PDA

View Full Version : Fragen zu Loki: Multiplayer, Bosse, Waffen



Touchable
29.11.2006, 13:03
Hallo!

1. Wird es Endgegner geben, wie z.b Andariel, Duriel, Mephisto... in Diablo II ? Wenn ja, haben die eine besondere Dropchance von Uniques?

2. Wie sind die Gegenstände unterteilt? Gibt es verschiedene Farben, die die Items gut untergliedern? (Bsp: Rot für Unique, Gelb für Exceptionel und weiß für normale...)

3. Wenn man das Spiel über internet spielt, gibt es besondere Anti-Cheat Einrichtungen?Es wäre schade, wenn es so, wie in vielen anderen Spielen ausartet.

4. Gibt es so etwas wie "erhöhte Chance magische Gegenstände zu bekommen um XX%" ?

5. Wird man, wenn man das Spiel einmal durchgespielt hat alle uniques finden können, oder sind diese so rar, dass man nur wenige Uniques bei einmaligen durchspielen finden kann?

6. Können die besten Uniques nur im härtesten Schwierigkeitsgrad gefunden werden, oder hat der Schwierigkeitsgrad nichts mit der Dropchance eines Items zu tun?

7. Werden genügend Server von Anfang an zur Verfügung gestellt? Ich hoffe es wird nicht so, wie zum Start von Sacred ausarten!

8. Gibt es eine Level Begrenzung des Helden? Gibt es so etwas, wie Stärke, Geschick, Klugheit etc.?

9. Inwiefern werden die Items durch Mindestanforderungen eingeschränkt?

10. Wird es Massen an Quets geben, wie in World of Warcraft oder eine gezielte Auswahl, wie in Diablo II ? Oder ein Mittelding?


Danke für die Beantwortung der Fragen, ich glaube das Spiel hat viel Potential und ich finde es super, dass sich viele Producer in dem Forum regelmäßig melden!

Zami
29.11.2006, 19:54
Das sind wirklich viele interessante Fragen, ich hoffe das man da bald was offizielles dazu liest.

Zu 1.
Ich meine gelesen zu haben das es Bosse geben wird. Aber auch wenn ich mir das nur einbilden sollte kann man wohl trotzdem davon ausgehen, da Bossgegner mitlerweile eine Selbstvrständlichkeit sind. Zur Dropchance hab ich noch nichts gehört

Zu 8.
Attribute wird es definitiv geben und eine Levelbeschrönkung wohl auch. Irgendwo hab ich mal was von einem max. Level von 200 gehört.

zu 10.
Im Gamona-TV Interview wurde das ganze kurz angeschnitten. Es wird in jedem mythologischen Reich Quests geben, wie viele wurden nicht erwähnt. Allerdings wurde gesagt das die Quest nicht wirklich raffiniert sein werden und man kaum ins knobeln kommt, da der Fokus auf den Kämpfen liegt, auch bei den Quests.

Zu 6.
Dazu weiß ich nichts, ich hoffe aber sehr dass die Items von den Schwierigkeitsgraden her umabhängig sind.

Kong
30.11.2006, 08:47
1. Wird es Endgegner geben, wie z.b Andariel, Duriel, Mephisto... in Diablo II ? Wenn ja, haben die eine besondere Dropchance von Uniques?


Ja, sogar jede Menge (ca. 15)!


2. Wie sind die Gegenstände unterteilt? Gibt es verschiedene Farben, die die Items gut untergliedern? (Bsp: Rot für Unique, Gelb für Exceptionel und weiß für normale...)

Ja, so ähnlich wird es gehandhabt.


3. Wenn man das Spiel über internet spielt, gibt es besondere Anti-Cheat Einrichtungen?Es wäre schade, wenn es so, wie in vielen anderen Spielen ausartet.

Wer über "offizielle Server" spielt bekommt jede Anti-Cheat-Unterstützung die es gibt über die GameCenter-Technoloie, die Cyanide bereits sehr erfolgreich bei ihren Sportspielen eingesetzt hat.


4. Gibt es so etwas wie "erhöhte Chance magische Gegenstände zu bekommen um XX%" ?

Habe ich persönlich noch nicht gesehen, werde die Frage aber weiterleiten.


5. Wird man, wenn man das Spiel einmal durchgespielt hat alle uniques finden können, oder sind diese so rar, dass man nur wenige Uniques bei einmaligen durchspielen finden kann?

Das Spiel ist so konzipiert (durch zufälligen Levelaufbau und verschiedene Charaktere, mehrere Schwierigkeitsstufen und unterschiedliche Enden), dass auch neue Uniques angemessen über die gesamte Spieldauer (mehrfaches Durchspielen) gefunden werden können.


7. Werden genügend Server von Anfang an zur Verfügung gestellt? Ich hoffe es wird nicht so, wie zum Start von Sacred ausarten!

Wir haben natürlich nicht vor die gleichen Fehler wie unsere Mitbewerber zu machen :)


8. Gibt es eine Level Begrenzung des Helden? Gibt es so etwas, wie Stärke, Geschick, Klugheit etc.?

An die Levelbegrenzung stößt man mit Sicherheit erst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Attribute gibt's jede Menge, plus 8 Widerstandsarten (Feuer, Eis, Blitz, Gift, etc)


9. Inwiefern werden die Items durch Mindestanforderungen eingeschränkt?
Besondere Items werden besondere Voraussetzungen haben. Es wird Level- und Attributabhängige Items, so wie klassenabhängige Items geben.


10. Wird es Massen an Quets geben, wie in World of Warcraft oder eine gezielte Auswahl, wie in Diablo II ? Oder ein Mittelding?

Eher etwas dazwischen. In jeder Welt wirst Du mehr als zwei Hände zum zählen der Quests / Subquests brauchen. :cool:

Zami
30.11.2006, 09:33
Was ist mit 6. ? :D

Kong
30.11.2006, 09:42
6. wird im Rahmen des Balancings und Balancing-Testings geklärt :D

Touchable
30.11.2006, 12:46
Vielen Dank für die rasche und ausführliche Beantwortung der Fragen!

In Diablo II ist meiner Meinung nach besonders das Magic Find ausschlaggebend für einen hohen Suchtfaktor. Dadurch wird der "Jäger und Sammler" Instinkt bei den meisten geweckt.

Loki könnte dieses, oder ein ähnliches System auch vorteilhaft nutzen.

absti
04.12.2006, 23:29
hi alle zusammen,
hätte da auch noch ein paar fragen:
1)hab gelesen, dass es insgesamt acht resistenzen geben wird. wird es gegner geben, die gegen eine bestimmte schadensart, zb. feuer, immun sind. hat man die möglichkeit als spieler selbst gegen bestimmte schadensarten immun zu sein(für PvP ganz interessant).
2) wird man seinen char individualisieren können? das gesicht verändern, haarfarbe, männlich oder weiblich, usw... fänd ich für die langzeitmotivation schon ganz wichtig, dass man nicht immer mit einem gleich aussehenden char das spiel zocken müsste.

Coar
05.12.2006, 07:50
hi alle zusammen,
hätte da auch noch ein paar fragen:

2) wird man seinen char individualisieren können? das gesicht verändern, haarfarbe, männlich oder weiblich, usw... fänd ich für die langzeitmotivation schon ganz wichtig, dass man nicht immer mit einem gleich aussehenden char das spiel zocken müsste.


