PDA

View Full Version : Tests zu Hellgate: London



Re'on
11.10.2007, 18:07
Hintergrundinfo gibts in dieser (http://www.worldofhellgate.de/?go=comments&id=91)News.
Getestet wurde das Testmuster im SP.

Was haltet ihr davon?
Denkt ihr, dass man diesen Wertungen vertrauen kann oder sind das nur diese Euphorie-Wertungen die bei Spielen wie Hellgate entstehen?
Haben sie sogar eure Meinung über das Spiel beeinflusst?

Interessant finde ich vor allem, dass in den kurzen Testboxen nichts von Bugs steht, das lässt hoffen.
Ich denke mal, dass die Wertungen schon dem entsprechen werden, was am Ende dabei rauskommt. Zumindest die 89%, denn bisher hätte bei mir eigentlich noch kein Spiel 93% bekommen, aber vielleicht ändere ich meine Meinung ja noch:)

Diablo
11.10.2007, 22:34
Ich bin ganz Hin und Weg!
Ich bin voller neuer Hoffnung, dass das Spiel mehr als nur ein Hit wird!
Und das von den Bugs nichts steht, überrascht mich-->positiv:D

Zweifel, ob die Wertung auf grund von übermäßiger Euphorie so hoch ist? Glaub ich fast nicht.
In einem ersten Eindruck von dem PC Games Tester merkt man, dass er das Spiel wirklich von Grund auf durchsucht und das er das Spiel objektiv betrachtet und bewertet.

Bin nur extrem gespannt wie viel GameStar gibt:)

RaNon
12.10.2007, 10:38
Das hört sich doch Super an und steigert nun die Vorfreude noch mehr ......
Warten Wir mal ab, wie die nächsten Wertungen dann ausfallen ! Wäre schön wenn Ihr Recht behaltet und das Game wirklich ein Hit wird !

Tim Andersson
12.10.2007, 16:21
hört sich doch super an:)

kanns gar nicht mehr abwarten, auch die ganzen videos von H:L wurden durchweg posivitv bewertet

Thalys
12.10.2007, 16:22
Ich verlasse mich hauptsächlich auf 4players-Berichte. Die sind nämlich immer sehr hart und wenn es da eine gute Wertung gibt ist alles in Butter.:)

Orcinus Orca
13.10.2007, 17:12
Interessant finde ich vor allem, dass in den kurzen Testboxen nichts von Bugs steht, das lässt hoffen.
...oder aber Zweifel aufkommen...
Ich bin immer vorsichtig mit solchen frühen Tests, da diese meistens nicht den Umfang haben, den sie haben sollten. Das ist das gleiche Problem, wie mit dem Bugfixing. Anfangs sind Alle total euphorisch und übersehen gerne mal einige Fehler im Programm.

Fanat1c
13.10.2007, 21:35
Ich verlasse mich hauptsächlich auf 4players-Berichte. Die sind nämlich immer sehr hart und wenn es da eine gute Wertung gibt ist alles in Butter.:)

Stimmt, die bewerten fair und kompetent. Quasi die Gamestar in Onlineform, wie ich immer sage ;D

Die Tests erhöhen nur meine Vorfreude :D

PS: Back after Virus :\

Diablo
13.10.2007, 23:18
Ich kenne 4Players nicht, deshalb zählt für mich nur die GameStar-Wertung.
Ich hoffe nur, dass die Wertung nicht wieder schlechter als in PC Games ausfällt eg. Bioshock

Twingor
24.10.2007, 23:45
zu den bisherigen Wertungen aus Frankreich: PC Jeux 93% und Deutschland: PC Action 81%kommt nun die aus Großbritannien hinzu:
PC Gamer 73%

Ob die Tester wohl aus London waren :rolleyes: :D

Thalys
25.10.2007, 00:02
zu den bisherigen Wertungen aus Frankreich: PC Jeux 93% und Deutschland: PC Action 81%kommt nun die aus Großbritannien hinzu:
PC Gamer 73%

Ob die Tester wohl aus London waren :rolleyes: :D

73%?

