PDA

View Full Version : Hellgate: USK 18 und leicht entschärft



neubebfof
26.09.2007, 14:21
Hier die Quelle (http://www.usk.de/65_Aktuell_geprueft.htm) auf der USK-Homepage dazu.

Edit: und hier die Quelle (http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/rollenspiel/hellgate_london/1474087/hellgate_london.html) die Änderungen betreffend. Weniger Blut/andere Farbe, das Übliche eben.

Thalys
26.09.2007, 14:39
:eek:

Was jetzt, wie?

Hellgate hat doch nicht wirklich trotz Entschärfung ein USK 18 bekommen oder etwa doch. Ich hab es ausführlich gespielt. Das ist total harmlos und das sage ich, als jemand der alles immer zu brutal findet.

Also mit einem USK 18 schießen sich die Jungs ein Eigentor. Lieber schnell noch krasser entschärfen damit es ein USK ab 16 bekommt...

Tim Andersson
26.09.2007, 14:45
halte ich für übertrieben. ich stimme da mit thalys vollkommen überein. ich denke eine freigabe ab 16 jahre wäre hier angebracht

300
26.09.2007, 14:49
deutschland mal wieder .. ohne worte. bestellet euch einfach die deutsche version aus österreich und gut is ;-)

razor
26.09.2007, 14:54
oh nein, schade.....
schade uns absoluter mist:mad:
die USK kann es einfach nich:rolleyes:
naja, ich bin 15 und werde wohl warten............
eifach unverständlich:dnuhr:
mfg

razor

Lazarus
26.09.2007, 15:54
Ein Spiel, das sich ohnehin ausschließlich an Erwachsene richtet, auch noch zu zensieren, ist imho der größte Unfug. Solange mit Zensur keine niedrigere Altersfreigabe erreicht wird, ist sie in meinen Augen absolut sinnlos. Und dass das Spiel mit einigen hässlichen Details mehr indiziert worden wäre, kann ich mir nicht vorstellen bzw. genausowenig nachvollziehen.

neubebfof
26.09.2007, 16:21
Was ich allerdings interessant finde, ist, dass das USK 18 Rating offenbar voll und ganz den Wünschen von Flagship Studios entspricht, wie der Inhalt dieses Artikels (http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/rollenspiel/hellgate_london/1473177/hellgate_london.html) nahelegt. Aber warum nur? Ein wirtschaftliches Interesse kann wohl kaum dahinter stecken, oder doch? :confused:

Re'on
26.09.2007, 18:23
Was zum Teufel?....
Hellgate ab 18? Damit hätte ich jetzt aber auch nicht wirklich gerechnet, da man ja ausschließlich gegen dämonische/untote Gegner kämpft.
Ich war zwar jetzt sehr auf eine Ab 16 Beschränkung eingestellt und die ab 18 könnte mir den Kauf erschweren (mal sehen wer da bei Libro gerade Schicht hat, je nachdem wir kontrolliert oder nicht:D), wird mich aber auch nicht davon abhalten.
Aber was Flagship sich dabei denkt, schon eine ab 18-Beschränkung anzupeilen. Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn.

Berserk
26.09.2007, 18:37
Aber was Flagship sich dabei denkt, schon eine ab 18-Beschränkung anzupeilen. Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn.


Ein Spiel, dass sich ohnehin ausschließlich an Erwachsene richtet [...]

Das ist wohl die Antwort. Warum sollte Flagship ein Ab-16-Siegel anstreben, wenn sich das Spiel sowieso nur an Erwachsene richtet? Ein Siegel das für keine Jugendfreigabe steht lockt vermutlich einige erwachsene Spieler an... da wird einem schliesslich mehr geboten als in einer 16er-Version ;). Möglich dass Flagship so denkt... aber vermutlich steckt wie bei allen weitreichenden Entscheidungen der Publicher, ergo EA dahinter.

Re'on
26.09.2007, 18:43
Das ist wohl die Antwort. Warum sollte Flagship ein Ab-16-Siegel anstreben, wenn sich das Spiel sowieso nur an Erwachsene richtet?