Da teilen sichdie meinungen wieder, ich finde es sollte keine individuellen Gesichter geben :-)

Passt in so einem Spiel imo nicht ganz! Individualität tritt ja durch die Ausrüstung und Charwerte schon auf

absti
05.12.2006, 13:43
schon klar, aber wenn man den char an sich äußerlich verändern könnte, hätte man mehr möglichkeiten. und zum schluss eines solchen spieles ist es doch meistens so, dass char einer klasse fast alle gleich rumlaufen, da alle die "perfekte" ausrüstung haben wollen, bzw es wird pflicht diese ausrüstung zu haben, da es sonst zu schwer wird. finde halt, dass es einfach mehr abwechslung bietet.
da fällt mir gerade noch was ein: weiß zwar nicht ob das in diesen thread passt, aber wie ich oben schon erwähnte, ist es ja sehr oft so, dass man zum ende eines solchen spiels meistens die"eine" ausrüstung sucht. wäre halt ganz schön, wenn man da ein wenig abwechslung reinbringen würde, sprich man hätte mehrere möglichkeiten bei der ausrüstungsauswahl.

Mylady
05.12.2006, 13:55
Da teilen sichdie meinungen wieder, ich finde es sollte keine individuellen Gesichter geben :-)

Passt in so einem Spiel imo nicht ganz! Individualität tritt ja durch die Ausrüstung und Charwerte schon auf
Zu deinen ersten Punkt: Ich würde es begrüssen, wenn Haarfarbe, Frisur und Haarlänge einstellbar wäre.
Letzter Punkt: Im SP ist es genügend, aber MP, was ist damit. Wo viele die gleichen Rüstung tragen könnten. Wo die Spieler sich austauschen über die beste Skillung und dann Ebenbilder erschaffen werden. Schaut euch doch TQ an, ein Char-Model ( männlich oder weiblich ), da hätte man paar Frisuren oder Haarfarben mitgeben können. Die Masterys waren auch keine Individualisierung, die Rüstungen haben da auch nicht viel geholfen.

Corten
05.12.2006, 17:00
Joa das war in Diablo 2 schon unglaublich blöd, dieses Set bei dem man durch das Schild +1 Fertigkeitdings bekommt hat man auf den ersten Blick erkannt und mehr hat den Char dann beim besten Willen nicht ausgemacht, wär echt schade.

Dakarus
04.01.2007, 14:24
Mich würde es freuen wen Online Charakter auf einem Externen Server gespeichert werden.
Dadurch würden dem Spiel einen starken Motivationsschub geben. Es gibt aus meiner sicht nichts
Schlimmeres als Lokale gespeicherte Multiplayer Charakter. Vor allem dann wen es um Wettbewerbe in PvP dingen geht.


Mehrspielermodi: Kooperativ und PVP mit 2 bis 8 Spielern – Inklusive PVP-Arena mit Team-Aufgaben und regelmäßigen Wettbewerben.


Hoffe das bedeutet was ich mir Wünsche.

prY
04.01.2007, 16:27
Es gibt offizielle Server - wenn es das ist was du meinst? Ob die Charakter- und Accountdaten darauf gespeichert werden nehme ich mal zu 99% an.

Zami
05.01.2007, 14:18
Mich würde es freuen wen Online Charakter auf einem Externen Server gespeichert werden.
Dadurch würden dem Spiel einen starken Motivationsschub geben. Es gibt aus meiner sicht nichts
Schlimmeres als Lokale gespeicherte Multiplayer Charakter. Vor allem dann wen es um Wettbewerbe in PvP dingen geht.


Ich bin da genau anderer Meinung als du. Ich finde die Chars sollten sehr wohl auf den Clients gespeichert sein, ansonsten stelle ich es mir schwierig bis unmöglich vor im Single- und Multiplayer den selben Charakter zu verwenden (und ich meine wirklich den Selben, nicht nur den Gleichen ^^). Das ist zugleich aber eines der wichtigsten Dinge für mich (und auch der Grund warum Hellgate wahrscheinlich nix für mich wird): Vereinte MP u. SP Modi. Ich möchte nicht in der Kampagne mit meinem Char die gewaltigsten Schlachten durchmachen, und wenn ich dann online spielen will heißt es plötzlich "Offline-Chars müssen leider draußen bleiben". Außerdem habe ich weder Zeit noch Lust noch Energie mir gleichzeitig einen MP und einen SP Char hochzuzüchten ;)
Ich fand es immer schlecht dass man als einziges Mittel gegen Cheater irgendwelche Closed-Server aufbaut, da macht man sichs imho zu leich. Es wird doch wohl eine vernünftige Möglichkeit geben, Cheats im Onlinespiel zu verhindern (und ich spreche aus erfahrung, schließlich habe ich mir mal ein Space Invaders mit VB programmiert :D [und ich hatte auch nen God-Mode eingebaut, den man durch ne einfache If-Verzweigung wieder abschalten konnte!!macht sowas doch auch!! :D ])

prY
05.01.2007, 14:52
Du kannst ja im LAN den SP Charakter verwenden. Aber wer online auf offiziellen Servern spielen möchte sollte schon einen dort abgespeicherten Charakter verwenden müssen. Denn sonst steht einem findigen User der sich ein klein wenig mit Hex-Editoren auskennt Tür und Tor offen an seinen Werten/Items herumzupfuschen.

Welchen Cheatschutz würdest du vorschlagen? Was gibt es, was man nicht umgehen könnte? Ich finde auf Nummer Sicher zu gehen in dem man die Charaktere dort abspeichert ideal. Wer SP spielen kann, kann ja mit seinen Freunden auch über LAN spielen. Oder eben Online, aber die Charaktere die lokal gespeichert werden, sollten jenseits aller Rankings/Wettbewerbe und Co zu finden sein.

Das ist meine Meinung zu dem Thema.

Psychopath
05.01.2007, 15:48
Wenn du deine Singeplayer Chars auch online benutzen willst gibt es ja auch das "Open Net" gell.
Wenn es das bei Loki gebÖn wird...
Sonst bleibt dir echt nurnoch Lan oder du suchst dir welche und dann über Hamachi xP
Weil der Closed Server sollte frei von SP Chars sein weils zu einfach für CheatÖr wird...

Zami
10.01.2007, 22:33
Also Leute ich kann das so nicht stehen lassen.
Ich halte es für alles andere als eine gute Lösung, als einzig-wahre Maßnahme gegen Cheater einfach immer dieses Open/Closed Server System anzuwenden.
Wie gesagt kann man einerseits gegen "normale" Cheats wie das typische "ich gebe god in die konsole ein und bin unverwundbar2 im MP ja ganz eifnach vorgehen indem man die Sachen einfach deaktiviert d.h. man kann eingeben was man will es wird nichts passieren außer das es im chatfenster angezeigt wird.
Das Char-Verändern mittels Hex Editor kann man natürlich auch unterbinden. Zum Beispiel dadurch, dass man einfach die jeweiligen Maximal-Statuswerte, die jeweiligen Skills usw. der einzelnen Chars vorher definiert und "abspeichert" das quasi ein Programm jedes mal wenn ein Char in den MP exportiert wird prüft, ob dieser Char so wie er ist durch normales spielen zustande gekommen sein kann, rein rechnerisch. So könnte man bestenfalls den Char soweit editieren, als dass man ihm gleich von Anfang an maximale Statuswerte gibt, was eben einem maximalen Level gleich käme. Das wäre aber kein Vorteil gegenüber spielr die das ganez ehrlich erspielt hätten, höchstens ein Zeitvorteil.
Eine andere Möglichkeit wäre es z.B. es einem Nicht-Developer unmöglich zu machen, die entsprechenden Dateien zu verändern. Zumbeispiel dadurch, das man eigene Formate nützt die man nur mit hauseigener Software öffnen kann welche der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung steht. Dann ließe sich am Char überhaupt nix manipulieren.
JEdenfalls hat Kong immer wieder gesagt dass mittels Game Center "Jede Anti-Cheat Technologie die es gibt" zum Einsatz kommen wird, was mich sehr zuversichtlich stimmt das man hier den aufwändigeren, aber deutlich besseren weg geht und nicht einfach nur ein closed-net aufzieht und basta.
Ich hoffe man hört/liest dazu bald mal was Offizielles ^^

Psychopath
10.01.2007, 22:54
Sow
am einfachsten wäre sowas wie cheatz gar nich zu machn §ugly

Und ich meine in einem englischen Lokiforum gelesen zu haben das sie in betracht ziehen dein Lieplings Kopierschutz Starforce oder so zu nehmen :O


Najo ne Frage hab ich selber auch noch :O

Wird es in Loki sowas wie
Gegnergruppen mit sonem Semi Champion geben wie bei Diablo...?

