PDA

View Full Version : Sterbemalus



sun87
19.05.2007, 10:26
Was mich dringend interessiert und ich nirgends gefunden habe:

Wie läuft das mit dem sterben ab, bekommt man einen kurzeitgen Malus auf Attribute und Stats oder verliert man etwas Gold oder Items??

Bie vielen Spielen ( zb Two Worlds) gibt es soetwas nicht, was ich traurig finde weil der Tod nicht bestraft wird und man sich dadurch nicht sonderlich darum schert.

Brummelchen
19.05.2007, 12:30
Hoffentlich macht Loki da eine Ausnahme, denn ich erinnere mich noch gut an EQ1 Zeiten, wo man nach dem hopps gehen zurück zu seinem Körper musste, damit man all seine Sachen wieder looten konnte. Wurde aber dann später weg genommen, denn Gott bewahre, muss ja in einem Spiel alles kinderleicht gehen :/

Hoffe Loki passt sich dem Trend nicht auch noch an.

winkelgasse
19.05.2007, 12:34
finde ich auch bemerkenswert dazu was zu sagen denn:

Medi: da ich grad total frustriert bin, weil die gegner grad wieder was völlig neues machen und ich sofort tot bin

Mylady: Niemals übereilt auf einen
der roten Punkte (auf der minimap dargestellt) zueilen. Da ist man schneller umringt als man es sich vorstellen kann.
und..In meiner Statistik steht eine Spielzeit von 28 Stunden und 38 Minuten und 18 Todesfälle.

müsste man gut abwägen das eventuelle "bestrafen" bei Ableben.

Wisst ihr was und könnt ihr dazu was berichten?

Mylady
19.05.2007, 13:12
In der Beta-Version war davon NOCH nichts zu merken. Wie es in der Final-Version aussieht, das weis ich nicht.

Brummelchen
19.05.2007, 13:34
Werden sich die Waffen und Rüstungen denn abnutzen?

Dank Rafft
19.05.2007, 14:00
soviel ich weiß wird es abnutzung im sinne von d2 nicht geben, aber du wirst, wenn du items zerlegst nicht alle rohstoffe/teile erhalten.

winkelgasse
19.05.2007, 14:00
@brummelchen

das stand denke ich schon wo , aber frag mich jetzt nicht wo ;)
so weit ich mich erinnere nicht

Kaspah
19.05.2007, 14:09
bei sacred war es ja so, dass wenn man stirbt man sofort mit allen sachen wieder im dorf stand, aber dafür hat man einen bonus verloren auf items schaden usw. der sich nach und nach aufgebaut hat, je länger man erfolgreich gemetztelt hat ohne zu streben, wäre ja auch ganz nice für loki ansonsten ist des ja so auch ganz nett wie bei WoW, das ist n guter kompromiss zwischen dem von sacred und dem von diablo 2, wo man ohne items seinen körper wiederfinden muss, aber ohne items stirbt man ja dann leider doch oft genug bis man bei seinem körper ist, wenn man nicht grad einen magier spielt der auch ohne items alles killt, also bei WoW ist man ja n geist, der kann ja eh nicht sterben und dann läuft man zu seinem toten körper und wird dort wieder lebendig, also das find ich gut :D

Freddi
19.05.2007, 14:54
bitte keinen sterbemalus außer xp-verlust... guild wars war richtig kacke, nach 4x sterben war die mission nicht mehr schaffbar

Ptah
19.05.2007, 15:10
In Sachen Sterbemalus fand ich Diablo 2 sehr gut... Ich bin zwar fast nie gestorben, aber wenn dann hat's weh getan.... Ich finde es gut, wenn man Nachteile durch den Tod des Spielecharakters hat!

Hoffentlich ist das bei Loki der Fall!

wodka-wiesel
19.05.2007, 15:36
Also ich fänd es auch nice wenn es so wäre wie bei WoW, nur das man halt, anstatt das sich die Gegenstände abnutzen, nen EP-Abzug kriegt.

Minaton
19.05.2007, 16:30
Bei Loki tus auch weh allerdings auf eine andere Art, wenn du umkippst und den Löffel an der Theke abgegeben hast, wirst du an den Levelanfang gebracht und Respawnst dort. So weit ja noch nicht schlimm, alllerdings wenn man jetzt denkt... hehe, dann kippe ich doch mal um und das macht nichts.... weit gefehlt. Unsere Freunde, die allseits beliebten Herren und Damen Gegner, sowie unsere monströsen Freunde sehen das nicht so. Sie werden für den Aufenthalt im Level stärker und aggresiver je öfter ich in diesem Level aus den Sandalen kippe. Also für Diejenigen, die meinen sie könnten hier bedenkenlos und so oft umfallen wie sie lustig sind, die könnten schneller als sie denken ein geringfühiges Problem in Form von Beulen bekommen. Da hilft dann nur noch die Flucht zurück in ein anderes Gebiet, bis die Jungs in dem alten sich abgeregt haben.