Ich weiß ja nicht wie da sonst gewertet wird, aber das kling enorm wenig, es sei denn man hat ausschliesslich den Singleplayer als Maßstab genommen.

Twingor
25.10.2007, 00:12
Wie PC Gamer (US/GB) sonst wertet?

Race 07 83%
The Settlers Rise of an Empire 79%
Call of Duty 4 Modern Warfare 84%
Fifa 08 66% (Fließbandware)
Galactic Assault 69%
Sega Rally 78%
Requital 21%
Obscure II 52%
Neverwinter Nights 2 Mask of the Betrayer 84%

Thalys
25.10.2007, 00:19
Hmm...Mich würde eher interessieren wie sie die "Riesen" werten. Titan Quest, WoW und Co. Also die großen Hits. Hast du mal nen Link. Ich finde nichts.

Edit: Hat sich erledigt. Ich lese grade deren tests.

Hat sich erledigt. Sie haben World of Warcraft in seiner Urfassung eine 95% gegeben. Damit distanziere ich mich weit von deren Tests.

Mylady
25.10.2007, 00:57
Mit Wertungen bin ich etwas vorsichtiger geworden. Zu viele haben mehr versprochen, als letztendlich dabei raus kam. G3 dürfte wohl das nachhaltigste Beispiel sein. Mich würde mal interessieren nach welchen Kriterien die Tester bewerten. Außerdem sind die %-Zahlen auf den persönlichen Empfinden der Testpersonen ausgerichtet.
Das soll jetzt nicht heißen, das ich HG:L die höheren Wertungen nicht gönne, ganz im Gegenteil. Mich hat noch keine Wertung vom Kauf eines Spieles abgehalten, wenn es mein Interesse und Neigung hat.

Dr.Zoidberg
25.10.2007, 11:28
Hmm...Mich würde eher interessieren wie sie die "Riesen" werten. Titan Quest, WoW und Co. Also die großen Hits. Hast du mal nen Link. Ich finde nichts.

Edit: Hat sich erledigt. Ich lese grade deren tests.

Hat sich erledigt. Sie haben World of Warcraft in seiner Urfassung eine 95% gegeben. Damit distanziere ich mich weit von deren Tests.

4Players hat WoW auch sehr hoch bewertet, nämlich mit satten 91%. :p

Wenn du eine negative Wertung von WoW als Maßstab für Glaubwürdigkeit eines Magazins nimmst, dann kannst du lange suchen. ;)

Fanat1c
27.10.2007, 12:23
In diesem Thread könnt ihr alle Testergebnisse der PC Zeitschriften oder Online Seiten zusammenfasssen mit ihrem jeweiligen Fazits und eure Meinung dazu schreiben.

Ich mach mal den Anfang mit der Gamestar.
http://www.worldofhellgate.de/?go=news

Der Bewertungskasten:
Grafik:7/10 ; +schicke Zauber und Waffeneffekte, schöne Gegnermodelle, -liebloses Chardesign, triste Umgebung und Bugs
Sound: 8/10 ; +wuchtige 7.1-Kampfkulisse, meist schön treibende... -...manchmal aber auch öde Musik, Dialoge nich vertont
Balance: 7/10 ; +gut abgestimmte Gegenstände, -wer nicht alle Nebenquest macht hat es am Ende schwer, lückenhaftes Tutorial
Atmo: 8/10 ; +düstere Stimmung, sehr gute Texte, -Handlung setzt Comic-Vorwissen voraus, Levelbausteine wiederholen sich ständig
Bedienung: 8/10 ; +Helden lassen sich gut steuern, Vergelichsfenster für Ausrüstung, -keine Sortierfunktion für Inventar, viele Komfortmängel
Umfang: 10/10 ; lange Kampange, weitere Schwierigkeitsgrade für Veteranen, hoher Wiederspielwert dank sechs Klassen und der Schuchtspirale
Quest: 6/10 ; +an sich guter Mis aus Haupt und Nebenquest mit einigen originellen.. -, aber auch zu vielen langweilig-stumpfen Aufgaben
Charsystem: 8/10 ; +jede Fraktion spielt sich anders, weitgehend sinvolle...- teils aber auch überflüssige Talente
Kampfsystem: 8/10 ; +angenehm flotte Schnetzelgefechte, jeder Feind hat individuelle Fähigkeiten, -vergleichweise geringe Gegnervielfalt, Bugs
Items: 10/10 ; +vielfätige Beutestücke wecken die Sammelwut, modifizierbare Waffen, jeder Gegenstand lässt sichaufwerten, -Keine Sets