MuhCow
10.01.2007, 22:59
problematisch ist ja auch das ungewollte exploits existieren können .. und die werden mitunter gefunden und natürlich genutzt, zum leidwesen der ehrlichen spieler. dagegen hilft dann wohl nur ein serverloggen das eindeutig abläufe ausfindig macht, die exploits offenbaren.. aber das ist alles sehr technisch und mitunter nicht mal den aufwand wert :/ wer weiß! an die moral kann man eh nicht appellieren..

beten wir das es minimal wenig bis gar keine möglichkeit gibt sich unfaire vorteile zu verschaffen.

Zami
10.01.2007, 23:00
Sow
am einfachsten wäre sowas wie cheatz gar nich zu machn §ugly

Und ich meine in einem englischen Lokiforum gelesen zu haben das sie in betracht ziehen dein Lieplings Kopierschutz Starforce oder so zu nehmen :O


Zu 1.
Das wäre nur insofern möglich, das man halt die "normalen" cheats weglässt wie eben den typsichen Godmode usw.
Die Dateien mit Hex Editoren zu verändern könnte man damit aber nicht verhindern.

Zu 2.
Bin gespannt wann dazu auch endlich mal etwas feststeht, aber ich kann mri nciht vorstellen das man sich letztlich wirklich für SF entscheidet. Wenn doch, dann bin ich schneller hier weg als Kong "Möchtegernkopierschutz" sagen kann ;)


problematisch ist ja auch das ungewollte exploits existieren können .. und die werden mitunter gefunden und natürlich genutzt, zum leidwesen der ehrlichen spieler. dagegen hilft dann wohl nur ein serverloggen das eindeutig abläufe ausfindig macht, die exploits offenbaren.. aber das ist alles sehr technisch und mitunter nicht mal den aufwand wert :/ wer weiß! an die moral kann man eh nicht appellieren..

beten wir das es minimal wenig bis gar keine möglichkeit gibt sich unfaire vorteile zu verschaffen.

Also ich habe eigentlich großes Vertrauen in die Leute, dass sie den MP Part schon ordentlich hinkriegen. Das ganze schien ihnen von Anfang an wichtig zu sein, was ich nur sehr lobenswert beurteilen kann. Meiner Meinung nach ist es den Aufwand übrigens sehr wohl wert, den ein wirklich gut laufender Multiplayer kann sich noch Jahre später bezahlt machen u. den Leuten auch einen guten Ruf bescheren (oder genau das Gegenteil machen, siehe Sacred)
Aber Sachen wie Exploits oder irgendwelche Bugs usw. wird es bei so komplexen Spielen eben immer geben. Da kann man nru hoffen dass der Support auch gut genug ist, um sowas schnell wieder auszubessern.

meditate
11.01.2007, 13:03
mit starforce kommt mir das spiel nicht auf den rechner, insofern kann ich meinem vor"schreiber" nur zustimmen

Phnx
11.01.2007, 21:59
Loki+Starfurz=NIEMALSIMLEBEN!!!

Zami
11.01.2007, 22:27
Loki+Starfurz=NIEMALSIMLEBEN!!!

Dein Wort in Gottes...oder Lokis Ohr ^^

Cheetah
12.01.2007, 20:25
Aye...darauf ein Amen.
(Zitat von Fluch der Karibik2)

Bloss keine Sperre zum Verändern der Figuren das nervt tierisch. Höchstens so das man die veränderten im MP nicht mehr gebrauchen kann das wär was. Sollte doch machbar sein...

MuhCow
12.01.2007, 21:11
vielleicht iene art MD5 checksumme ???

Psychopath
12.01.2007, 21:25
Einfach so das man eine Veränderte Version von Loki net mehr im MP zocken kann oder wie? 8[
Wär wohl ne einfache Lösung...glaub ich mal....so
Aba wir kennen ja alle "Warum einfach wenns auch kompliziert geht" :o

MuhCow
12.01.2007, 22:02
in-game exploits sind ja ne ganz andere sache die halt durch fehlerhafter oder pech programmierung entstehen, da würde auch ne prüfsumme nichts finden. im singleplayer dagegen sind cheats sowieso vor-programmiert durch alle möglichkeiten, im offenen multiplayer wo man seinen singleplayer einbauen kann .. tja, da muss man überlegen we man sowas gestalten könnte, zusammencheaten ist ja nicht schwer.. hach.. am besten gleich NUR singleplayer und NUR closed multiplayer. ein open multiplayer modus ist halt von cheats verseuchbar... und dann gibts da sicherlich wieder diese leute die ein geschäft aus dem sammeln von items und das verkaufen machen, oh man :-( arme programmierer, die müssen sich das vor dem programmieren überlegen...

Cheetah
13.01.2007, 16:17
Ich versteh das Tam-Tam hier nicht richtig. Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber es ist doch so das es Cheats in einem Spiel nur geben kann wenn sie von vornherein programmiert wurden, oder?? Fals das stimmt wäre es doch sicher einfach Cheats und gecheatete Charaktere gar nicht in die MP's reinzulassen.
Bin ich da jetzt total falsch oder ist meine Vorstellung von Programmieren einfach zu naiv???

Zami
13.01.2007, 17:23
Ich versteh das Tam-Tam hier nicht richtig. Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber es ist doch so das es Cheats in einem Spiel nur geben kann wenn sie von vornherein programmiert wurden, oder?? Fals das stimmt wäre es doch sicher einfach Cheats und gecheatete Charaktere gar nicht in die MP's reinzulassen.
Bin ich da jetzt total falsch oder ist meine Vorstellung von Programmieren einfach zu naiv???