Gruß

Mina

sun87
19.05.2007, 18:15
und mal wieder beschreitet Loki neue Wege.
bin froh das sich manche Entwickler sowas noch trauen und nicht immer auf alt bewährtes zurückgreifen.
Was jedoch auch die Gefahr von Ablehnung mit sich bringt, wie z.B bei mir.
Aber ich will nicht vorschnell urteilen, vieleicht stellt sich das System auch als gut heraus, schließlich war ich auch stark gegen das Listeninvetar, bin aber mittlerweile davon überzeugt:D
Für mich birgt das System halt die Gefahr das das Spiel immer schwerer wird, solange bis es zu lästig wird und man es aufgibt (da bei jedem neuen Versuch die Gegner noch schwerer sind und ich so wiederrum sterbe)

Uncle-Bin
19.05.2007, 18:23
Naja, aber wenn Mina sagt, dass die Gegner sich nach einiger Zeit wieder beruhigen, wenn man das Gebiet verlassen hat, dann geht das doch. Bisher wurde das Spiel nicht unspielbar, wenn einer meiner Chars mal draufging - dennoch überlegt man es sich zweimal, ob man nicht lieber die Beine in die Hand nimmt bevor es zu spät ist. :p

Mylady
19.05.2007, 20:03
Da kommt das wieder, was ich schon mal geschrieben habe. Man muss sich bestimmte Taktiken aneignen. Jeder Char für sich.

meditate
20.05.2007, 10:24
ich steh aber vor nem gegner, den ich nicht schaffe. ich hab jetzt schon etwa 30 - 50 mal das gebiet neu betreten müssen. wenn der jetzt jedesmal schwerer wird, schaff ich den nie §cry . und es gibt niemanden, den ich fragen kann, weil keiner die schamanin testet. ich bin total verzweifelt

Toric
20.05.2007, 10:40
Das ist der Fluch der Vorab-Tester: keiner da, den man um Rat fragen könnte. :D

Nee im Ernst: :A Du schaffst das schon. Du musst. Schließlich willst du ja nach dem Release anderen Tips geben können. Also: dran bleiben! Wir glauben an dich. :A

meditate
20.05.2007, 10:44
danke, das tröstet und motiviert :)

Brummelchen
20.05.2007, 10:56
Hey und wer tröstet mich? §cry §cry

Dank Rafft
20.05.2007, 15:52
wieso solltest du getröstet werden?

@medi: kannst du mal dein problem etwas genauer schildern, damit ich mir ein bild von den problemen machen kann, die im spiel später evtl. auftreten können?

meditate
20.05.2007, 15:58
es ist kein problem, es ist einfach ein sauschwerer gegner. und ich denke, es gibt bestimmt ne strategie, ich hab sie nur noch nicht gefunden. aber ich geb nicht auf, keine bange

Brummelchen
20.05.2007, 16:16
Hmm 50 mal einen Gegner probiert? Der ist nicht mehr schaffbar, weil er durch erneutes versuchen immer stärker wird, oder habe ich da was falsch verstanden? Wie soll man solch einen Gegner dann beseigen können? Soll ich etwa noch das rauchen anfangen und solange eine Rauchen gehen, bis die Gegner wieder einfacher wird?

Wie hir schon geschrieben kann ich mir oft keine Stundenlangen Sessions leisten, da sollte es aber auch bei kleineren Sessions zu Erfolgen kommen und nicht nur durch Frustelemente geprägt sein. Hoffentlich geht das mit den immer böser ( unbesiegbarer )werdenden Mobs nicht nach hinten los.

Uncle-Bin
20.05.2007, 16:21
Die Gegner beruhigen sich wieder, wenn man das Gebiet verlässt. ;)

btw: Radikal umskillen, Medi. Ich hatte meine Skills auch erst unklug verteilt und das beim Bossgegner bemerkt. Umskillen auf einen schnellen und effektiven Zauber hat's gebracht. :)

Brummelchen
20.05.2007, 16:23
Na zum Glück sind die nicht nachtragend :D

meditate
20.05.2007, 16:36
na irgendwie krieg ich den schon geknackt. wobei - das ist ein gott und ich bin ein sterblicher :D

-=Ice=-
21.05.2007, 09:34
Wünsch dir viel Glück weiterhin... und gib nicht auf!