Dann will ich meine Frage unformulieren: Warum richtet Flagship ein Spiel, dass man rein theorethisch sogar auf "Ab 12" zuschneiden könnte (rein theorethisch müsste das bei Spielen wie Oblivion, wo schon mal kopflose Zombies von der Decke hängen, gehen) und von dem man ausgehen kann, dass es sehr viele Jugendliche spielen wollen, für Erwachsene aus?
Zumindest interpretiere ich das einmal so, dass man mit gewissen Effekten sich an Erwachsene richtet, denn das Szenario ist auch für jüngere Leute ohne weiteres "verdaulich".

Berserk
26.09.2007, 18:56
Kampfbetonte Grundmuster in der Lösung von Spielaufgaben. Zum Beispiel setzen die Spielkonzepte auf Technikfaszination (historische Militärgerätschaft oder Science-Fiction-Welt) oder auch auf die Motivation, tapfere Rollen in komplexen Sagen und Mythenwelten zu spielen. Gewalt ist nicht in alltagsrelevante Szenarien eingebunden.

Glaube ehrlich gesagt nicht dass man Hellgate auf ne 12er kürzen könnte. Selbst bei hanebüchener Auslegung des Textes und drastischster Entschärfung würde Hellgate wohl durchs 12er-Rating fallen.
Aber vllt will EA oder Flagship Studios auch gar nicht, dass Hellgate ein Kinderspiel wird. Vllt denken sie sich dass zu diesem Spiel eine gute Portion Gewalt gehört, um die Faszination und Atmosphäre einer zerstörten und von Dämonen überrannten Welt bzw. Stadt besser rüber zu bringen.

Dank Rafft
26.09.2007, 23:33
Vllt denken sie sich dass zu diesem Spiel eine gute Portion Gewalt gehört, um die Faszination und Atmosphäre einer zerstörten und von Dämonen überrannten Welt bzw. Stadt besser rüber zu bringen.

So würde ich vermutlich auch argumentieren, andererseits verstehe ich diese Wertung im Vergleich zu anderen brutalen Spielen, die eine USK16-Freigabe erhalten, nicht.

Ursor
27.09.2007, 13:35
USK 18 find ich dann doch etwas übertrieben, überhaupt wenn dann auch noch zensiert wird. Von mir aus könnten sie die USK 18 behalten, aber dann bitte ohne Zensur.

Naja, mir kann das eigentlich egal sein, werd mir das Game sowieso zu Weihnachten wünschen und da kaufen es eh meine Eltern, von daher:cool:.

Diablo
27.09.2007, 17:29
Pah, ich hohl mir die PEGI-Fassung und aus!

Red-Dragon
28.09.2007, 10:52
jawohl ab 18! Das gefällt mir. Hoffentlich wirds bei uns in Österreich nicht geschnitten!

Diablo
28.09.2007, 14:20
jawohl ab 18! Das gefällt mir. Hoffentlich wirds bei uns in Österreich nicht geschnitten!

Kauf dir einfach die PEGI-Fassung, und lass die USK im Regen stehen

Ursor
28.09.2007, 14:36
Pah, ich hohl mir die PEGI-Fassung und aus!

§dito

Aber ich hab noch kein Spiel gesehen, wo nur die PEGI drauf steht. (Und ich wohn in Österreich:D)

Diablo
28.09.2007, 14:49
§dito

Aber ich hab noch kein Spiel gesehen, wo nur die PEGI drauf steht. (Und ich wohn in Österreich:D)

Bioshock und Medal of Honor Airbone, zum Beispiel

Ursor
29.09.2007, 14:17
Da ist echt keine USK Marke drauf? Muss ich das nächste mal nachschauen, war mir nämlich wirklich neu.

Re'on
29.09.2007, 14:25
Da ist echt keine USK Marke drauf? Muss ich das nächste mal nachschauen, war mir nämlich wirklich neu.

Ich habe solche Aussagen auch nie ganz verstanden.
Die USK kann vorschreiben wann ein Spiel gekürzt werden muss und auch was gekürzt werden muss, aber die Pegi vergibt jediglich eine Beschränkung, aber lässt nichts kürzen und deshalb gibt es Versionen die nur von Pegi geprüft wurden?
Bitte mal nen "Inisder" darum mir das genau zu erklären.