Gesamtwertung: 80 Punkte
Hauptsächlich wurde die fehlende Abwechslung in Quest, Umgebung und bei den Gegner bemängelt. Positiv gefiel den Redakteuren die wiedergreifende Sammelwut. Man spielt immer noch einen Quest und sammelt immer noch mehr Items um seinen Charakter zu verbessern.

Das Urteil finde ich eigentlich ganz ok, ich erkenne ein paar Kritikpunkt von mir selber wieder. Trotzdem ist es ein wenig zu tief gegriffen, eine ab85 Wertung hätte das Spiel verdient. Davon geht aber meine Welt nicht unter, ich werde das Spiel trotzdem mit viel Spass zocken! =D

mfg
Fanat1c

Tim Andersson
27.10.2007, 12:42
zum teil stimmt es schon was gesagt wurde. dennoch halte ich, wie fanatic, eine wertung von über 80 als geeignet.

wo ich gamestar zustimme ist in dem punkt, dass man das inventar nicht besser sortieren kann. ist doch bei mir leider öfters viele durcheinander:p

xyz
27.10.2007, 13:16
naja die wertung ist gegen The Witcher grad harmlos!! das hat 73 % bekommen.
und crysis bekommt 94%
Naja Game Star ist scheisse

Diablo
27.10.2007, 13:25
Ja, das Crysis 94% hat wundert glaube ich keinen hier, aber das sie Hellgate nur 80% geben ist eine wahre Frechheit!
GameStar stinkt und ich kaufs mir trotzdem!

Thalys
27.10.2007, 14:02
Oh mann...

Es gibt da dieses Spiel "The Witcher"...

Gamestar hat da 73% vergeben, wie xyz sagt und ich habe seit JAHREN kein so gutes Rollenspiel mehr gespielt. Gamestar entwickelt sich zunehmend zu einem schlechten Klatschmagazin, das fern der Realität wertet. Da wo Gamestar steht, fange ich an mein HIrn abzuschalten. ;)

RaNon
27.10.2007, 14:21
Thalys vielleicht haben die ja auch grad Ihr Wertungssystem umgestellt ? Wie damals PC Games *Lol* ;) Kann mich da bei Loki noch an ne Megadiskussion erinnern ! ...... Spass beiseite

Naja für mich sind diese Berichte in den Spielemagazinen auch eher Nebensache ! Immerhin hat mir Loki auch sehr viel Spass gemacht und trotz aller Fehler und Schwächen, meiner Meinung nach mehr als manche vergebene Wertung verdient gehabt, andererseits waren auch manche Wertungen zu hoch :rolleyes: Ist doch immer so eine Sache. Gut nicht jeder hat das Glück sich einfach so nen Spiel zu kaufen und zu sagen Shit happens, wenn es nicht so ist wie man erhofft hat, dazu sind die Spiele einfach zu teuer um einfach mal nebenbei das Geld ausm Fenster zu schmeissen ! Aber ich würde eher mir die Demo ziehen (bei HG:L schlechtes Beispiel :p) oder aber mir das Spiel dann mal ausleihen und antesten ! Ansonsten vertraue ich im Fall von Hellgate euch Betatestern .......

Re'on
27.10.2007, 14:29
Kann die Wertung der einzelnen Punkte sogar nachvollziehen, aber wir wissen ja alle wie solche Wertungssysteme ablaufen, man unterschlägt mal nen Punkt hier, bewertet den Fehler in dem Spiel härter als dort und so weiter und so fort...

