PDA

View Full Version : [Spass] Was weißt du? XD



Psychopath
15.03.2007, 20:48
Howdy
ich mach einfach mal nen Spass Thread auf

Thema:
Welche Gottheiten kennst du aus den einzelnen Mythologien von Loki?

Wiki oder Google ist verboten weil nich schön...
Also §nana

Vllt noch irgendeine Sonderregelung:
jeder nur Gottheiten aus einer Mythologie 8[ sonst geht das zu schnell XD

Ich fang mal an:
Germanische Mythologie:
Thor
Donar
Odin
Freya
Tyr
Heimdall
... hmm mehr fallen mir im Moment nicht ein

schAko
15.03.2007, 21:19
Griechen:
Zeus
Athene
Apollo
Hermes
Ares
Aphrodite
Hades
Poseidon
Hera
Helios
Artemis


man is das lange her, mehr fallen mir nicht mehr ein :(

Lazarus
15.03.2007, 21:20
Thor
Donar
Das sind ein und die selben Gottheiten.
Ansonsten fällt mir da spontan nur noch Vidar ein. Für die restlichen Mythologien interessiere ich mich kaum.

Minaton
15.03.2007, 21:20
darf ich mitmachen oder bin ich aussen vor?

Gruß

Mina

Psychopath
15.03.2007, 21:27
Doch darfst du
kleine Lümmeltüte §ugly

Edüt:
Ach ich Schlingel
Hab ich doch glatt für Germaische <Loki> vergessen
WElch ein Schmach XD

Minaton
15.03.2007, 21:32
Cool :) Danke

Germanische Mythologie:
Thor (Donar)
Odin (Wotan)
Freya
Tyr
Heimdall
Surt
Hel
Jormungand
Fenrir
Balder (Im Germanischen Baldur)
Frig

Psychopath
15.03.2007, 21:41
Jormungand und Fenrir sind Gottheiten
Sind das nicht beides Kinder von Loki ?

k-a-l-l-e
15.03.2007, 21:55
hmz, mina, is nid frig = frigga sprich, wodans frau d.h. freya ?
unter gottheiten, hmz, nehmt ihr auch die asen, bzw die riesen? und was ist mit den "begleitern" will ersma vorher fragn bevorich aufzählt:)

@ ihr zählt doch die germanischen doch auch als nordische mit einbezeiehn? oda? :) sind jamehr oder weniger das selbe:)

MuhCow
15.03.2007, 22:41
Ingrimm?? :(( *nachdenk* thor? hades? persephone ?? zeus? :confused:

§danke steh mir bei§danke

Psychopath
15.03.2007, 23:16
Thor = Donnergott, der mit seinem Hammer Mjölnir da XD
Hades= Totengott der Griechen, Griechischer Teufel ganz grob
Persephone=Tochter des Zeus und Kore
Zeus= Göttervater der Griechen (von dem gibs auch nen Ingamescreen in Loki ^^)

FreiWild007
16.03.2007, 01:06
Jehova ^^^^

MuhCow
16.03.2007, 12:13
Thor = Donnergott, der mit seinem Hammer Mjölnir da XD
Hades= Totengott der Griechen, Griechischer Teufel ganz grob
Persephone=Tochter des Zeus und Kore
Zeus= Göttervater der Griechen (von dem gibs auch nen Ingamescreen in Loki ^^)

Danke, hehehe :)

schAko
16.03.2007, 12:37
Die Griechen für Muh...:
Zeus..Göttervater
Athene..Schutzgöttin Athens und ähm, sone Art Kriegsgöttin glaub ich...
Apollo.......................ja, ne, keine Ahnung? ;)
Hermes..Götterbote
Ares..Kriegsgott
Aphrodite..Na was wohl.... :D
Hades........Die Personifizierung der griechischen Unterwelt, die ebenfalls Hades heißt.
Poseidon..Meeresgott mit nem Dreizack...
Hera..hmm, Rachegöttin glaub ich
Helios..Sonnengott, reitet mit seinem goldenen Streitwagen über das Himmelszelt
Artemis..die Göttin der Jagd

Silohtar
16.03.2007, 17:36
ägyptische Mythologie:
isis = schutzgöttin
Osiris = Gott der Unterwelt
Ra / re = Sonnengott
Seth = Gott des chaoses und der Wüste
Anubis = Totengott
bastet = Gott der Fruchtbatrkeit
Ptah = gott der schöpfung
Sachmat = Göttin des Krieges
Nepthys - Göttin des Todes
Horus - Gott der rach
Thoth = Gott der Weiheit

Psychopath
16.03.2007, 17:56
Mit Silothar haben wir ja einen Experten §ugly
viele davon kannte ich nich :o)

Hmm
Atzeken:
Mictlantehcutli
ööh
da war noch einer mit H... (müssen die immer so shize namen haben >_<)
Huizilopochtli
oder so is glaub ich Kriegs und Sonnengott
Qutzalcoatl 8[
Hilfe wirre buchstaben xD
Weeee!!11 Wenn da was falsch ist schlagt mich