Berserk
29.09.2007, 15:00
Ich habe solche Aussagen auch nie ganz verstanden.
Die USK kann vorschreiben wann ein Spiel gekürzt werden muss und auch was gekürzt werden muss, aber die Pegi vergibt jediglich eine Beschränkung, aber lässt nichts kürzen und deshalb gibt es Versionen die nur von Pegi geprüft wurden?
Bitte mal nen "Inisder" darum mir das genau zu erklären.


Also, nochmal für alle die Unterschiede zwischen PEGI und USK sinnvoll erklärt:

PEGI (Pan-European Game Information)

Die PEGI ist das erste europaweite Alterseinstufungssystem für Computerspiele. Das System wurde im April 2003 in 16 europäischen Ländern eingeführt und ersetzte dort die bisherigen freiwilligen Einstufungssysteme. Im Gegensatz zu manchen anderen Einstufungssystemen werden nur Empfehlungen für die Käufer und Eltern ausgesprochen, die Einstufungen sind nicht verbindlich. Die PEGI kann keine Kürzungen vornehmen, ja nicht einmal empfehlen.

Achtung: Jedes Land kann entscheiden ob es das System der PEGI anerkennt. Derzeit sind das meines Wissens 28 Länder, jedoch gibt es drei Länder mit Besonderheiten:


Portugal: nahm kleinere Änderungen am Einstufungssystem vor, um das System an die dortigen Gesetzgebung anzupassen.
England: Vergleichbar mit Deutschland, das BBFC ist dort das bindende System (die runden Symbole mit den roten Zahlen). Als einziges Land erlaubt es GB einer staatichen Behörde Medien zu schneiden, d.h. zensieren.
Deutschland: Die PEGI ist nicht bindend, die USK schon.


USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle)

Die USK ist die verantwortliche Stelle in Deutschland für die Alterskennzeichnung von Computer- und Videospielen.
Wenn die USK einem Spiel die Altersfreigabe verweigert, gibt es eine Frist, in der der Publisher/Entwickler die von der USK vorgeschlagenen Schnitte und Entschärfungen umsetzen muss, um das Prüfsiegel zu erhalten. Die USK hat nicht das Recht ein Spiel zu kürzen! Geschieht das nicht, hat die BPjM, die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (früher BPjS, Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften) das Recht einen Antrag auf Indizierung zu stellen. Diesem Antrag wurde bisher noch immer statt gegeben, danach steht der Titel auf dem Index. Nach 25 Jahren kann eine Neubewertung durch die USK erfolgen.

RaNon
30.09.2007, 12:42
Danke für die Erklärung ! :) Also von mir aus kann es auch erst ab 18 sein ! Aber wenn schon erst ab 18, warum dann leicht entschärfen, wenn es eh nur für "Erwachsene" freigegeben ist ???? Ne Entschärfung zu machen um eine Freigabe ab 16 zu bekommen hätte ich verstanden, aber so gibt es für ne leichte Entschärfung doch keinen wirklichen Sinn. :dnuhr:

Berserk
30.09.2007, 13:26
Danke für die Erklärung ! :) Also von mir aus kann es auch erst ab 18 sein ! Aber wenn schon erst ab 18, warum dann leicht entschärfen, wenn es eh nur für "Erwachsene" freigegeben ist ???? Ne Entschärfung zu machen um eine Freigabe ab 16 zu bekommen hätte ich verstanden, aber so gibt es für ne leichte Entschärfung doch keinen wirklichen Sinn. :dnuhr:

Lies nochmal was ich geschrieben habe:


Wenn die USK einem Spiel die Altersfreigabe verweigert, gibt es eine Frist, in der der Publisher/Entwickler die von der USK vorgeschlagenen Schnitte und Entschärfungen umsetzen muss, um das Prüfsiegel zu erhalten. Geschieht das nicht, hat die BPjM, die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (früher BPjS, Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften) das Recht einen Antrag auf Indizierung zu stellen. Diesem Antrag wurde bisher noch immer statt gegeben, danach steht der Titel auf dem Index.

Hellgate London wäre wahrscheinlich ein Fall für den Index wenn es nicht entschärft werden würde.