Na ja, war bei Fable auch so, 79% und ich vergöttere dieses Spiel und es macht Spaß wie andere Spiele mit 90% und auch zu Fable muss ich sagen, dass es seine Fehler hat und die Wertung auch nachzuvollziehen ist.

Einzig und alleine: "Handlung setzt Comic-Vorwissen voraus" verstehe ich überhaupt nicht. Dämonen=böse, Held=gut, Held machen Dämonen tot= Vorwissen?^^

Und noch so am Rande: "aber auch zu vielen langweilig-stumpfen Aufgaben"
Langweilig sind bestimme Aufgaben nur wenn man sie alleine löst, sobald man zu zweit oder mehrt spielt, macht sogar 6-stündiges Monsterschnetzeln ohne Quest Spaß^^

Letzten Endes ist mir das absolut egal, Hellgate ist vorbestellt, kommt hoffentlich Dienstags und dann wird gezockt bis Donnerstag wo ich dann nach Rom muss. (für 10 Tage...) und danach wieder weiter.

Und Crysis mit 94% ist auch kein Wunder, einerseits weil es ein deutsches Spiel ist und die werden von GameStar immer überbewertet.

xyz
27.10.2007, 16:13
Ja, das Crysis 94% hat wundert glaube ich keinen hier, aber das sie Hellgate nur 80% geben ist eine wahre Frechheit!
GameStar stinkt und ich kaufs mir trotzdem!

hm also mich wunders (crysis 94 %) ich habe grad eben die Demo gespielt.. und naja so toll ist jetzt auch nicht (na gut die grafik) ansonsten nichts besonderes ich denke Crysis hat Made in Germany Bonus Punkte bekommen

Fanat1c
27.10.2007, 16:14
Ist schon witzig, ihr wisst noch nicht mal wie die anderen bewerten, aber hackt jetzt schon auf Gamstar rum :D
Wartet erstmal ab, die anderen werden dem Spiel auch keine Hammerwertung geben, denke ich. Abwarten und Tee (lieber Kaffe^^) trinken.
Und Crysis...naja, das Spiel wird von allen sehr sehr hohe Wertungen bekommen. Da bin ich mir ziemlich sicher, das Spiel soll es aber auch in sich haben. Die Atmosphäre, Waffen und das ganze Design soll richtig gut sein, laut einem Online Freund.

Diablo
27.10.2007, 17:07
hm also mich wunders (crysis 94 %) ich habe grad eben die Demo gespielt.. und naja so toll ist jetzt auch nicht (na gut die grafik) ansonsten nichts besonderes ich denke Crysis hat Made in Germany Bonus Punkte bekommen


Hallo, das ist ein deutsches Spiel, GameStar ist ein parteiisches deutsches Spielemagazin, das ist doch klar, dass die ne hohe Wertung vergeben!

Twingor
27.10.2007, 17:46
woher kenne ich das Thema nur? (http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread.php?t=290418) :D

Naja, kommt darauf an, welche Version die GS da durch?getestet hat.
80% sind für die Demo m.M. zu viel
und von einer rundlaufenden Final hätte ich mir mehr erhofft.

Zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack und seine Bewertungsmaßstäbe ;)

Mylady
27.10.2007, 18:57
Eigentlich müsste das Bewertungssystem der einschlägigen Printmagazine doch überlaufen. Warum? Seinerzeit wurde für Diablo auch eine hohe Wertung vergeben- war glaub ich über 80%, weis es jetzt nicht genau ist jetzt auch nicht relevant.
Wenn ich da die Grafik vergleiche zu den heutigen Spielen und die ist doch ein starker Faktor, der als erstes ins "Auge" fällt. Die damit verbundenen Vorberichte in den Medien über die "Hammergrafik", der Partikelvielfalt und den physikalischen Effekten. Das müsste doch in den Bewertungen keine 100%, sondern weit darüber liegen. Von inhaltlichen Stoff in Spielen hat sich auch noch keiner mit übermäßigen Ruhm bekleckert.

t8ker
27.10.2007, 19:25
Bin schon seit langer Zeit Gamestarfan und konnt bisher eig. alle Wertung , der Spiele die ich sebst besitze nachvollziehn können .

