen endgültig das Zeitliche segnen.

quelle Buffed.de (www.buffed.de)


-

ich find das arg heftig... dafür 10€ zu zahlen... hmm... 5€ hättens auch getan, was denkt ihr darüber?

Ursor
23.10.2007, 10:41
Ich finds auch ein bisschen überteuert, aber dafür bekommt man ja auch viel neues geboten.

Ich werd mir aber vorerst nicht die Eliteversion zulegen, vielleicht später mal wenn mir das Spiel in der normalen Version nichts mehr zu bieten hat.

Mylady
23.10.2007, 11:19
Wenn ich bedenke, das man einige der genannten Vorzüge auch kostenlos im Onlinespiel bekommen kann, dann sind die Gebühren etwas hoch gegriffen.

Nattevarg
23.10.2007, 12:50
du sagst es Mylady (mir fällt gerade bei deinem nick auf, das man dich immer hochwürdig anspricht :D ) es sind einfach nur dinge, die man in einem stinknormalen MMORPG sowieso schon hat... deshalb finds bisschen arg heftig mit den 10€ ...

NummerEins
23.10.2007, 13:34
Aber die "stinknormalen MMORPGs" kosten ja auch Geld ;) Im Prinzip reizt mich wenig am Elite-Modus. Was ich aber fürchte ist, dass die Elite-Items gegenüber den normalen ziemlich überpowert sind, was früher oder später zu gravierenden Unterschieden zwischen bezahlenden und nicht-bezahlenden Spielern führen wird...

tekker.marc
23.10.2007, 14:28
Aber die "stinknormalen MMORPGs" kosten ja auch Geld ;) Im Prinzip reizt mich wenig am Elite-Modus. Was ich aber fürchte ist, dass die Elite-Items gegenüber den normalen ziemlich überpowert sind, was früher oder später zu gravierenden Unterschieden zwischen bezahlenden und nicht-bezahlenden Spielern führen wird...


Der deutlichste Unterschied wird dann wohl in der Charakterstufe liegen,
da normal nur bis Stufe 50 geht

Mylady
23.10.2007, 16:09
Und genau da verstehe ich es nicht, eine Level-Barriere mittels Bezahl-System einzusetzen. Die Elite-Items, okay wer`s braucht, ist noch nachvollziehbar. Auch noch das erstellen von Gilden oder der besonderen Spielmodi. Wenn das mit der Level-Grenze nicht von Spielern als störend empfunden wird. Nicht jeder kann sich die monatlichen Kosten leisten, das ist ein Signal in die falsche Richtung.

Re'on
23.10.2007, 17:08
Fragen wir mal andersrum: Wäre es euch lieber wenn man gleich nur eine Online-Version anbietet und für die Geld verlangt?
Hellgate beinhaltet in der Elite doch das meiste was man auch in anderen Onlinerollenspielen findet und hat, zumindest für mich, durch das schnelle aktionreiche Kampfsystem mehr Spielspaß als diese öden Taktikkämpfe eines Guild Wars oder World of Warcraft.
Klar, ich gebe zu, wenn Flagship den Modus als kostenlos angeboten hätte, wäre das ein Kundenservice der Klasse 1A gewesen, aber letzten Endes sind sie bei EA und die hätten das NIE zugelassen. (Wobei ich Roper und Co. nicht beschützen will, die wollen ja auch Geld sehen)

Tim Andersson
23.10.2007, 17:21
darüber habe ich auch schon nachgedacht. also ich finde es gut so, wie es ist. wenn das spiel generell mit gebühren verbunden wäre, würde ich es mir nicht holen, sei es noch so gut. daher finde ich, dass die fss mit ea eine elegante lösung gefunden habe und womit ich vollends zufrieden bin :)

hardermaennchen
23.10.2007, 18:16
Kann mich noch nicht ganz mit dem Geld abdrücken abfinden.