Ich hab bereits mehrfach versucht es zu erklären, aber vielleicht hab ich mich schlecht ausgedrückt: Cheaten ist nicht gleich Cheaten. Einerseits gibt es die typischen Cheats die wohl jedem spieler bekannt sind. Man gibt z.B. "God" ins Chatfenster ein und dann is amn unsterblich. Das wäre relativ leicht für MP zu deaktivieren, und das wurde ja auch schon mehrfach gemacht. Auch bei älteren Spielen wie z.B. Dungeon Siege.
Dann gibts aber noch die möglichkeit, die Dateien wo die Chars gespeichert sidn zu verändern. Dann gibt man da z.B. seine Char Statuswerte, die er normalerweise nie erreichen könnte. Sowas lässt sich zwar auch verhindern (bzw. zumindest die Nutzung von sowas im MP), aber es ist doch etzwas mehr Aufwand und viele Hersteller verzichten einfach darauf. Ich hoffe und glaube aber, dass die Loki Leuts das schon hinkreiegen werden

Cheetah
13.01.2007, 18:08
Ich hab bereits mehrfach versucht es zu erklären, aber vielleicht hab ich mich schlecht ausgedrückt: Cheaten ist nicht gleich Cheaten. Einerseits gibt es die typischen Cheats die wohl jedem spieler bekannt sind. Man gibt z.B. "God" ins Chatfenster ein und dann is amn unsterblich. Das wäre relativ leicht für MP zu deaktivieren, und das wurde ja auch schon mehrfach gemacht. Auch bei älteren Spielen wie z.B. Dungeon Siege.
Dann gibts aber noch die möglichkeit, die Dateien wo die Chars gespeichert sidn zu verändern. Dann gibt man da z.B. seine Char Statuswerte, die er normalerweise nie erreichen könnte. Sowas lässt sich zwar auch verhindern (bzw. zumindest die Nutzung von sowas im MP), aber es ist doch etzwas mehr Aufwand und viele Hersteller verzichten einfach darauf. Ich hoffe und glaube aber, dass die Loki Leuts das schon hinkreiegen werden

Meine Meinung, wer die Gog-Mod-Cheats im MP zulässt ist selber Schuld.
Versteh aber nicht wie man als Hersteller darauf verzichten kann solche "Sperren" ins Spiel zu laden. Cheaten ist meiner Meinung nach gut um sich in SP (und nur dort) neue Anreize und Möglichkeiten zu bieten (Ich denke da an El Monit's Editor von Dungeon Lords). Im MP artet das dann nur zur Hirnlosen Materialschlacht aus.
Ich hoffe Kong ist wieder auf den Beinen und liest das...:p

meditate
13.01.2007, 18:20
die möglichkeit cheats in einem spiel zu benutzen ist nur das ausnutzen der programmiererkonsole o. ä. das ist eigentlich von den programmierern so vorgesehen, damit sie sich schnell im spiel bewegen können. dass user das benutzen, liegt in der natur der sache, kein grund sich darüber aufzuregen

Zami
13.01.2007, 18:41
die möglichkeit cheats in einem spiel zu benutzen ist nur das ausnutzen der programmiererkonsole o. ä. das ist eigentlich von den programmierern so vorgesehen, damit sie sich schnell im spiel bewegen können. dass user das benutzen, liegt in der natur der sache, kein grund sich darüber aufzuregen

Das Cheats für Spiele durchaus ihre Berechtigung haben hat ja niemand bestritten. Einerseits sind sie eben für die Devs selber nützlich wie du gesagt hast, andererseits ermöglichen sie auch z.B. Spielemagazinen komfortableres testen eines Spiels, weil diese Leute nur selten genug Zeit haben um auf "ehrlichem" wege z.b. höhere stufen zu erreichen.
Cheats im Singleplayer zu verwenden ist ja auch recht populär geworden, und ich kann auch nachvollziehen warum (es gibt ja verschiedenste Gründe dafür). Häufig mache ich das auch selber.
Nur im MP sollte man eben von Hersteller Seite wirklich alles versuchen um das zu unterbinden, und da ist imho eben der derzeit so beliebte einsatz von closed-servern sicher nicht das Geheimrezept oder Allheilmittel.

prY
13.01.2007, 20:14
Aber nachdem im aktuellen Preview von PC-Games steht, dass der Multiplayer dem Battle.net von Blizzard ähnlich sein soll, denke ich, dass es auf solche closed Server rauslaufen wird. Und ich persönlich finds auch gut so. Aber das kann man sehen wie man will. :>

Warten wirs einfach ab.

MuhCow
13.01.2007, 20:54
geschlossene server sind doch prima! was will man mehr, so hat man logs und übersicht über alles was vorgeht. das einzige was dann noch böse werden kann sind halt exploits durch fehler in der programmierung, ansonsten is closed server doch bestens :-)

im übrigen möchte ich dringend sub-bosse haben :s "BAUMKOPF HOLZ-STUMPF" oder so :P war immer prima ;o) §danke

Zami
13.01.2007, 21:17
Ich will miche eigentlich nicht immer wiederholen, daher sage ich jetzt auch einfach mal das es Geschmackssache ist, wie man gegen Cheater vorgeht...
Jedenfalls halte ich persönlich es für nicht gut, wenn man eigene Online-Chars braucht, wie bei einem MMORPG obwohl es ja definitiv kein solches ist. Aber wie gesagt möchte ich jetzt nicht schon wieder lang und breit erklären, warum das meine Meinung ist.
Das der MP dem Battle.Net ähneln wird war ja von Anfang an klar (das is ja beim ganzen Spiel so ^^) , das heißt für mich aber noch nicht dass sie alles zu 100% übernehmen. Vorallem wurde ja immer wieder die tolle Gamecenter-Technologie erwähnt, auch im Bezug auf anti-cheating, daher hab ich durchaus Hoffnung dass man hier zu diesem Thema eine (imho) bessere Lösung finden wird.
Um mich zum Schluss aber doch noch mal zu wiederholen: Es wäre schön (und für mich persönlich sehr wichtig) wenn man möglichst bald dazu ein offizielles Statement bekommen würde.

Aresalpha78
02.02.2007, 12:28
Wird es denn auch soetwas wie Wurfwaffen geben? z.B. Barbar mit Wurfäxten und natürlich den dazugehörigen Skills?:) Wenn ja dann für welche Charaktere?:cool:

oSoK
22.02.2007, 22:05
öhm Zami ?!?!?!?! öhm wie jetzt ... SP und MP char gleichspielen ???? Ha Ha HAHAHAHAHA

Das ist bissel Naiv deine Vorstellung wenn ich das mal so sagen darf .
Wie will man verhindern das man durch einen kleinen Speed-Edit auf einmal alle besten Unique´s hat oder schon level 200 oder sonstwas ?

Ich hoffe das Loki die Chars auf eigenen Servern hinter dicken Stahlwänden speichert .
Ansonsten ist das Spiel für mich echt uninterressant da ich dann jetzt schon wissen würde das Leute sich so ins Zeug legen und Edits rausbringen das man in deiner Art des MP´s nur auf 200er trifft mit den Übergeilsten Sachen .
Ohh da hab ich ja ein Item das zufällig entsteht mit +5 zu allen Skills etc.....

Also bitte NEIN ZU CHARS AUF DEM EIGENEN RECHNER .
Und mal so nebenbei gefragt wieso SP zocken ????

Ich werde nicht eine Minute im SP verschwenden und mich sofort ins Getümmel stürzen .
Die Story kann man dann immer noch nachvollziehen und mitspielen .
Und ich würde mal sagen mit mehreren Leuten ist es auch sehr viel interessanter als alleine ^^ .

Wenn du schon sagst das du deinen SP Char im MP spielen willst...... dann spiel doch nur MP dann haste das Prob nicht .
Und die Schlachten hat man im MP nicht im SP mein Freund :D :P

Extremo-GC
17.03.2007, 10:42
Ist denn jetzt schon was Neues raus gekommen, wie´s denn nun aus sieht, mit Closed Servern

Minaton
18.03.2007, 14:35
Es gibt sie und am besten kannst due es vielleicht mit dem BN vergleichen.
Es gibt z.B. Laddertables und diverse andere Dinge, die wir Euch gerne in den kommenden Wochen vorstellen wollen.

Gruß

Mian

RealSkaarj
18.03.2007, 19:11
Es gibt sie und am besten kannst due es vielleicht mit dem BN vergleichen.
Es gibt z.B. Laddertables und diverse andere Dinge, die wir Euch gerne in den kommenden Wochen vorstellen wollen.