Zu dem Witcher kann ich nur sagen , das ich teilweise zustimme . Habe gestern bei nem Freund mal probe gezockt udn dann auch ca. 6 Stunden zugeguckt aber wie gesgat auch selbst gespielt .
Das Spiel ist 5x abgeschmiert , joa und einmal war iwas aus seinem Inventar gelöscht ....
73 % fidne ich jedoch auch zu wenig , 83 % mindestens .

Aber das gehört ins Witcher-Forum .

Zur Hellgatewertung :

Da ich bisher nru die tödlich dumme Demo spielen konnte kann ich die Wertung natürlich nachvollziehn ! Also die Demo hat mich echt geschockt .
Habe mir einmal die Kritikpunkte angeguckt und könnte die Wertung dann auch noch einigermaßen verstehen , jeodch sollten die Leute unter uns die keine Beta-Spieler lieber warten wenn sie das SPiel haben und dann wissen ob sie auf Gamestar hörne sollten oder die Hefte verbrennen sollten !
Und wer die GS nicht mag , sollte nicht flamen sondern lieber Lobeshymnen über die guten Wertungen andere Magazine singen :) .

MfG t8ker

Edit :


Hallo, das ist ein deutsches Spiel, GameStar ist ein parteiisches deutsches Spielemagazin, das ist doch klar, dass die ne hohe Wertung vergeben!


Unbegründetes und naives Vorurteil !
Hast du die Demo gezockt ? Hast du tiefere Einblciek in das Speil bekommen bzw. die neuste Version des SPieles ? Ich denke nicht , kann doch tatsächlih ein gutes Spiel sein , was auch eine derartige Wertung verdient hat !

The Deer Hunter
27.10.2007, 19:32
Unbegründetes und naives Vorurteil !
Hast du die Demo gezockt ? Hast du tiefere Einblciek in das Speil bekommen bzw. die neuste Version des SPieles ? Ich denke nicht , kann doch tatsächlih ein gutes Spiel sein , was auch eine derartige Wertung verdient hat !


Da ist nur jemand sauer, weil Hellgate lediglich 80 Punkte bekommen hat. Wärens 99 gewesen hätte keiner hier verlautet wie schlecht Gamestar doch sei (was es allerdings ist).


Wer schert sich denn um die blöden Gamestar Wertungen? Wenn einem ein Spiel Spaß macht, tut es das auch ohne eine 90er Wertung in einem minderwertigen Spieleheft...


ohne irgendeine genauere Info und wenn dann noch was von " ja , deutsche geben deutschen logischerweise bessere wertungen "

Schwacher Charakter. Muss man gelassen nehmen.;)

t8ker
27.10.2007, 19:41
Da ist nur jemand sauer, weil Hellgate lediglich 80 Punkte bekommen hat. Wärens 99 gewesen hätte keiner hier verlautet wie schlecht Gamestar doch sei (was es allerdings ist).


Wer schert sich denn um die blöden Gamestar Wertungen? Wenn einem ein Spiel Spaß macht, tut es das auch ohne eine 90er Wertung in einem minderwertigen Spieleheft...

Sicher sind die Wertungen egal , solange es einem selber spaß macht , nur wollt ich das einfach mal loswerden , da man in letzter Zeit soo oft hört das Leute sich so nen Kopf machen , aufregen , ohne irgendeine genauere Info und wenn dann noch was von " ja , deutsche geben deutschen logischerweise bessere wertungen " dann platz mir echt der Kragen !
Naja meine Meinung ... .
Werd mir Hellagte dennoch kaufen , solange die Demo echt einen falschen Eindruck vermittelt !

MfG t8ker

Twingor
27.10.2007, 19:53
Wären es 99 gewesen.... :D§xlol§rofl


Klar ist die Beta um Klassen besser, wie die Demo.
Aber perfekt....?


