PDA

View Full Version : Gegner-Respawn



Toric
23.05.2007, 14:18
Tut mir leid, hab den Thread jetzt nich mehr gefunden, deswegen muss mal 'n neuer her. ;)

Irgendwo stand mal, dass die Gegner in einem Gebiet respawnen, wenn man sie nicht alle umbringt. Und im Umkehrschluss dazu, dass, wenn man ein Gebiet erstmal "bereinigt" hat, es auch monsterfrei bleibt.

Soweit, so gut. Diese beiden Sachvehalte plus der, dass sich die Gegner nach einem Neuladen des Spiels ein wenig meinem Level anpassen, wenn ich sie nicht ausräuchere, lassen in mir folgende Idee aufkeimen:

Es wäre dann ja möglich, sich ein bestimmtes Gebiet, wo man mit den Gegnern besonders leicht klar kommt (meinetwegen feueranfällige für nen Ra-Jünger) sozusagen als Trainingsgebiet belebt zu halten. Wo man dann hin zurückkehren kann, falls es mal irgendwo nicht klappt und man schnell noch 'n Level steigen muss. (Funktioniert wahrscheinlich nur im SP)

Soweit zu meiner Idee. Damit das aber klappt, man also die Kontrolle hat, ob man ein Gebiet grade gezielt ausräuchern oder noch ein paar Monster zwecks späteren Trainings verschonen will, müsste man ja eine Anzeige haben, die einem sagt, wieviele Monster das grad gespielte Areal noch bevölkern (à la D2: I.Akt/ I.Quest: x Monsters remaining)

Gibt's so eine Anzeige? Und wenn nicht, wär das noch 'ne Idee für einen der ersten Patches.;) Nicht nur, damit ich mein Trainings-Gebiet bekomme, sondern vor allem dafür, dass man sich vergewissern kann, wirklich alle Monster ausgelöscht zu haben und nich weil noch irgendwo in einer Ecke einer rumsteht, nach dem nächsten Neuladen das vermeindlich bereinigte Gebiet wieder mit Monster überfüllt ist. :D

Paktai
23.05.2007, 15:19
Also ich glaube nicht, dass bereinigte Gebiete auch nach dem Laden noch leer sind. ;)

meditate
23.05.2007, 16:03
rote punkte bedeuten monstren. ich kann nicht genau sagen, was da vielleicht noch ein bug war in unserer vorgängerversion. ich probier das mal aus

Mylady
23.05.2007, 16:43
In der neueren Version, die wir gerade spielen, tauchen auch wieder Gegner auf. Allerdings nicht so zahlenmäßig wie in der Vorgängerversion. Das merkt man, wenn man sich in dem Gebiet etwas länger aufhält, das da plötzlich rote Punkte auf der Minimap auftauchen. Finde es ganz gut so, da kann man noch EP sammeln, bevor man sich in den nächste Abschnitt stürzt.