Gruß

Mian

Ah Supi, ich freu mich drauf. Wird dann auch erklärt wie das mit dem PvP läuft?

Minaton
18.03.2007, 19:54
Jipp, wird es :) Genauso wie die verschiedenen Multiplayer Gamemodes.

Gruß

Mina

Henny87
18.03.2007, 20:21
:D bin schon gespannt mehr über den modus mit der Arena (kampf gegen bosse) zu erfahren...hab da meine sorgen da es bestimmt nur zum itemfarmen genuzt wird...oder eben nur paar mal seine muskeln zeigen , angeben und dann ist der modus sinnlos oder wie läufts ab :confused:

Psychopath
18.03.2007, 22:14
Öh
Apropos Bosse
wird es auch so Gegnermassen geben mit einem kleinen Boss
wie bei DIablo ungefähr? (da kringel ich mich immer vor lachen wegen den namen XD )
Die irgendwo ganz zufällig stehen?

Dilopho
20.03.2007, 20:08
Ich habs per Suchoption nicht gefunden, also frag ich mal nach dem Levelaufbau. Ist der zufallsgeneriert, wie bei Diablo 2 oder vorgegeben, wie bei Titan Quest.

Minaton
20.03.2007, 20:45
80% zufallsgeneriert.... 20% vordefiniert.
Die 20% sind die Städte und die Behausungen der Endgegner bzw. der Bossgegner.

Gruß

Mina

Dilopho
21.03.2007, 08:26
Sehr gut. :dup: Durch das Zufallsgenerierte geht dann der Spaß bei Mehrfachdurchspielen nicht verloren.

oSoK
21.03.2007, 18:06
Um nochmal auf die Frage von Hellknight zu kommen .
Wird es Uniquegegner geben ?

Also wie gesagt "kleinere" Ansammlungen von Gegnern die von einem "recht" starken Anführer "befehligt" werden ??

Minaton
21.03.2007, 19:12
Ja... die nennen sich chiefs :)

Bud Bud
21.03.2007, 19:15
In der einen PCGames Preview, die hier verlinkt wurde, stand drin, dass es bei den höheren Schwierigkeitsgraden mehr zufällige Bosse und Quests geben wird.

Minaton
21.03.2007, 23:00
Zum Thema Bosse ;) ja die gibt es! Und um mal zu verdeutlichen, was da auf Euch zukommt, hier mal ein kleiner Bildschirmauftritt. Übrigens, dass links ist ein Zeh.

http://www.loki-game.de/data/file.php?iid=214&dl=1&inline=1&filename=Zeh.jpg

Lazarus
21.03.2007, 23:21
Oha, dachte im ersten Moment, das Viech auf der rechten Seite wäre der Gegner. ;)
Wie ist das eigentlich mit den verschiedenen(zufallsgenerierten) Bossen: haben sie einfach ein höheres Level als ihre normalen Pendants oder haben sie ähnlich wie in D2 besondere Kräfte(Feuerverzauberung, Steinhaut, etc)?

Minaton
21.03.2007, 23:32
Die haben ein anderes Aussehen plus nette Fähigkeiten mit an Bord.

Gruß

Mina

Seelenernter
22.03.2007, 00:04
Oha, dachte im ersten Moment, das Viech auf der rechten Seite wäre der Gegner. ;)

Jop ging mer auch so, bis zum lesen des 2. Teils von Mina's Post. :D

Und die Größe... aso für entsprechend bombastisch wirkende Größenunterschiede hab ich eigentlich immer was über, es sollte nur dann bitte auch ned glei übertrieben werden. Aso bitte keinen 10m Goblinboss oder so...
Bei der größe auf dem Pic hoff ich mal es is sone Art Balrog oder Ähnliches...

Lazarus
22.03.2007, 00:56
Vielleicht hat sich der Barbar auf dem Pic auch einfach nur auf die Nagelpflege von Drachen spezialisiert? :D
Obwohl ich da eher mit einem großen Messer rangehen würde, nicht mit einer Axt...aber hey, unser Nordmann ist schließlich der Profi, nicht ich. :p

FreiWild007
22.03.2007, 02:09
Aber irgendwie kommen mir bei dem Bild Zweifel, dass der Barbar das Monster ernsthaft verletzten kann^^

Lazarus
22.03.2007, 02:55
Aber irgendwie kommen mir bei dem Bild Zweifel, dass der Barbar das Monster ernsthaft verletzten kann^^
Mir scheint, du hast nicht die geringste Ahnung, welch starke Schmerzen ein eingewachsener Fußnagel bereiten kann...ich will mir gar nicht vorstellen was passiert wenn da auch noch einer mit 'ner Axt drauf rumhaut. :eek: :D

AGlassOfMilk
22.03.2007, 07:11
Lol, ihr fallt doch echt alle drauf rein... Mann, der Boss ist ein Zeh! Informiert euch mal über nordische Mythen und Sagen :)

und mal ernster und um mein Pensum an außergewöhnlichen Fragen zu füllen: Wieviele weibliche Bosse gibts und wieviele männliche? Bei D2 gabs Andariel die äusserst zufriedenstellend war. In der Griechischen Mythologie gibts ja schonmal Medusa, von der ich schon Screenshots gesehen habe. Die waren furchteinflößend.

Minaton
22.03.2007, 09:54
Es gibt weibliche Endgegner... :) und auf jedenfall mehr als die hier genannten.

Gruß

Mina

Psychopath
22.03.2007, 13:31
Hah ich würd jetzt spontan noch die Hel (Germanische Mythology) sagen.

Ein Zeh §ugly
von wem denn?

schAko
22.03.2007, 14:24
Hmm, der Hintergrund ist so rötlich, die Minimap zeigt auch ne Lava-artige Umgebung... Tippe mal aufgrund der Parallelen zu nem anderen Screenshot auf Fafnir - der lebt ja nunmal auch auf großem Fuße :D

FreiWild007
22.03.2007, 14:51
Naja da wär Surtur logischer der bewacht ja Muspelheim das Feuerreich und ist auch riesig groß.

Kronos77
22.03.2007, 15:10
Naja da wär Surtur logischer der bewacht ja Muspelheim das Feuerreich und ist auch riesig groß.

Ja, aber Surtur is ja ein Riese und der müsste eigentlich eher menschliche Füße haben.
Auf dem Screen sieht es ja doch eher wie ne riesige Kralle aus.
Ich tippe auch auf Fafnir.

Psychopath
22.03.2007, 15:19
Jop glaub auch mal das es Fafnir ist
ich frag mich ob der auch seinen Schatz hat ^^

*was über Fafnir kopier*
Er fiel dem bösen Einfluss des verfluchten Rings Andvarinaut zum Opfer. Weil er den Ring haben wollte, erschlug er seinen Vater. Die Gier machte ihn innerlich und äußerlich zum Ungeheuer, er verwandelte sich schließlich komplett in einen Drachen, um seinen Schatz bewachen zu können. Viele Helden kamen wegen des Schatzes, die meisten fanden aber den Tod. Dann kam Sigurd, bewaffnet mit dem Schwert seines Vaters und unterstützt von Regin. Er überlistete den Drachen und bekam den Unheil bringenden Schatz. "

oder es ist Niddhöggr

FreiWild007
22.03.2007, 16:28
Naja ich habe für Surtur oder auch Surt die Bezeichnung Feuerriese gefunden, und ob die Riesen nun menschenähnlich aussehen müssen sei auch noch dahingestellt! Natürlich wäre ein Drache auch logisch, was ich zugeben muss.

Kronos77
22.03.2007, 18:37
ob die Riesen nun menschenähnlich aussehen müssen sei auch noch dahingestellt!

