PDA

View Full Version : Hilfeforum - Sind Lebensweisheiten da ned angebracht?



Sacret
25.07.2007, 19:16
In diesem Thread wird behandelt ob man den Spielern alle Fragen beantworten sollte oda sie lieber dazu anregen sollte selbst nachzudenken und ihnen nur im Notfall "helfen" sollte.
Meiner Meinung nach ,dich ich schon kund getan habe,lebt go3 sehr davon dass der Spieler seine Welt erkundet und selbst seinen Weg findet!
Ich möchte NICHT einige der Threat ersteller beleidigen oder als dumm etc. bezeichnen aber möchte zu selbstständigen handel anregen!

Es geht Spielspass verloren!

smiloDon
25.07.2007, 19:19
Das ist einzig allein ihr Problem, und es scheint keines zu sein, sonst würden sie nicht fragen.
Du scheinst mir den Sinn eines Hilfeforums nicht zu verstehen. ;)

Desweiteren dürfte dieses Thema in der PE (http://forum.worldofplayers.de/forum/forumdisplay.php?f=99) oder Gothic-Diskussion (http://forum.worldofplayers.de/forum/forumdisplay.php?f=98) besser aufgehoben sein.

Sacret
25.07.2007, 19:22
Ich meine nur,dass das Hilfeforum den Leuten zeigen sollte das sie es selbst auch herausfinden können!
Aber des is deine Meinung!

HeavyGuard
25.07.2007, 19:25
So.

1. Hab eine Umfrage draus gemacht.
2. Verschiebe den Thread gleich in die Gothic-Diskussion wo er hingehört.

Ich persönlich vote für den Punkt 1. Sofern der Fragesteller es nicht ausdrücklich anders wünscht bekommt er klipp und klar die Antwort auf seine Frage und weiterführende Sachen ggf. in Spoilern. Wenn er so direkt fragt dann gehe ich davion aus das er eine klar Antwort möchte und nicht daran interessiert ist zeit im Forum mit unklaren Fragespielchen zu verplempern.

Wenn der Fragesteller selbst nur Tipps bzw. einen kleinen schubs in die richtige Richtung haben will, dann wird er das schon sagen. Ist zumindest bisher immer so gewesen und hat ganz gut funktioniert.

Werwolfdrachen
25.07.2007, 19:40
Ich habe auch für Punkt 1 gestimmt. Ich glaube zwar auch, dass der Spaß fast aller Spiele daraus besteht, dass man es selbst erkundet, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. So weit ich weiss fragen die meisten hier sowieso nur im "Notfall".

Schattennacht
25.07.2007, 19:51
Direkte Antwort - entsprechend mit Spoiler

Das Hilfe Forum ist genau dazu da, die andere Option ist quatsch - da kann er auch gleich aufhören zu Fragen, er kann ja selbst überlegen..

Arthoc
25.07.2007, 19:58
Wenn ich ein Problem habe will ich eine Antowrt.
Beispiel: Ich stecke in Gotha und finde z.B den Eingang zur Höhle...
...mit dem Portstein nicht.

Dann würd ich gerne hören: "Sie ist direkt an den Klippen zwischen 2 Häusern!"
Und nicht "Ja... guck mal so unaufällig unterhalb der Burg..."

Raygen
25.07.2007, 20:00
mir gehts so, dass ich in die hilfeforen nur dann poste, wenn ich wirklich keine ahnung habe wie es weitergehen könnte, und schon lange nach dem weg gesucht, ihn aber nicht gefunden habe.. da is mir ne schnelle antwort lieber..

wenn man nur anstöße bekommt kann das überheblich wirken so à la "wie jetz? du bist nich drauf gekommen dass man einfach mal das ausprobieren könnte?"

dann lieber sachlich die antwort direkt posten und gegebenenfalls spoilern

Sacret
25.07.2007, 20:21
Nicht alle denken so wie du!

Ich denke auch mehr an Quest und nicht an Portsteinstandorte
z.b. Neue Männer für Okara oder so
Dass man dann nur einen oda so verrät!

Ich denke es ist selbstverständlich dass man jemanden nicht lächerlich macht ,wenn er eine normale Frage stellt nicht wie soll ich die orks in Ardea (auf leicht ) besiegen etc.

Canis Lupus
25.07.2007, 22:08
Ebenfalls 1.
Es werden direkte Fragen gestellt, also sollen auch klare und direkte Antworten kommen.

Ribal