Eigentlich müsste das Bewertungssystem der einschlägigen Printmagazine doch überlaufen. Warum? Seinerzeit wurde für Diablo auch eine hohe Wertung vergeben....Nur als Notiz:
Die Wertungen wurden seitdem mehrfach korrigiert und angepasst ;)

Beurteilen, in wieweit das Verhältnis passt, kann ja jeder selbst :gratz

Mylady
27.10.2007, 20:52
Okay, wenn die Wertungssysteme angepasst wurden, um die Messlatte höher zu legen, dann dürften aber nicht mehr auf die Wertungen der damaligen Spiele verwiesen werden. Die man doch noch in einigen Zeitschriften lesen kann, in diversen Gegenüberstellungen. Der geneigte Leser könnte dann falsche Schlüsse daraus ziehen. Nicht alle wissen von den gestrafften Wertungskriterien.

Twingor
27.10.2007, 21:05
es gab vor einiger Zeit, als ich 2 Hefte immer wechselnd im Abo hatte, also wenigstens 6 Jahre, mal eine zeitlang eine Vergleichstabelle: alter Wert/neuer Wert, bzw. in den Charts den Hinweis: Wert angepasst.
So langsam sollte sich das aber eingespielt haben ;)

Aber nachdem ich damals gemerkt habe, dass ich den Tests eh nicht mehr vertrauen kann, kaufe ich mir für die gesparten Abokosten lieber öfters mal ein Spiel - und teste selbst :p

Fanat1c
27.10.2007, 21:17
Ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen, dass es sich bei der Wertung nur um eine Singleplayer Bewertung handelt. Der Multiplayer Test wird im nächsten Heft erscheinen, da der Redaktion der Release Patch fehlte. Sie spielten online genauso wie wir nur die Beta Version.

Die PC Games bewerte das Spiel mit 79 Punkten, also ähnlich. Die dabei abgegebenen Kritiken sind in beiden Zeitschriften etwa gleich.

Mylady
27.10.2007, 22:13
@Twingor
Will es jetzt nicht weiter ausdehnen, aber schau dir mal den Link an. Dort wird Wertung samt Wertungsskala gezeigt. Kein Hinweis auf Anpassung oder Erklärung. Nach dieser Skala werden alle Spiele bewertet. Merkwürdig finde ich.

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PC-CDROM/Test/Fazit_Wertung/PC-CDROM/736/612/Diablo_2_Lord_of_Destruction.html

Twingor
27.10.2007, 23:15
@Mylady:
zu Deinem Link: da ist mal laaangsaaam Inventur angesagt :D
Ich meinte die Printmedien <2000: GS, -Action, -Games

Tubular
28.10.2007, 14:56
Ich empfinde eine 80er Wertung als durchaus akzeptabel, bedeutet sie doch, dass HG:L ein überdurchschnittlich gutes Spiel ist.

Bei den ganzen positiven Seiten des Spieles die ja auch gewichtet wurden, wäre durchaus eine obere 80er Wertung drin gewesen, aber insbesondere die vermeidbaren "Komfortmängel" und "Bugs" sorgen dafür, dass es eben nur eine 80 wurde. Ich kann damit gut leben. Patches werden kommen und das ausmerzen.

Nachdem ich dem Spiel kurz vor Beta-Ende noch einmal eine ausgiebige Chance gegeben habe und zum Glück Zeit hatte, muss ich sagen, dass es mir jetzt riesig Spaß macht.

Letzendlich war die Messlatte extrem hoch gelegt. FFS hat selbst immer und immer wieder den direkten Vergleich mit D2 herangezogen. Für mich ist die Wachablösung vollzogen worden. Wenn ich ein H&S spielen möchte, dann ist das zukünftig nicht mehr D2, sondern HG:L. :D

Demnach: Ziel erreicht und für mich als Liebhaber des Genres gibt es virtuelle 5 Punkte oben drauf. :)

Und nochmal zu Crysis: 94? Kann mir da zwar kein Urteil bilden, da ich es nicht gespielt habe (bin kein rechter Shooter-Fan), aber mit einer 94 müsste es doch wohl das beste Spiel aller Zeiten sein und das wage ich mal einfach so zu bezweifeln.

Liebe Grüße
Tubular