RaNon
30.09.2007, 16:57
Upps hab ich falsch gelesen, naja vermutlich hast Du wohl Recht ! Es würde wohl auf dem Index landen ! Sorry ............§wink

honx
02.10.2007, 12:37
tja, sowas nennt man bevormundung eines mündigen erwachsenen bürgers.
selbst ein erwachsener kriegt beschnittene produkte vorgesetzt, darf dafür aber die selbe summe zahlen,
die jemand in grossbritannien oder sonstwo für das vollständige, ungeschnittene produkt bezahlt.
armes deutschland. und auch wir österreicher und die schweizer leiden unter dieser zensur,
da software ja in der regel nur einmal übersetzt wird und nicht dreimal für drei deutschsprachige staaten.

Diablo
02.10.2007, 13:00
tja, sowas nennt man bevormundung eines mündigen erwachsenen bürgers.
selbst ein erwachsener kriegt beschnittene produkte vorgesetzt, darf dafür aber die selbe summe zahlen,
die jemand in grossbritannien oder sonstwo für das vollständige, ungeschnittene produkt bezahlt.
armes deutschland. und auch wir österreicher und die schweizer leiden unter dieser zensur,
da software ja in der regel nur einmal übersetzt wird und nicht dreimal für drei deutschsprachige staaten.


Ähh, stimmt nicht ganz.
In Österreich (Schweiz???) kann man sowohl die geschnittene USK-Fassung oder die ungeschnittene PEGI-Fassung ersteigern. In Großbritanien sind sie glaube ich noch strenger mit der Zensur als in Deutschland. Außerdem kann man als Erwachsener auch ungeschnittene zensierte Title kaufen.

Berserk
02.10.2007, 17:37
Ähh, stimmt nicht ganz.
In Österreich (Schweiz???) kann man sowohl die geschnittene USK-Fassung oder die ungeschnittene PEGI-Fassung ersteigern. In Großbritanien sind sie glaube ich noch strenger mit der Zensur als in Deutschland. Außerdem kann man als Erwachsener auch ungeschnittene zensierte Title kaufen.

Das GB härter zensiert ist nicht richtig, der Staat darf zensieren, aber generell werden nicht Gewalt- sondern Pornoszenen geschnitten, vergleichbar mit Amerika. Manhunt z.B. ist ungeschnitten und ab 18 freigegeben.

Diablo
02.10.2007, 18:57
Das GB härter zensiert ist nicht richtig, der Staat darf zensieren, aber generell werden nicht Gewalt- sondern Pornoszenen geschnitten, vergleichbar mit Amerika. Manhunt z.B. ist ungeschnitten und ab 18 freigegeben.

*hust hust*


Im Vereinigten Königreich wurde dem Spiel bereits vor der Veröffentlichung eine Altersklassifizierung durch das BBFC verwehrt. Dies kommt einem Verbot gleich, da ein Medium ohne BBFC-Freigabe im Vereinigten Königreich nicht vertrieben werden darf.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Manhunt#Manhunt_2

Reicht das?

Berserk
02.10.2007, 19:01
*hust hust*



Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Manhunt#Manhunt_2

Reicht das?

*hust hust* Da steht Manhunt 2

Diablo
02.10.2007, 19:08
*hust hust* Da steht Manhunt 2

Nein, nein, nein, Missverständniss. Damit wollte ich anführen, dass das Vereinigte Königreich sehrwohl auf Gewalt hart zensiert bzw. verbietet. Vergleichsweise mit Österreich, da ist das Spiel erhältlich, wenn auch unter der Ladentheke.

Berserk
02.10.2007, 19:26
Nein, nein, nein, Missverständniss. Damit wollte ich anführen, dass das Vereinigte Königreich sehrwohl auf Gewalt hart zensiert bzw. verbietet. Vergleichsweise mit Österreich, da ist das Spiel erhältlich, wenn auch unter der Ladentheke.

Aye, da hast du Recht, ich sagte ja auch generell, was Ausnahmen nicht ausschliesst ;). Ich denke außer Manhunt und Postal gibt es wenige Spiele die zusätzlich von der BBFC wegen übermäßiger Gewalt einkassiert wurden. Kein Vergleich zu Deutschland :p.