Silohtar
16.03.2007, 20:09
Mit Silothar haben wir ja einen Experten §ugly


worauf du wetten kannst. :D

zur zeit der Titanen in der grichischen Mythologie gab es auch noch einige andere Götter, oder auch Titanen genannt. Die Leute, die das uralte Add-On von dem noch viel urältereren Spiel Age of Mythologie gespielt haben wissen sowas ;o

Kronos - erzfeind des zeus. Gott der Zeit
Uranos, oder auch das Himmelszelt - Vater des kronos und Herrscher der Titanen.
Gaia - die Erde, Göttin der Natur
Okeanos - Gott des wassers
Thea - Göttin des Augenlichts
Helios - Gott der Sonne
Atlas - Träger des Himmelszeltes
Rhea - Göttin der Fruchtbarkeit

Psychopath
16.03.2007, 21:00
Gabs da so ne geschichte
Kronos hat seinem Vater den Hoden abgerissen und ins Meer geworfen, aus dem Schaum der dabei entstand, wurde irgendsone Göttin geschaffen xD
Vergessen 8[
Stand mal innem Restaurante hier inner Nähe in der Eisspeisekarte §ugly

Cheetah
16.03.2007, 22:52
@H3llKn!ght: Ich möcht mal wissen wo du Eis essen gehst:rolleyes:
@Silothar: Kronos und Reha hät ich jetzt auch noch bringen können aber der Rest...§weissnich

Psychopath
17.03.2007, 12:08
@H3llKn!ght: Ich möcht mal wissen wo du Eis essen gehst
In sonem Griechischen Restaurante XD
Da gibs die hauptspeisekarte und auf dem Tisch stand noch ne Karte mit Cocktails und Eis drin
und dann waren da so verschiedene Götter drin
da stand das :q

Silohtar
17.03.2007, 12:46
Die Göttin war Venus, es heißt sie sei aus dem SChaum des Meeres geboren, und Sohn des Zeus. folglich nicht Uranos der Hoden abgerissen, sonder Zeus. §ugly

Phnx
17.03.2007, 13:14
Jehova ^^^^

Scherzkeks :D

Der ist nicht aus einer Mythologie, sondern aus einer Religion! Steht in der Bibel, also! Kleiner Unterschied! Auch Jahwe genannt.

Äh, gypt's Fisch?

Aton
Osiris
Isis
Nephthys
Anubis
Seth
Horus
Ptah
Sachmet
Nephertem
Karnak
Amun
Thot
Maat

Psychopath
17.03.2007, 13:55
Die Göttin war Venus, es heißt sie sei aus dem SChaum des Meeres geboren, und Sohn des Zeus. folglich nicht Uranos der Hoden abgerissen, sonder Zeus.

Auf jedenfall is da jemand nen Armes Schwein §ugly

FreiWild007
17.03.2007, 14:28
...

Der ist nicht aus einer Mythologie, sondern aus einer Religion! ...
Die ägyptischen, griechischen und nordischen Götter und auch die Azteken Götter entstammen auch jeweils einer Religion also gibt es keinen Unterschied! Zumal viele heilige aus der christlichen Mythologie ehemalige Götter der römischen Mytholgie sind, welche sehr viel Ähnlichkeit hat mit der griechischen und diese wiederum mit der ägyptischen und nordischen!


Last but not least: die Wörter Mythologie und Religion stehen nicht im Widerspruch zueinander!

Silohtar
17.03.2007, 15:02
Zumal viele heilige aus der christlichen Mythologie ehemalige Götter der römischen Mytholgie sind, welche sehr viel Ähnlichkeit hat mit der griechischen und diese wiederum mit der ägyptischen und nordischen!


ähm, christliche Mythologie? Oô
Die Götter der römer und Griechen unterscheiden sich nur vom Namen her. Die römer haben auf ihrem Eroberungsfeldzug durch Griechenland ziemlich viel geklaut, bzw. übernommen.
Mars = Ares
Neptun = Poseidon
Jupiter = Zeus
Juno = Hera
Diana = Artemis
Minerva = Athen
Merur = Hermes
venus = Aphrodite

FreiWild007
17.03.2007, 15:07
Klar Mytholgie was anderes ist es doch nicht...schlag am besten mal das Wort nach!

Achso und was willst du mir nun damit(Götternamenzuordnung) sagen? Ich habs doch schon geschrieben, dass es eine sehr große Ähnlichkeit zwischen den beiden besteht...

schAko
17.03.2007, 16:23
Ruhe jetzt hier. Mythologie umfasst zwar Religion, aber auch anderes... Also ist es nicht das gleiche.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mythologie

und nun back to Topic.
Zählen Titanen usw auch? Weil Atlas zB ein Titan ist......... glaub ich §gnah Und Titan != Gott

Silohtar
17.03.2007, 16:31
Achso und was willst du mir nun damit(Götternamenzuordnung) sagen? Ich habs doch schon geschrieben, dass es eine sehr große Ähnlichkeit zwischen den beiden besteht...