Wenn ich beim Kauf gleich fünf Monate Elite kostenlos bekomme würde, dann sähe das schon anders aus.
Denn wenn ich jeden monat zehn € zahlen soll, dann sollten die mir zumindest das Spiel kostenlos zukommen lassen.
Auch wenn man dann nur Online daddeln kann und Offline nicht möglich ist. :p

Mylady
23.10.2007, 18:20
Im Grunde genommen geht es doch gar nicht um die unterschiedlichen Online-Versionen. Doch eher um die Levelkappung desselben. Der Singleteil voraussichtlich unbegrenzt, während der normale Online-Modus das Level bei 50 kappt. Wenn ich mein Level weiter erhöhen will, bin ich gezwungen Gebühren dafür zu zahlen. Das Extras was kosten ist ja okay so. Dagegen spricht auch keiner. Wahrscheinlich ist das aber ein Aspekt den Spieler zur Elite "zu überreden".
Noch was zu GW. Es ist kein reines Taktik-Spiel - es hat was mit bestimmten Taktiken zu tun, das stimmt in so fern, das man sich auf die Gegner einstellen muss. Aber auch in ARPG`s kommt man nicht immer ohne Taktik aus um gegen die Monster zu bestehen.
Aber das wichtigste: es ist kostenlos und bietet auch in dieser Form viele spielerische Extrainhalte, die meist zu Wochenenden bereit gestellt werden.

Wetterspitze
23.10.2007, 20:10
10€ sind VIEL zu hoch gegriffen, denn da bieten mmorpgs ja trotzdem immer noch mehr .... einziger vorteil sit dann also tatsächlich, dass hgl action hat

aber dennoch bin ich mir sicher, dass sich diese strategie nicht durchsetzen wird, mit einem normalen spiel und einem überteuertem teil der nicht unbedingt so super viele xtras hat ...

hardermaennchen
23.10.2007, 20:44
Naja, zugegeben 10€ ist nicht gerade wenig, um mehr Content zu erhalten.
Mich würden drei bis fünf €uro nicht wirklich stören.
Vielleicht sollten wir einmal etwas Zeit ins Land gehen lassen und schauen was der Elite-Account so alles mit sich bringt.

Nattevarg
23.10.2007, 20:48
ich hab jahre lang WoW (closed-beta angefangen) gezockt... und eben so wie andere MMORPGS (ich bin ein MMORPG junkie)... und da wird einem viel mehr geboten für das geld, als das was HG:L bietet... !

selbst Everquest 2 + Add-Ons 16,00€ im monat... endlos geile Grafik, tolle effekte, und eine Atmosphäre die HG:L niemals bei mir aufkommen lassen könnte... (liegt wohl aber an dem fantasy bereich) und da wird mir etwas mehr geboten als unbegrenztes lvl (halte ich sowieso für eine abzocke!) und auf die 3 Klassen + Items kann ich gut und gerne verzichten...und das von 3 Char Slots auf 23 zu uppen, find ich schon fast lächerlich...

Gruß
Bote Asgards (der sich wirklich nun schwer tut, ob er sich Elite holen soll...)

JaM
23.10.2007, 22:24
Hat sich eigentlich mal Jemand gefragt was passiert wenn man nen Elite Char hat der über lvl 50 und in ner Gilde ist und dann die Elite version canceld??
Wird der Char dann gelöscht oder bleibt er dann einfach so wie er ist??

hardermaennchen
24.10.2007, 09:40
Hat sich eigentlich mal Jemand gefragt was passiert wenn man nen Elite Char hat der über lvl 50 und in ner Gilde ist und dann die Elite version canceld??
Wird der Char dann gelöscht oder bleibt er dann einfach so wie er ist??

Ich glaube der Char. bleibt erhalten und die Elite-Ausrüstung kannst du wieder benutzen, wenn du den Elite-Account wieder nutzt.

Orcinus Orca
24.10.2007, 19:00
Im Grunde genommen geht es doch gar nicht um die unterschiedlichen Online-Versionen. Doch eher um die Levelkappung desselben. Der Singleteil voraussichtlich unbegrenzt, während der normale Online-Modus das Level bei 50 kappt. Wenn ich mein Level weiter erhöhen will, bin ich gezwungen Gebühren dafür zu zahlen. Das Extras was kosten ist ja okay so. Dagegen spricht auch keiner. Wahrscheinlich ist das aber ein Aspekt den Spieler zur Elite "zu überreden".
Laut meinen Informationen wird auch der SP ein Levelmaximum von 50 beinhalten, womit alles Weitere ein Bonusfeature wäre.