Diablo
02.10.2007, 19:44
Aye, da hast du Recht, ich sagte ja auch generell, was Ausnahmen nicht ausschliesst ;). Ich denke außer Manhunt und Postal gibt es wenige Spiele die zusätzlich von der BBFC wegen übermäßiger Gewalt einkassiert wurden. Kein Vergleich zu Deutschland :p.

Naja, es gibt immer Ausnahmen. Im Grunde haben wir beide Recht.:)

Antonio Mekatitti
03.11.2007, 19:38
ist es jetzt in Österreich ab 16?

Tim Andersson
03.11.2007, 19:39
ist es jetzt in Österreich ab 16?

nein es ist auch dort ab 18;)

Antonio Mekatitti
03.11.2007, 19:45
neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein, wer will mich so bestrafen *schon wieder ein spiel von der wunschliste abhack*:(

neubebfof
04.11.2007, 19:57
neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein, wer will mich so bestrafen *schon wieder ein spiel von der wunschliste abhack*:(

Das Intro-Video allein rechtfertigt mMn eine 18er Einstufung. Andererseits - wenn du Spiele von deiner Wunschliste abhackst statt abhakst, trifft's vermutlich doch deinen Geschmack^^

Ich schätze, wenn die eine Monster-stillt-in-der-Kirche-seinen-Hunger-Szene im Intro etwas unblutiger gemacht worden wäre, hätte das Spiel noch eher eine ab 16 Einstufung bekommen. Im Game selbst sind mir noch keine derartigen Schandtaten untergekommen, die nur Erwachsenen zugemutet werden könnten.

Mylady
07.11.2007, 13:13
Laut GS sind jede Menge 18er Scenen drin, die in der deutschen Version entschärft wurden. Gesprochen wird von Blut, viel Blut und das zerbersten der Monster in kleine Teile. Ein Beispiel-Bild ist in der GS zu sehen. Deshalb auch die 18er Wertung, unverständlich aber die Deutsche, in der diese Inhalte gestrichen wurden.

Re'on
13.11.2007, 22:27
Möchte mich dazu noch äußern: Dieses "Zersplittern" von Gegner in Blutklumpen rechtfertigt keine ab 18 Beschränkung, das gabs in der Beta auch und da hat sogar einmal meine Mutter zugeschaut und gesagt, dass da ab 16 ganz okay wäre.
Gut, die hat das Intro nicht gesehen...:D
Aber abgesehen vom Intro sehe ich keinen Ab 18 Grund.

Mercurynation
17.11.2007, 09:28
Es gibt doch schon einen Uncut "patch", bei dem das Blutvolumen der Originalversion enthalten, das Spiel aber weiterhin auf Deutsch ist. Wer es also unbedingt blutig braucht, benötigt nicht unbedingt eine englischsprachige Version. Da solche patches hier sicherlich nicht gerne gesehen werden, stelle ich keinen Link rein. Wer suchet, der sollte aber finden...das sollte man wohl jedem selbst überlassen, ob er sein Steak durch oder doch eher englisch mag. §ugly

Claine
26.11.2007, 17:17
In meinen Augen ist der Spielinhalt ohne Bedenken ab 16 einzustufen.
Kein Blut , kein Splatter , keine realistischen Waffen , keine Menschen als Gegner. Einzig das Kreaturendesign ist ein Grund für ne 16er Marke.
Aber USK 18 ist maßlos überzogen ... Meine Theorie neuerdings ist aber das FSS die 18er Marke wegen dem Online Modus ( Weniger Kiddies ) anstrebte ... Wer weiß.

EDIT : Nachdem ich mir nun auch die Uncut version zu gemüte geführt habe muss ich sagen das diese auch niemals ne 18er Einstufung benötigt. Der einzige Unterschied sind die richtig schlecht splatternden Flugmobs ( Zerbröselnde Legosteine sind brutaler -.- ) und das leichte splattern nach einem ignite kill. Naja da hat die Spielewelt schon viel härteres gesehen ... ab 16 wohl gemerkt. Und übrigens gibt es weder in der Cut , noch in der Uncut in irgendeiner Weise Blut ...