Du hast geschreiben, das nordische, äghyptische und greichische Mythologie der römischen sehr ähnlich sind. Fakt ist aber, das sich grichische und römische in keime Punkt unterscheiden.



Zählen Titanen usw auch? Weil Atlas zB ein Titan ist......... glaub ich §gnah Und Titan != Gott

Titanen waren Erzfeinde der Götter, also auch von sehr großer macht. Als Götter wurden sie nie bezeichnet, nur als die mächtigsten Feinde der olympischen Götter. ;)

schAko
17.03.2007, 16:39
..... Götter, oder auch Titanen genannt....

doch, von dir ;) aber s stimmt doch, sind Götter - oder quasi Urgötter, hab nunmal nachgeschaut. http://de.wikipedia.org/wiki/Titan_(Mythologie) hatte das anders in Erinnerung, aber mein Lateinunterricht ist nun etwas länger schon her, sry

Phnx
17.03.2007, 16:48
Die ägyptischen, griechischen und nordischen Götter und auch die Azteken Götter entstammen auch jeweils einer Religion also gibt es keinen Unterschied! Zumal viele heilige aus der christlichen Mythologie ehemalige Götter der römischen Mytholgie sind, welche sehr viel Ähnlichkeit hat mit der griechischen und diese wiederum mit der ägyptischen und nordischen!


Last but not least: die Wörter Mythologie und Religion stehen nicht im Widerspruch zueinander!

Aus religiöser Sicht schon! Mythologie ist der heidnische Glaube. So, genug philosophiert!

FreiWild007
17.03.2007, 17:02
Ruhe jetzt hier. Mythologie umfasst zwar Religion, aber auch anderes... Also ist es nicht das gleiche.
...

Ich sag ja auch nicht dass es das gleiche ist, sondern dass da kein widerspruch besteht zwischen den beiden Dingen! Und das die christliche Relgion voller Mythen und Legenden nur so strotzt sollte auch jedem klar sein!

@Silohtar Ich versteh immernoch nicht wo das Problem ist! Die Gottheiten ähneln sich doch was anderes habe ich nie behauptet!! Eine identische Götterwelt gab es jedoch nicht, es ist zwar wahr, dass die Römer die Götter der Griechen umbenannt und in ihre Religion integriert haben, aber nicht nur Griechen wurden ''bestohlen'', zudem hatten die Römer auch noch eigene Götterfiguren welche mit den anderen vermengt in einer Religion dann auftauchten.

/edit: Hab mich nun auch nochmal etwas schlau gemacht: Die römischen Götter waren nicht von anfang an Gegenstücke der griechischen Götter, sondern wurden in der Zeit der Republik und Kaiserzeit an die griechischen Götter angepasst un auch ein Götterstammbaum, wie es die Griechen haben, wurde nachträglich hinzugefügt. Trotzdem gab es weiterhin Unteschiede in den Details und die oben angesprochenen zusätzlichen älteren Gottheiten.

/edit2 @phynx Mythologie hat nichts mit heidnischem Glauben zu tun, zumal wenn du so willst viele heilige des Christentums ihren Ursprung im Heidentum haben (ist das gleiche passiert wie bei Aneignung der griechischen Götter durch die Römer! Mytholgien sind die Ursprünge von Relgionen!

Phnx
17.03.2007, 19:38
/edit2 @phynx Mythologie hat nichts mit heidnischem Glauben zu tun, zumal wenn du so willst viele heilige des Christentums ihren Ursprung im Heidentum haben (ist das gleiche passiert wie bei Aneignung der griechischen Götter durch die Römer! Mytholgien sind die Ursprünge von Relgionen!

Du hast mich nicht verstanden. Ist aber OK. Viele Leute hier tun das ;)

Kronos77
19.03.2007, 21:27
Hab da noch ein paar für Griechenland:

-Nemesis = Tochter der Nyx (Nacht)
- Hephaistos = Sohn der Hera und Schmied der Götter
- Hekate = Erdgöttin

Kronos77
19.03.2007, 21:35
Gabs da so ne geschichte
Kronos hat seinem Vater den Hoden abgerissen und ins Meer geworfen, aus dem Schaum der dabei entstand, wurde irgendsone Göttin geschaffen xD
Vergessen 8[
Stand mal innem Restaurante hier inner Nähe in der Eisspeisekarte §ugly

Gaia gab Kronos (Ihrem Sohn und König der Titanen) eine Sichel. Mit der entmannte er seinen Vater Uranos!:eek:
Die abgeschnittenen Klöten warf er dann hinter sich und aus dem Blut entstanden die Furien, Giganten und Nymphen.

oSoK
21.03.2007, 18:24
Hab da noch ein paar für Griechenland:

-Nemesis = Tochter der Nyx (Nacht)
- Hephaistos = Sohn der Hera und Schmied der Götter
- Hekate = Erdgöttin

Man könnte vielleicht noch erwähnen das Hephaistos ein wenig mistgestaltet war und seine Frau deswegen ihn "verschmähte" ;)