Ich glaube der Char. bleibt erhalten und die Elite-Ausrüstung kannst du wieder benutzen, wenn du den Elite-Account wieder nutzt.
Dies hat Roper in einem Interview bestätigt. Lediglich die Eliteitems sind nicht mehr zugänglich. Wie es sich mit Chars, die Level 50 überschritten haben, aussieht, kann ich nicht sagen, aber ich vermute, dass diese dann nicht mehr weiterhin "levelbar" sind.

Twingor
24.10.2007, 19:36
Was ich aber fürchte ist, dass die Elite-Items gegenüber den normalen ziemlich überpowert sind, ..Ich habe mal gelesen, dass die Elitesachen zwar bunter, schöner, ... aber NICHT effektiver sein sollen, um den Spielspaß mit ALLEN Spielern zu wahren.

Sag' 'mer ma so: HGL XP und HGL Vista :D

Orcinus Orca
24.10.2007, 20:26
Ich habe mal gelesen, dass die Elitesachen zwar bunter, schöner, ... aber NICHT effektiver sein sollen, um den Spielspaß mit ALLEN Spielern zu wahren.

Sag' 'mer ma so: HGL XP und HGL Vista :D
Dann wären aber die 10€ nicht gerechtfertigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele Spieler geben wird, die für dieses "Feature" ihr Geld liegen lassen.

Thalys
24.10.2007, 20:28
Dann wären aber die 10€ nicht gerechtfertigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele Spieler geben wird, die für dieses "Feature" ihr Geld liegen lassen.

Vielleicht aber für Events, Elitequests, größere Karten, besondere Monster, besondere Level, besondere Pets, Items generell, Gildenfunktion, PVP und RPG Server...;)

NummerEins
24.10.2007, 20:28
[...]um den Spielspaß mit ALLEN Spielern zu wahren.

Sag' 'mer ma so: HGL XP und HGL Vista :D
:cool:
Das wäre mein Hauptanliegen, dann kann jeder entscheiden ob ihm der ganze Kram ein zehner Wert ist. Was IMO dringend zu verhindern ist, ist eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Sowas würde eher Nich-Zahler zum gar nicht mehr spielen animieren als zu zahlen, was wohl nicht im Sinne von FSS wäre.

Orcinus Orca
24.10.2007, 20:45
Vielleicht aber für Events, Elitequests, größere Karten, besondere Monster, besondere Level, besondere Pets, Items generell, Gildenfunktion, PVP und RPG Server...;)
Das alles braucht doch kein Mensch! :p
Eigentlich bezog ich mich auch nur auf die Items, die für viele Spieler das Entscheidende sind.
Anders formuliert: Sollte ich mir eine Collectors Edition kaufen, wenn ich einen Zusatz nur bedingt nutze/will? (das ist eine rhetorische Frage ;))

Claine
24.10.2007, 22:12
Ohne Elite account wird nach 2-3 wochen nichts mehr laufen.
Und ehrlich gesagt hasse ich spiele zu spielen bei den ich kein Addon habe obwohl es eins gibt. Dasselbe hier , es würde mich ganz arg wurmen wenn ich die ganzen extra levels und den kram nicht haben würde. Deswegen werde ich wohl , wenn es wirklich überzeugt meinen WoW account verkaufen und hellgate elite holen ( im vergleich zu owow sogar 3 euro billiger )

Mylady
24.10.2007, 23:17
Hört sich ja nicht schlecht an, leider bieten einige reinen Online-Spiele das selbe , wenn nicht noch mehr an--und zum Teil auch Gratis. Ich werde definitiv NUR die Normale spielen. Habe neulich gelesen, das ein kostenpflichtiges Online-Spiel jetzt ohne Gebühren zu spielen ist. Der Grund liegt wohl auf der Hand.......

Twingor
25.10.2007, 00:45
Wie ja von Flagship bereits vermeldet wurde, werden die ursprünglich nur für zahlende Abonnenten geplanten Achievements allen Spielern zugänglich gemacht!
Diese speziellen Fleißaufgaben werden bei Erfüllung durch Erfahrungspunkte, spezielle Titel, wertvollen Ausrüstung oder einzigartige Partikeleffekte an bereits angelegtem Equipment belohnt.
http://www.hellgatelondon.com/underground/achievements-update