Sicher hast du recht, dass Riesen nich unbedingt menschlich aussehen müssen!
habe nur bei WIKI ein Bild von Surt gesehen und da sieht er sehr menschlich aus.

Minaton
22.03.2007, 20:42
Surt wird in verschiedensten Arten dargestellt.
Mal in menschlicher Form, dann als Titan aus Feuer oder als Mischwesen aus Feuer, Lava und Mensch.

Gruß

Mina

Minaton
22.03.2007, 20:46
Fafnir... ja er hat einen Schatz und die Geschichte über Sigurd (oder Siegfried) stimmt auch. Der Zeh auf dem Bild gehört tatsächlich Fafnir aber Fanir ist nicht das größte Lebewesen in Loki. :)

Gruß

Mina

Henny87
22.03.2007, 20:58
L O L mir ist grad ein gedanke gekommen...wieso crimson cow wieso kühe und nordische mythologie hahaHA !!

Ich weiß wer der Letzte (geheime oder "cow-level" Endgegner sein wird) hehehe




DIE URKUH "Audhumbla" aus ihren Euter floss stets Milch, Ymir benutzte die Milch als Nahrung !!!!!!:cool:

AGlassOfMilk
22.03.2007, 21:24
Euter... Milch §danke Uhhhyaaaaa! Das Spiel wird heiß!

Bud Bud
25.03.2007, 12:59
Nochmal hierzu:
http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread.php?p=3251588&#post3251588

Heißt das, dass man von besiegten PvP-Spielern Gegenstände entwenden kann?

Kronos77
25.03.2007, 15:52
Nochmal ne neue Frage, ist mir grad aufgefallen, wo ich mir das Interview mit Kong auf der GC nochmal angeschaut hab.
Da sieht man ganz kurz, dass die Gegner kleine Goldsäcke fallen lassen.
Wie ist das? Ist da dann Gold drin? Oder ist das das allgemeine Symbol für Gegenstände aller Art ( Waffen, Rüstungen...etc)? So wie bei NWNß
Muss man Gegenstände identifizieren lassen? Wie bei Diablo?
Fänd ich gut! Da hat man noch die Vorfreude, wenn man was goldenes, grünes, blaues... findet und noch net weiß, was es denn nun ist!

Toric
25.03.2007, 17:18
...Muss man Gegenstände identifizieren lassen? Wie bei Diablo?
Fänd ich gut! Da hat man noch die Vorfreude, wenn man was goldenes, grünes, blaues... findet und noch net weiß, was es denn nun ist!

Jo stimmt, diese Vorfreude hat irgendwie 'nen ganz großen Einfluss auf den Sammeltrieb gehabt. Keine Ahnung wieso §kratz Hat mir bei Sacred und Titan Quest irgendwie gefehlt...

Minaton
26.03.2007, 23:50
Hi Kronos,

zu Deiner Frage:

Man sieht ganz kurz, dass die Gegner kleine Goldsäcke fallen lassen.Wie ist das? Ist da dann Gold drin? Oder ist das das allgemeine Symbol für Gegenstände aller Art ( Waffen, Rüstungen...etc)?
Die Säcke sind Symbole für die verschiedensten Dinge. Es gibt Goldsäcke, die erkennt mann an den herausfallenden Münzen. Es gibt Special Säcke, die so allerlei Nützliches beinhalten können. Es gibt generelle Item Säcke. Jeder dieser Säcke ist mit einem Partickel effekt ausgestattet. Gelb beutet in erster Linie Gold. Blau oder andere Farben sagen Dir unter umständen ist da was nettes drinnen. Es gibt noch diverse Schatzkisten die musst Du öffen um herrauszufinden was da drinnen ist. Kann nett sein oder auch mit dem sogenannten AUA Faktor behaftet.

Muss man Gegenstände identifizieren lassen? Wie bei Diablo?
Nein... aber einige Materialien werden erst beim Besuch des Schmiedes oder Händler identifiziert.

Gruß

Mina

Seelenernter
27.03.2007, 00:44
§cry

Das mit den Säckchen für Items isn derber Schlag fürs Feeling, ich werd nich wieder, Silkroad und Co lassen grüßen. *schnief*

Hätte mans nich wenigstens wie in SF machen können? So mit den zu plündernden Leichen, eventuell ohne die penetranten Leuchteffekte, und per Highlightbefehl bekommt man dann die Inventare der toten Mobs angezeigt und was sich drin befindet, da hätte man die Beutel auch ned gebraucht.

Minaton
27.03.2007, 00:53
Was meinst Du mit SF?

Toric
27.03.2007, 07:26
Ist denn dann jeder Gegenstand einzeln in so 'nem Sack verpackt? Und wirkt das nich 'n bisschen lächerlich, wenn ich aus 'nem nicht mal rucksack-großen Sack 'nen 2H- Kriegshammer ziehe? Oder sind in den Säcken nur so Sachen wie Ringe/ Amulette, Gold, Materialien oder Heiltränke und der Rest wird so auf'm Boden dargestellt wie er auch aussieht?

Kong
27.03.2007, 09:39
Alle Items, die ein Gegner fallen lässt, werden in "seinem" Sack zusammengefügt.

Dabei handelt es sich so betrachtet in erster Linie um eine Komfort-Funktion:

- Man muss nicht 20 mal klicken, um alles aufzusammeln ("Alles Nehmen"-Button im Sack-Fenster macht's möglich)
- Nach einem echten Massengemetzel liegen nicht 50 Items auf 4 Quadratmetern verteilt
- durch die DEZENTEN Sternchen über den Säcken kann man später sehen, ob man sich einen Sack überhaupt ansehen möchte.

Ist ein ungewöhnliches, aber in meinen Augen ein cooles Prinzip! :cool:

Toric
27.03.2007, 10:08
Jo macht Sinn: also steht der Sack nur sinnbildlich für die Leiche des Gegners, die man dann ausräumen kann und die Glitzereffeckte für deren Inhalt. Kenn ich aus einigen MMORPGs -> is'n ganz cooles Prinzip, wenn man sich erstma dran gewöhnt hat :rolleyes:

Mylady
27.03.2007, 10:14
Ich weis nicht Leute, jedes Spiel soll irgendwie anders, es soll kompfortabel und was noch nie dagewesenes sein. Wo liegt den da das Problem? Man nimmt das Säckchen auf und muss nicht `zig mal klicken. Und wenn man genug Beute gemacht hat, dann verraten die farbigen Sternchen, ob man`s nehmen kann oder eben nicht. Gleiches Prinzip kenne ich aus NWN1+2. Da ist immer ein Beutel, egal ob man den Gegner umhaut oder eine Kiste/Truhe öffnet. Wenn man dann den Beutel anklickt, öffnet sich ein Fenster und der Inhalt wird sichtbar. Da kann man einzelne Items auswählen oder alles nehmen. Das ist schon recht kompfortabel. Außerdem ist es übersichtlich. Wenn alle Items auf den Boden fallen und mit der >ALT-Taste< eingeblendet werden dann die ganzen Namen sich überlappen, das ist dann "übersichtlich". Da kramt man dann Minutenlang zwischen den Items rum, weil man nicht alles mitnehmen will.

Psychopath
27.03.2007, 10:19
Ich hab da auch kein Problem mit
Wenn den die bunten Glitzer-Funkel-Strühsterne mir nich mit ihrem Geglitzer die Augen verbrennen und die Farben deutlich zu erkennen sind.
Öffnet sich den bevor man das Säckchen öffnet noch nen kleines Inventar wo man das Rausnehmen kann?
oder wird das Automatisch ins Inventar gepackt?

Toric
27.03.2007, 10:44
Alle Items, die ein Gegner fallen lässt, werden in "seinem" Sack zusammengefügt... "Alles Nehmen"-Button im Sack-Fenster macht's möglich...

Sieht ganz so aus als ob das "Sack- Fenster" wie Kong es nennt und wonach du fragst existiert. Und vermutlich wird es erst aktiviert/ aufgerufen wenn man's anklickt :D

Psychopath
27.03.2007, 10:47
Das freut mich zu hören.


Was meinst Du mit SF?
Ich würd sagen das heißt Silverfall :s

Mylady
27.03.2007, 11:09
Wie Kong es beschreibt, zwar auf den ersten Blick etwas unklar, ist es in der Tat so, man klickt auf das Säckchen und es öffnet sich ein Fenster mit der Stückliste der aufzunehmenden Items. Nun kann man endscheiden was man nehmen will, man kann auch auf "Alles nehmen" die ganze Beute einsacken---richtig so, Kong?
Da ist es doch einerlei ob man die Leiche anklickt oder stellvertretend das Säckchen.
War das Aufsammeln der Items nicht einer der Wünsche in der Wünschliste ?

Seelenernter
27.03.2007, 12:25
Sorry, wo ich das sonst schreib heisst das immer so, hab ich ned ran gedacht.

Ich würd sagen das heißt Silverfall :s
Ne ;) , Spellforce war gemeint.

Ja ich mein auch nur, so vom Feeling her, warum ned die Beutel mit den jeweiligen Körpern der Mobs ersetzen? Dass jede Spinne dann z.B. nen Beutel droppt... §gnah ich weiss ned...

Am komfortabelsten fänd ich es so:
Ich hau meine 15 Monster um, leichen bleiben liegen, als wär nix.
Ich drück meine Alt-Taste (oder welche auch immer zum Item-highlichten) und erhalte über jeder Leiche ein Inventarfenster der Kreatur, in dem nur kurz und knapp gelistet ist:
---------------------------
Leichte Rüstung
Hammer
Schwert <<--- !!!
---------------------------
So auch nach der Länge variieren kann, und leere Leichen mit keinen Items kein popup bekommen.
Das würde die sofortige Listung der Items ermöglichen auf einen Blick, und trotzdem das Aufnehmen im Gegensatz zu Diablo erleichtern, mit dem anwählen der Leichen-"packungen".

Toric
27.03.2007, 12:35
Also ich kenn das Prinzip mit dem Leichen anklicken wie gesagt aus einigen MMORPGs und war's nich in G3 genauso? Und ich muss wie gesagt bemerken, dass das so wies is schon 'n recht komfortables Prinzip is. Das Prinzip wie Seelenernter es beschreibt, birgt meiner Meinung nach sogar ein sehr großes Unübersichtlichkeits- Potenzial: wenn nämlich nach 'ner Massen- Metztelei beim Druck auf die Alt Taste (oder welche auch immer) ALLE Inventar- Fenster der Mobs gleichzeitig aufgehen, hast du 'ne ähnliche Unübersichtlichkeit wie bei D2, nur dass es halt dann geordnet bleibt welches Monster nu genau was gedroppt hat, selbst wenn du nur kurz angezeigt bekommst, was grob drin is. Dann doch lieber gezielt und Stück für Stück jeden "Leichen- Sack" aufmachen, reingucken und wenn man des Fenster dann wieder schließt, verschwinden die Leuchteffeckte als Zeichen dafür, dass man in diesen Sack schon geguckt hat.

Seelenernter
27.03.2007, 12:49
Und grade um dieses Stück für Stück gings mir :) , jeden Sack durchstöbern.

Das mit der großen Anzahl, ich dachte mir, dass das kommt :). Und ich muss sagen, grad das hat mir an dem D2 System so gefallen, nur wärs hier eben noch strukturiert.

Im Endeffekt liefe es nur darauf raus, quasi keine Anzeige für die Items auf dem Boden zu haben, sonst wärs ja mit den Beuteln genau das Gleiche ;).

Un ob es unübersichtlich werden würde, hängt eigentlich nur von der Aufteilung und Darstellung ab.

Edit: Ausserdem muss ich sagen, ich kann nicht verstehen, was alle an dem D2 Prinzip auszusetzen haben... :confused: , fand ich optimal, Items anzeigen lassen, Liste erscheint, Name des gewollten Items anklicken, Item wird automatisch aufgenommen. Findich perfekt so...
Und es kann mir bei meiner D2 Karriere keiner sagen, ich hätte noch keine ordentliche Monstermasse gesehn. bzw. die paar Sekunden später daraus resultierenden Leichenberge ;)

Toric
27.03.2007, 12:59
Ich versteh schon was du meinst: du hast halt gern auf EINEN Blick was so aufm Boden liegt und nich einzeln in Säcken versteckt. Hat wohl beides seine Vorteile und welche Variante man nun favorisiert, hängt vom Spieler allein ab. Und wenn die Entwickler sich nun bei Loki für den Weg mit den Säcken entscheiden, musste wohl in den sauren Apfel beissen und damit klarkommen. Denn dass das ein Grund für dich is, das Game nicht zu spielen, kann ich mir nicht vorstellen :cool: Und vielleicht ham se ja ein Nachsehen und überlassen dir mittels eines kleinen Häkchens in den Optionen doch die Wahl ;)

Seelenernter
27.03.2007, 13:05
Denn dass das ein Grund für dich is, das Game nicht zu spielen, kann ich mir nicht vorstellen :cool:

Desch isch nadürlsch waohr :D


Und vielleicht ham se ja ein Nachsehen und überlassen dir mittels eines kleinen Häkchens in den Optionen doch die Wahl ;)

wär natürlich das NonPlus... das wär mal klar :)

Generell, kann ich mir aber nicht vorstellen, dass es gar kein Itemhighlight geben wird.

Mylady
27.03.2007, 13:13
Ich weis nicht, wer mal die diversen MOD´s von Diablo 2-LoD gespielt hat. Da gab es eine, bei der konnte man auswählen, das nur Grüne Items fallen. Wenn nach dem Kampf die Alt-Taste gedrückt hast, da war der Bildschirm voll und die Namen haben sich überlappt und überlagert. Da konnte man kein gezieltes aufsammeln machen. Außerdem, wenn etliche Leichen auf einen Haufen liegen, welches Fenster soll dann im Vordergrund eingeblendet werden. Zum Anfang wird man wohl erst mal alles mitnehmen, um an Gold zu kommen. Dann später, bei genügend Gold, wird man doch mehr gezielt schauen. Und wenn die Farbe was besonderes signalisiert, schaut man eben genauer.

Toric
27.03.2007, 13:28
Zum Anfang wird man wohl erst mal alles mitnehmen, um an Gold zu kommen. Dann später, bei genügend Gold, wird man doch mehr gezielt schauen. Und wenn die Farbe was besonderes signalisiert, schaut man eben genauer.

Genauso isses wohl gedacht. Um einem die Entscheidung leichter zu machen, überhaupt in den Sack zu gucken :cool:

AGlassOfMilk
27.03.2007, 13:58
was mich tierisch genervt hat bei Diablo, das man im Inventar, nicht sehen konnte wieviel Wert ein Gegenstand ist. Die Preise waren eh fest. Und beim erstenmal Spielen von Diablo, war ich total überrascht warum da nicht die Preise stehen. Selbst nach jahrelangen Dibalo spielen fand ich es immernoch absolut Sinnlos nicht die Preise im Inventar anzuzeigen. Ich hatte ständig supertolle riesige Waffen zum Händler geschleppt, und am Ende für komischen Kleinkram viel mehr Cash bekommen. Aber niemals konnte ich mir sicher sein was viel Wert ist.

Ich glaube ich hatte es schonmal gefragt, aber ich erinner mich an keine Antwort: Stehen die Preise bei Loki im Inventar, oder erst im Shop? Bei FinalFantasy war das Problem so gelöst, dass das Inventar unendlich groß war.

Psychopath
27.03.2007, 14:19
Auch komisch war das man im ersten Akt höchsten 10000 für nen Gegenstand bekommen konnte.

Kong
27.03.2007, 17:49
In LOKI verschwinden besiegte Gegner nach 10+ Sekunden im Boden. Bei zig Gegnern pro Gebiet ist das sowohl deutlich Performance-schonender als auch übersichtlicher (und jugendfreier). Deswegen bleiben Säcke zurück. Säcke sind klein und fein (außer bei Bossen, da sind sie groß und dick!), und sehr übersichtlich!

Toric
27.03.2007, 18:42
Lol freu mich schon, wenn ich Fenrir oder Zeus plattgemacht hab und dann neben 'nem Sack stehe, der doppelt so groß ist wie ich :D
Wie macht ihr das mit den Säcken eigentlich im MP? Wer zuerst klickt mahlt zuerst? Oder wie wird des gelöst?

Bud Bud
30.03.2007, 20:44
Wie siehts mit dem Säcken im Multiplayer aus?
Bekommt jeder einen Sack mit den gleichen Inhalten oder nimmt der Schnellere alles an sich?

Minaton
31.03.2007, 00:11
Mometan ist es so ausgelegt, dass wenn ein Gegner das Zeitliche segnet, derjenige ersteinmal das Vorrecht auf den Inhalt des Itemsackes hat. Öffnet er ihn und nimmt zum Beispiel nichts aus dem Sack und schließt das Itemfenster wieder, ist der Inhalt Beute für Jeden. Dann heißt es wer zu erst kommt malt zu erst.

Gruß

Mina

Dilopho
31.03.2007, 08:06
Und ich hoffe, das es da einen Cheaterschutz gibt. Nicht das es wie bei Titan Quest gecheatete Chars gibt, die allein einen Raum mit 20 Gegnern plätten, noch ehe man selber ihn überhaupt betreten hat.

Toric
31.03.2007, 10:30
Was is eigentlich mit Bögen? Hab mir grade nochmal 'n paar Screenshots angeguckt und festgestellt, dass darauf nirgendwo Bögen zu sehen sind. Bin mir aber sicher, dass ich irgendwo gelesen hab, dass es die im Spiel gibt... Oder sind die Disken der Amazone wirklich die einzigen Fernkampfwaffen? :confused:
Falls dem nicht so is - und das hoffe ich, hab da nämlich so'n Faible für Bögen - würde ich mich sehr über ein paar Scrennshots davon freuen :D

schAko
31.03.2007, 11:02
http://www.pcgames.de/?article_id=541742

So bei 2/3 läuft die Ama mit nem Bogen rum... Wäre ja gelacht, wenn die nicht vorhanden wären :D

Toric
31.03.2007, 11:14
Danke dafür, jetzt bin ich mir zumindest sicher, dass es die gibt. Würde aber doch gerne 'n paar größere Screens sehen... der Ausschnitt im Video is ja dann doch relativ kurz und die Auflösung auch nich die Beste :rolleyes:

Edit: Eine Frage war hier im Thread noch offen, und da mich die Antwort darauf ebenfalls interessiert, werf ich sie hier nochmal auf:

AGlassOfMilk wollte wissen, ob man die Verkaufspreise von Items schon im Inventar sieht, oder erst beim Händler? Sehr interessante Frage, da man so schneller und sicherer entscheiden kann, ob man bestimmte Gegenstände überhaupt mitnimmt. Bitte auch nochmal in meinem Namen um Antwort.

Und sein Kommentar über die Inventargröße von FF lässt bei mir wiederum die Frage aufkommen, wie denn das Inventar von Loki begrenzt sein wird? Durch die Anzahl der Slots (siehe D2/ Dungeon Siege/ TitanQuest/ Sacred)? Durch ein Maximalgewicht was jeder rumtragen kann (wie in Oblivion)? Durch eine Kombination aus beidem (kenne ich von LineageII)? Oder begrenzt ihr unser Inventar in Loki gar nicht und lasst uns zu Lasteseln werden?

Bud Bud
31.03.2007, 16:58
Mometan ist es so ausgelegt, dass wenn ein Gegner das Zeitliche segnet, derjenige ersteinmal das Vorrecht auf den Inhalt des Itemsackes hat. Öffnet er ihn und nimmt zum Beispiel nichts aus dem Sack und schließt das Itemfenster wieder, ist der Inhalt Beute für Jeden. Dann heißt es wer zu erst kommt malt zu erst.

Gruß

Mina
Ist das bei den Endbossen im Moment genauso?
Fänd ich blöd, wenn einer mit Glück den finalen Schlag ausübt und die Wertsachen alle an sich nimmt und der Partner leer ausgeht.

halluzinelle
31.03.2007, 19:22
hallo,

wollte nochmal auf ein thema am anfang des threads zurückkommen:

wird es möglich sein, seinen char etwas individualität mittels haarfarbe, -länge, verschiedene gesichter oder auch tattoos zu geben?

fänd ich auf jeden fall super :D

grüsse

Toric
31.03.2007, 22:00
wird es möglich sein, seinen char etwas individualität mittels haarfarbe, -länge, verschiedene gesichter oder auch tattoos zu geben?

Nach dem, was man hier und auf der offiziellen Seite bisher sehen und lesen konnte, würde ich mal sagen: nein, diese Möglichkeiten der Individualisierung wird es nicht geben. Du wählst einsn von vier vorgefertigten Charaktermodellen aus und gut is.

Wobei ich mich natürlich freuen würde, wenn ich mich da täuschen sollte. :D Individualität is doch schon ne feine Sache :p

Taven
31.03.2007, 22:18
Nach dem, was man hier und auf der offiziellen Seite bisher sehen und lesen konnte, würde ich mal sagen: nein, diese Möglichkeiten der Individualisierung wird es nicht geben. Du wählst einsn von vier vorgefertigten Charaktermodellen aus und gut is.

Wobei ich mich natürlich freuen würde, wenn ich mich da täuschen sollte. :D Individualität is doch schon ne feine Sache :p

da es um charaktere mit einer geschichte geht, kann man ihr aussehen nicht veraendern.

Ptah
31.03.2007, 22:27
Besondere Items werden besondere Voraussetzungen haben. Es wird Level- und Attributabhängige Items, so wie klassenabhängige Items geben.


Wird es so ähnlich wie in Sacred sein, dass man höherlevelige Gegenstände mit einem bestimmten Malus anlegen kann?

halluzinelle
01.04.2007, 14:05
hmpf - schade..
aber werds wohl trotzdem zocken :D

grüsse

Minaton
01.04.2007, 22:59
Ist das bei den Endbossen im Moment genauso?
Fänd ich blöd, wenn einer mit Glück den finalen Schlag ausübt und die Wertsachen alle an sich nimmt und der Partner leer ausgeht.

Nope :)

Kong
02.04.2007, 08:33
Wird es so ähnlich wie in Sacred sein, dass man höherlevelige Gegenstände mit einem bestimmten Malus anlegen kann?

Nein, das wird nicht gehen. Aber man findet auch so mehr als genug nette Items, die man auch anlegen kann.... ;)